kleine Werbepause
Anzeige

Komödie

Maria, ihm schmeckt's nicht!

Es ist das Gesetz des Marktes: Hat sich ein Buch erstmal einer verkauften Auflage von mehreren hunderttausend Exemplaren erfreut, feilt bestimmt schon irgendwer an einer Verfilmung. In jüngerer Zeit konzentriert sich das klassische Genre der Literaturverfilmung hierzulande jedoch immer mehr auf Sachbücher - von daher ein gewagtes Unterfangen, da es diesen meistens an einem erzählerischen Bogen fehlt, aus dem sich die Eckpunkte einer brauchbaren Filmhandlung ergeben.

alphabet: 
M
Titel für Sortierung: 
Maria, ihm schmeckt's nicht!
Frank-Michael Helmke

Männerherzen

Der Mann von heute hat ein Identitätsproblem.

alphabet: 
M
Titel für Sortierung: 
Männerherzen
Frank-Michael Helmke

Bruce Allmächtig

Auch ein Hollywood-Star braucht Sicherheiten. Trotz mehrfacher Gagen jenseits der 20 Millionen Dollar und anzunehmender Rücklagen muss sich Jim Carrey massive Sorgen um seine Karriere gemacht haben, um die Hauptrolle in "Bruce Allmächtig" anzunehmen.

alphabet: 
B
Titel für Sortierung: 
Bruce Allmächtig
Frank-Michael Helmke

Der Stadtneurotiker

Besonderheiten
Kategorie: 
Filmszene GOLD
Gold-Teaser: 

Den Oscar, den er für diesen Film gewann, nahm Woody Allen nicht persönlich entgegen - er spielte lieber Klarinette daheim in New York. Trotzdem eine der besten Komödien der 70er Jahre.

In seinem wundervollen, weisen und brillant beobachteten Buch "Paris to the Moon" bündelte der amerikanische Journalist Adam Gopnik seine gesammelten Beiträge für das New Yorker Magazine während seines fünfjährigen Aufenthalts als Quasi-Korrespondent in der französischen Hauptstadt Mitte bis Ende der 90er Jahre, und in der Einleitung wirft der Autor die Frage auf, was ihn als Essayisten denn von einem Journalisten (der glaubt, dass sich alle Geschichte auf Erfahrungen reduzieren lässt) und einem Gelehrten (der glaubt, dass sich alle Erfahrungen auf Geschichte reduzieren lassen) unterscheide

alphabet: 
S
Titel für Sortierung: 
Stadtneurotiker, Der
Frank-Michael Helmke

Dorfpunks

 

"King" Rocko Schamoni trieb schon seit gut zwei Dekaden sein Unwesen in der Hamburger Subkultur, ohne dass der Sänger und Entertainer dabei überregional besonders bekannt geworden wäre. Erst sein autobiografisch gefärbter Roman "Dorfpunks" über die Jugendzeit vor dem Aufbruch in die große Stadt brachte dann schließlich den bis dato größten Erfolg und eine merklich gesteigerte Aufmerksamkeit.

alphabet: 
C-D
Titel für Sortierung: 
Dorfpunks
Volker Robrahn

Deuce Bigalow: European Gigolo

Es ist eine streitbare Frage, ob bereits die alleinige Wiedergabe des Inhalts eines Films seine Kritik darstellen kann. Im Falle von "Deuce Bigalow: European Gigolo" würde sich diese Frage erst gar nicht stellen, denn wir haben es hier mit dem zweifellos miserabelsten Film des bisherigen Jahres zu tun. Eine in jedem Belang katastrophale, komplett unkomische Unnötigkeit, deren Inhaltsangabe sogleich auch ihr Urteil bildet:

alphabet: 
C-D
Titel für Sortierung: 
Deuce Bigalow: European Gigolo
Frank-Michael Helmke

Der Date-Profi

Hä? Gab's das nicht schon mal? Nein, nur so ähnlich. Den "Date-Doktor" hatten wir bereits, nun kommt der "Profi" zum Einsatz. Gemeinsamkeiten weisen nicht nur Film-Titel, sondern auch Film-Handlung auf. Doch während Will Smith alias Hitch der sympathische Kerl war, der Einzel-Unterricht gab, stellt Billy Bob Thornton als Dr. P so ziemlich das genaue Gegenteil dar.

alphabet: 
C-D
Titel für Sortierung: 
Date-Profi, Der
René Loch

Date Movie

 

alphabet: 
C-D
Titel für Sortierung: 
Date Movie
Volker Robrahn