Leslie Mann

3
3/10
Die erfolgreiche und unabhängige Anwältin Carly (Cameron Diaz) glaubt in Mark ("Game of Thrones"-Berühmtheit Nikolaj Coste-Waldau) endlich den richtigen Mann für eine echte Beziehung gefunden zu haben, bis sie eines Tages entdeckt, dass der verheiratet ist.
4
4/10

Gelangweilte, wohl situierte junge Menschen - das ist das durchgängige Motiv im filmischen Schaffen von Sofia Coppola, von den "Virgin Suicides" über "Lost in Translation" und "Marie Antoinette" bis hin zu ihrem letzten Film "Somewhere". Da wundert man sich nicht wirklich, dass auch Coppolas neuer Film von gelangweilten, wohl situierten jungen Menschen handelt.

4
4/10

Judd Apatow kann sich rühmen, einer der bedeutendsten Filmemacher der 2000er Jahre zu sein, und dass nur aufgrund von zwei Filmen: mit der 40-jährigen Jungfrau und "Knocked up - Beim ersten Mal" hob Apatow fast im Alleingang das Genre der "R-Rated Comedy" aus der Taufe und machte eine neue Sorte von Komödien-"Helden" salonfähig - eine herrlich normaler, nicht sonderlich attraktiver, beizeiten etwas verplanter und gern mal zugedröhnter Typus Mann, der bei Frauen nicht unbedingt sofort ankommt, dafür viel Identifikationspotential

7
7/10

George Simmons (Adam Sandler) ist ein ehemaliger Stand-Up Comedian, der es mit simplen aber enorm erfolgreichen Kinofilmen zum großen Hollywood-Star gebracht hat, den jeder kennt und viele verehren.

3
3/10

Was würdest Du tun, wenn Du Dein Leben von einem entscheidenden Moment an noch einmal leben könntest? Diese Chance erhält Mike O´Donnel (Matthew Perry), der der Überzeugung ist sich im Alter von 17 Jahren völlig falsch entschieden zu haben. Und zwar für seine schwangere Freundin und gegen die Karriere als vielversprechender Basketballstar.