Phyllis Smith

8
8/10
Mit etwas Verzögerung widmen wir uns nun der wohl bisher größten Überraschung dieses Filmjahres. Zumindest im Hinblick auf die Finanzen, denn selbst bei Disney dürfte kaum jemand damit gerechnet haben, dass ausgerechnet Pixars “Alles steht Kopf 2“ zum ersten großen Hit des Kino-Sommers wird.
10
10/10
Kaum ein Filmstudio ist in den letzten Jahren so sehr im Ansehen seiner Fans gefallen wie Pixar. Einst von seinen Fans (und darunter zählt sich auch die Filmszene-Redaktion) abgöttisch geliebt und gefeiert aufgrund der sensationellen Mischung aus innovativem, kreativem Geschichtenerzählen, brillant entworfenen und oftmals eben so großartig gesprochenen und daher mit Leben versehenen Charakteren und den rasant fortschreitenden Innovationen in Sachen Animationstechnik. Pixarfilme waren Pflichtprogramm in den ersten zehn Jahren ihrer Kinofilmgeschichte.