Juliet, Naked

Originaltitel
Juliet, Naked
Land
Jahr
2018
Laufzeit
98 Minuten
Regie
Kinostart
Bewertung
7
7/10
von Volker Robrahn / 14. November 2018
KURZ KOMMENTIERT

 

j naked 1

Mit "Juliet, Naked" kommt eine weitere Verfilmung eines Romans von Nick Hornby in die Kinos, die ziemlich genau das liefert, was man von diesem Autor kennt und erwartet: Clevere und witzige Dialoge unterlegen die mit viel Herzenswärme erzählte Geschichte ein paar recht verschrobener Menschen.

Wobei Hauptfigur Annie eigentlich sehr normal daherkommt, während man das von den beiden Männern in ihrem Leben nicht behaupten kann. Seit Jahren lebt sie an der Seite von Duncan, der seinen Hobbys, insbesondere seiner Verehrung des Kult-Folksängers Tucker Crowe, weit mehr Zeit und Zuneigung zukommen lässt als seiner Freundin. Als Annie eines Tages Duncan damit ärgern will, online einen anonymen Verriss über Tucker Crowes Musik zu schreiben, reagiert dieser darauf, gibt ihr recht und möchte sie treffen.

j naked 2Die kommenden Verwicklungen sind programmiert und was kommt ist in der Tat ziemlich vorhersehbar. Spaß macht es aber dennoch wieder, denn der Humor und Stil von Nick Hornby sind halt nicht nur recht einzigartig, sondern eignen sich offensichtlich auch ausgezeichnet für die Adaption als Kinofilm, wie u.a. "High Fidelity" oder "About a Boy" bewiesen haben. Rose Byrne verkörpert dabei das liebenswerte Herz der Geschichte, doch auch der von Ethan Hawke im Kris Kristofferson-Gedächtnis-Look verkörperte Musiker mit Schreibblockade und unübersichtlichen Familienverhältnissen kommt letztlich grundsympathisch daher. Zum Ober-Nerd der Story ist Hornby diesmal allerdings weniger freundlich als in früheren Zeiten, die mit Chris O'Dowd recht klischeehaft besetzte Figur agiert manchmal doch etwas arg überzogen. Der Wohlfühl-Faktor ist dennoch hoch und intelligente, niveauvolle Unterhaltung auch mit dieser Hornby-Verfilmung garantiert.

  

            

Bilder: Copyright

Neuen Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
CAPTCHA
Diese Aufgabe prüft, ob du menschlich bist um Bots zu verhindern.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.