Kino

7
7/10
Richard Dreyfuss reiste schon einmal ins All. Das war im Jahr 1978 in „Unheimliche Begegnung der 3. Art“ und wenn Dreyfuss nun noch einmal mit einer Hauptrolle zurückkehrt in der seine Figur darum kämpft ins Weltall aufbrechen zu dürfen, dann besitzt das natürlich schon eine gewisse Meta-Ebene. Doch „Astronaut“ ist weit weniger ein Science-Fiction-Film als es „Unheimliche Begegnung“ wa,r und Aliens gibt es hier auch keine zu sehen.
8
8/10
Ein typisches Justiz-Drama im klassischer "David gegen Goliath"-Manier: Todd Haynes erzählt in seinem neuen Film die wahre Geschichte des Anwalts Rob Bilott, der es mit dem Chemie-Giganten Dupont aufnahm, um eine Schweinerei aufzudecken, die es garantiert auch in deine Küche geschafft hat. Warum es sich lohnt, diese Geschichte zu kennen, verrät euch unsere Rezension.
7
7/10
Die immens teure Realverfilmung von Michael Endes populärem Jungendbuch „Jim Knopf“ lief vor zwei Jahren zwar nicht sensationell, aber doch ausreichend gut um eine Fortsetzung zu rechtfertigen. Kann man mit der "Wilden 13" nun erneut Spaß haben?
6
6/10
Der Kriegsfilm „The Outpost" basiert auf einer wahren Geschichte, die schon in einem Sachbuch festgehalten wurde. Und das ist nicht die einzige Parallele zum Genre-Klassiker "Black Hawk Down". Aber kann der Film mit Scott Eastwood und Orlando Bloom auch dieselbe Klasse halten?
5
5/10
Mit den „New Mutants“ kommt ein von langwierigen Problemen geplagter Film doch noch ins Kino, den viele schon abgeschrieben hatten. Lohnt sich dieser bescheidene neue Ableger des X-Men-Universums trotz der schlechten Vorzeichen?
7
7/10
Nicht weniger als die Hoffnung einer ganzen Branche hängt an diesem Film: Von Kinobesitzern bis hin zu Filmverleihern bangen alle, ob Christopher Nolans neues Action-Feuerwerk beweisen wird, dass man auch in Corona-Zeiten noch halbwegs zahlreiche und zahlende Zuschauer ins Kino locken kann. Ist nur die Frage: Lohnt es sich denn auch, dafür ins Kino zu gehen?
5
5/10
Gutes Timing, könnte man denken, wenn inmitten der aktuellen „Black Lives Matter“-Diskusison ein Spielfilm über die Ikone der Sklavenbefreiung in die Kinos kommt. Doch „Harriet“ startete bereits Ende 2019 in den USA, qualifizierte sich damit auch für die diesjährige Oscar-Verleihung. Nun läuft der Film auch in den deutschen Kinos.
6
6/10
Es beginnt wie ein Beziehungs-Problemfilm, doch wandelt sich zu einem Film Noir-Thriller mit unerwarteten Wendungen und einiger Dramatik. Da macht dann auch die Schwarzweiß-Inszenierung Sinn.
8
8/10
Mit "Onward" kommt 2020 das erste von zwei brandneuen, originellen Pixar-Animationsabenteuern ins Kino. Die Erwartungen an ein neues Werk der "Toy Story"-Macher sind stets groß - kann dieser Film ihnen gerecht werden?
5
5/10
Da aus jedem (Hör-)Bucherfolg auch ein Film gemacht werden muss, gibt es jetzt auch die Verfilmung von Marc-Uwe Klings "Känguru-Chroniken" zu bestaunen. Die zahlreichen Fans schwankten zwischen Vorfreude und Skepsis. Und am Ende haben irgendwie alle Recht.