Jaume Collet-Sera

4
4/10
Die späte zweite Karriere des Liam Neeson als Action-Star dauert nun bereits knapp zehn Jahre an und die Ermüdungserscheinungen beim Bemühen, das Erfolgsrezept von „96 Hours“ immer wieder zu variieren, sind nicht zu übersehen. Auch mit Regisseur Jaume Collet-Sera arbeitet Neeson nun bereits zum vierten Mal innerhalb weniger Jahre zusammen, wobei gerade diese Kooperationen bisher durchgehend zu überzeugen wussten.
7
7/10

shallows  1Die leidenschaftliche Surferin Nancy (Blake Lively) begibt sich an einen abgelegenen Strand in Mexico, der unter den Wellenakrobaten als absoluter Geheimtipp gilt. Dort will sie auch ein wenig zur Ruhe kommen, haben doch weder sie, noch ihre Familie den kürzlichen Krebstod ihrer Mutter bisher richtig verarbeitet. Doch das vermeintliche Paradies verwandelt sich in einen Albtraum, als Nancy plötzlich von einem Hai angegriffen wird.

4
4/10

Fußball-Schnellkarrierist Santiago Munez kehrt im zweiten Teil der "Goal"-Trilogie im Trikot von Real Madrid zurück auf die Leinwand und wandert weiter munter die Karriereleiter hinauf, die ihn im ersten Teil von den Bolzplätzen in Los Angeles bis in die englische Premier League zu Newcastle United geführt hatte.