USA

7
7/10
Chloé Zhaos Karriere befindet sich im Aufschwung, und mit "Nomadland" mit einer wie immer fantastischen Frances McDormand in der Hauptrolle könnte bei den nun anstehenden Oscars der ganz große Coup gelingen. Warum Zhaos Film allerdings auch seine Schwächen hat, erklärt unsere Rezension.
9
9/10
Mit seinem ersten Film legt Darius Marder gleich einen ganz großen Wurf hin: Sechsfach Oscar-nominiert entführt "Sound of Metal" sein Publikum mit beeindruckend intensivem Sound-Design in die Welt eines plötzlich Gehörlosen, der sich im Leben völlig neu zurechtfinden muss.
7
7/10
Tschüss Superhelden, her mit der deprimierenden Realität – die Marvel-Regisseure Anthony und Joe Russo knöpfen sich mit „Cherry“ für AppleTV+ unter anderem die amerikanische Opioid-Epidemie vor. Doch trotz Spiderman Tom Holland in der Hauptrolle ist diese Mission nur teilweise von Erfolg gekrönt.
5
5/10
Nach über 30 Jahren schlüpft Eddie Murphy auf Amazon Prime wieder in eine seiner berühmtesten Rollen. Die Comedy-Krone kann sich der Prinz von Zamunda aber mit diesem Film leider nicht aufsetzen.
9
9/10
Regisseurin und Drehbuchautorin Eliza Hittman packt in ihrem neuen Film ein sehr kontroverses Thema an - und bezieht mit einem absolut eindrucksvoll erzählten Film beeindruckend Haltung.
8
8/10
Zugleich abscheulich und unterhaltsam - "I care a lot" bietet eine der verachtenswertesten Filmfiguren seit langer Zeit, aber gleichzeitig auch ein krankes Vergnügen, ihr bei ihren Machenschaften und drohendem Untergang zuzusehen.
7
7/10
Eben noch die größte Nachwuchs-Entdeckung des deutschen Films, jetzt schon in Hollywood an der Seite von Tom Hanks: Warum die zwölfjährige Helena Zengel das beeindruckendste am neuen Film von Paul Greengrass ist, erläutern wir in unserer Rezension.
6
6/10
Selbstverliebter Ego-Trip des Filmemachers oder packender Einblick in die Dynamik einer sehr komplizierten Beziehung - das Zwei-Personen-Drama "Malcolm & Marie" pendelt irgendwo dazwischen.
5
5/10
Justin Timberlake soll den bisher ziemlich öden Filmkatalog von Apples Streaming-Dienst aufpolieren. Doch die "Ex-Knacki gerät unfreiwillig in Vaterrolle für queeren Knirps"-Geschichte ist zu konventionell, um begeisterte Neu-Abonnenten anlocken zu können.
9
9/10
Gute Miene zu seinem bösen Spiel macht die Hauptfigur in der Netflix-Verfilmung des indischen Weltbestsellers "Der weiße Tiger". Wir wiederum machen gute Miene zu einem großartigen Film und freuen uns über ein genauso kurzweiliges wie boshaftes Vergnügen.