Kritik

5
5/10
Es soll bitte keiner sagen, dass heutige Filme die Zuschauer nicht mehr herausfordern könnten. Wer dachte, es sei schon schwierig das Geschehen in "Tenet" komplett zu entschlüsseln, sollte lieber einmal tief Luft holen, bevor er sich an den neuen Film von Metaebenen-Lover Charlie Kaufman wagt.
7
7/10
Nicht weniger als die Hoffnung einer ganzen Branche hängt an diesem Film: Von Kinobesitzern bis hin zu Filmverleihern bangen alle, ob Christopher Nolans neues Action-Feuerwerk beweisen wird, dass man auch in Corona-Zeiten noch halbwegs zahlreiche und zahlende Zuschauer ins Kino locken kann. Ist nur die Frage: Lohnt es sich denn auch, dafür ins Kino zu gehen?
6
6/10
Netflix hat mal wieder tief ins Portemonnaie gegriffen, um diesen Sommer zumindest für ein wenig Blockbuster-Feeling beim Publikum zu sorgen. Warum Jamie Foxx und Joseph Gordon-Levitt trotz Superkräften aber Iron Man und Co. nicht ganz das Wasser reichen können, klären wir in unserer Kritik.
3
3/10
Was mal der Start einer neuen, großen Fantasy-Franchise auf der Kinoleinwand werden sollte, wird von Disney jetzt als Premiere auf dem hauseigenen Streamingdienst verklappt. Die Bestseller-Verfilmung "Artemis Fowl" kann zwar einige große Namen vorweisen, aber leider keinen einzigen guten Grund, warum man hier am Ball bleiben sollte.
10
10/10
Die größte amerikanische Musical-Sensation des neuen Jahrtausends kann jetzt endlich auch auf dem heimischen Bildschirm genossen werden. Ein Zugang zum Streamingdienst Disney+ und ausreichend Englisch-Kenntnisse vorausgesetzt, wartet hier die originellste und mitreißendste Geschichtsstunde, die man sich nur vorstellen kann.
10
10/10
Es ist an der Zeit, eine der ganz großen Lücken in unserer Goldrubrik zu füllen. Bitte eintreten, Herr Chaplin. Mit einem Film, der uns ein Lächeln schenkt – und vielleicht eine Träne.
8
8/10
Netflix macht auf Marvel. Allerdings mit deutlich weniger Budget. Das muss allerdings kein Nachteil sein, wie unsere Kritik von "The Old Guard" unter Beweis stellt...
5
5/10
Gutes Timing, könnte man denken, wenn inmitten der aktuellen „Black Lives Matter“-Diskusison ein Spielfilm über die Ikone der Sklavenbefreiung in die Kinos kommt. Doch „Harriet“ startete bereits Ende 2019 in den USA, qualifizierte sich damit auch für die diesjährige Oscar-Verleihung. Nun läuft der Film auch in den deutschen Kinos.
5
5/10
Gute Nachrichten für alle Freunde des Eurovision Song Contests. Nach der diesjährigen Absage der Veranstaltung sorgen Will Ferrell und Netflix für Ersatz und versprechen uns eine kitschig-komödiantische Hommage an den beliebten europäischen Musikwettstreit. Stellt sich nur die Frage, was die filmszene-Jury davon hält.
10
10/10
Schande über uns, dass wir so lange dafür gebraucht haben, den besten Film des letzten Jahres zu würdigen. Aber nun ist Bong Joon Hos Überraschungs-Oscargewinner gratis auf Amazon Prime Video zu sehen, also wird es allerhöchste Zeit, "Parasite" zu preisen.