Jason Momoa

5
5/10

aquaman 1Noch vor wenigen Jahren hätte man sich kaum vorstellen können, wie viele seit Jahrzehnten existierende Comicfiguren, die selbst in ihrem Ursprungsmedium zeitweise nur mittelmäßig erfolgreich sind, in den 2010er-Jahren zu Titelhelden eines eigenen Multimillionen-Dollar-Blockbusters mutieren würden.

6
6/10

jla 1Die Götterdämmerung und der Tag der Entscheidung sind definitiv da. Allerdings weniger für die Menschheit, der dieses Szenario sowieso in jedem zweiten Superhelden-Film aus dem Marvel- oder DC-Universum droht, sondern speziell für die letztgenannte Kinofranchise.

6
6/10
Die 80er sind zurück, aber sowas von. Nach seinem Politik-Intermezzo ballert sich Arnie wieder wie in guten alten Zeiten durch "The Last Stand", Bruce Willis klopft zum fünften Mal als John McClane seine coolen Sprüche, und auch Sylvester Stallone ist nach seiner erfolgreichen
5
5/10

Demnächst in der Schlange für Popcorn und Softdrinks im örtlichen Kino: Ein grobschlächtiger Typ kommt hinter Ihnen an, rülpst Ihnen erstmal in den Nacken, grölt laut nach Met und will dann den pickligen Teenager hinterm Tresen vermöbeln, als dieser ihm mitteilt, es gebe die verlangte Barbarenschlachtplatte nicht im Angebot. Dieser Kerl hat wohl gerade eine andere Barbarenschlachtplatte hinter sich, nämlich "Conan, the Barbarian" und das Testosteron fließt noch immer.