Netflix

4
4/10
Basierend auf einem kontroversen Sachbuch-Beststeller will "Hillbilly-Elegie" in die Seele der verarmten amerikanischen Landbevölkerung blicken - aber sind ein routinierter Regisseur und zwei namensträchtige Darstellerinnen genug, um daraus auch einen überzeugenden Film zu machen?
6
6/10
Zehn Jahre nach ihrem letzten Film will es Sophia Loren noch einmal wissen. Ob der Grand Dame des internationalen Kinos ein würdevolles Comeback auf Netflix gelingt?
8
8/10
Kurz vor der amerikanischen Präsidentenwahl beweisen Netflix und Aaron Sorkin gutes Timing. Warum ihr politisches Drama "The Trial of the Chicago 7" nicht nur überzeugendes Ensemble-Kino ist, sondern gleichzeitig auch noch die nötige politische Relevanz mitbringt, um das Oscar-Rennen zu eröffnen, erfahrt ihr in unserer Kritik.
5
5/10
Sherlock Holmes als großen Bruder zu haben wäre für die Meisten eine schwere Bürde. Die junge Enola Holmes sieht es dagegen als Ansporn für ihre eigene Karriere als Ermittlerin. Die Geburt einer neuen erfolgreichen Netflix-Franchise?
8
8/10
Wer das ungute Gefühl mit sich herum trägt, eventuell zu viel Zeit mit sozialen Medien zu verbringen, und ein gutes Argument sucht, damit aufzuhören, der braucht nur 94 Minuten investieren und sich diese Dokumentation ansehen.
5
5/10
Es soll bitte keiner sagen, dass heutige Filme die Zuschauer nicht mehr herausfordern könnten. Wer dachte, es sei schon schwierig das Geschehen in "Tenet" komplett zu entschlüsseln, sollte lieber einmal tief Luft holen, bevor er sich an den neuen Film von Metaebenen-Lover Charlie Kaufman wagt.
6
6/10
Netflix hat mal wieder tief ins Portemonnaie gegriffen, um diesen Sommer zumindest für ein wenig Blockbuster-Feeling beim Publikum zu sorgen. Warum Jamie Foxx und Joseph Gordon-Levitt trotz Superkräften aber Iron Man und Co. nicht ganz das Wasser reichen können, klären wir in unserer Kritik.
8
8/10
Netflix macht auf Marvel. Allerdings mit deutlich weniger Budget. Das muss allerdings kein Nachteil sein, wie unsere Kritik von "The Old Guard" unter Beweis stellt...
5
5/10
Gute Nachrichten für alle Freunde des Eurovision Song Contests. Nach der diesjährigen Absage der Veranstaltung sorgen Will Ferrell und Netflix für Ersatz und versprechen uns eine kitschig-komödiantische Hommage an den beliebten europäischen Musikwettstreit. Stellt sich nur die Frage, was die filmszene-Jury davon hält.
7
7/10
Einfach nur Freunde - oder vielleicht doch mehr? Diesem altbewährten Standard der Pärchen-findet-sich-Geschichten versucht die Netflix-Romcom "Always be my maybe" von 2019 nochmal frischen Wind einzuhauchen. Hat's geklappt?