Felicity Jones

8
8/10

MacDougall & JonesDer 13-jährige Conor O’Malley (Lewis MacDougall) lebt mit seiner Mutter (Felicity Jones) in einer kleinen Stadt in England. Trotz seines jungen Alters wird Conor bereits einiges an Selbständigkeit abverlangt, denn die Mutter ist durch ihre schwere Krankheit stark geschwächt. Der kreative und phantasievolle Junge ist es gewohnt, für sich selbst zu sorgen und sich alleine zu beschäftigen.

7
7/10

Rogue OneWer eine Vier-Milliarden-Dollar-Investition tätigt, der setzt natürlich eine Menge in Gang, damit dieses Geld auch wieder reinkommt und sich der Deal gelohnt hat.

5
5/10

inferno 1Die meisten dürften nicht mehr unbedingt damit gerechnet haben, dass der vom Schriftsteller Dan Brown geschaffene Professor Robert Langdon eine dritte Runde im Kino spendiert bekommt.

4
4/10
Der junge Amerikaner Casey (Nicholas Hoult) ist nach einigen krummen Geschäften in Deutschland gestrandet, wo er mit seiner neuen Freundin Juliette (Felicity Jones) sein Glück zu finden scheint. Doch als Juliette für eine lebensrettende Operation eine größere Menge Geld benötigt, taumelt Casey wieder zurück in den Strudel aus Verbrechen und Gewalt.
4
4/10

true st 1Als Enthüllungsjournalist für die renommierte „New York Times“ gehört Michael Finkel (Jonah Hill) zur Elite seiner Zunft, doch als er es versäumt für eine Afrika-Reportage über moderne Sklaverei seine Fakten zu überprüfen, kommt dieser Lapsus flugs als Bumerang auf ihn zurück.

7
7/10

Stephen Hawking wird gern als einer der klügsten Menschen der Welt genannt. Was der Tatsache zu verdanken ist, dass er aus dem Zirkel der tatsächlich klügsten Menschen der Welt, die sich fast ausnahmslos in der nicht-massenkompatiblen Welt der Akademiker und Universitäten tummeln, es als so ziemlich einziger zu einer etwas breiteren Bekanntheit gebracht hat.

4
4/10

invisible w 1Das viktorianische England, die Welt von Charles Dickens, der große britische Kostümfilm. Eine Umgebung, in der man den gelernten Schauspieler und Mitglied der Shakespeare-Company Ralph Fiennes bisher im Kino kaum gesehen, die er sich aber nun für sein Regie-Debüt ausgeguckt hat.