kleine Werbepause
Anzeige

Chucky und seine Braut

Chucky und seine Braut
horror-komödie , usa 1998
original
bride of chucky
regie
ronny yu
drehbuch
don mancini
cast
jennifer tilly,
john ritter,
katherine heigl,
brad dourif,
alexis arquette,
nick stabile, u.a.
spielzeit
89 Minuten
kinostart
9. September 1999
homepage
bewertung

5 von 10 Augen

 

Die aufgedonnerte Tiffany (Jennifer Tilly) verzehrt sich vor Sehnsucht nach dem verstorbenen Massenmörder, der seit „Chucky – Teil 1“ als Puppe weiterhin seinem morbiden Hobby nachgeht: Metzeln bis der Arzt (zu spät) kommt!

Auch sonst lebt Tiffany ein eher ungewöhnliches Leben. Als schließlich die beschlagnahmte Puppe „Chucky“ aus einer Asservaten-Kammer überführt werden soll, beschließt sie einen teuflischen Plan. Sie tötet mit einem Lächeln auf den Lippen den Cop und stiehlt die Puppe. In ihrem schäbigen Wohnwagen angekommen, wird allerhand unternommen, um den Geist ihres Idols wieder in die Gestalt der Puppe „Chucky“ zu beschwören ... als dies nach zahlreichen Versuchen dann doch noch klappt, ist Chucky gar nicht so dankbar, wie eigentlich erwartet. Sein Ziel: In den Körper eines Menschen zu gelangen! Tiffany stellt sich quer – ist zutiefst beleidigt und wird von Schnuckel-Puppe Chucky kurzerhand mittels elektronischer Haushaltsgeräte ins Jenseits befördert. Da Chucky aber sein Puppendasein nicht alleine fristen will und ohnehin mit Tiffany noch nicht fertig war, beschwört er auch ihre Seele – und schwupps haben wir zwei Puppen mit nicht ganz so ehrenwerten Plänen. Zur Verwirklichung von Chuckys Traum müssen die beiden allerdings noch ein ganzes Stück durchs Land reisen. Sie nisten sich im Wagen eines Teenie-Paares ein und die Geschichte nimmt ihren Lauf....

Der vierte Teil von Chucky – diesmal ein mehr oder weniger klassischer Roadmovie – baut kaum auf den anderen Chucky-Teilen auf: Chucky selbst ist entstellt und verunstaltet – das bringt das Leben als Killerpuppe offenbar so mit sich. Aber das ist auch schon die einzige Erinnerung an vorangegangene Schandtaten.

Nach dem eher peinlichen dritten Teil der Reihe haben sich Regisseur Ronny Yu (bekannt durch „The Bride with the White Hair“) und seine Crew ein anderes Ziel gesetzt: Chucky ist kein klassischer Horrorstreifen mehr (wenn er das jemals war) und setzt betont auf morbiden Humor und übertriebene Gewaltszenen (Anm. d. Redaktion: Achtet einmal auf die LKW-Szene... ). Auf Dauer wirkt dies jedoch ziemlich nervtötend und so kommt es, dass auch der vierte Teil der Saga wenig Innovatives bietet.

Die typische Musikuntermalung dieses Genres ist ebenso vertreten wie die traditionellen hektischen Kameraeinstellungen. Wenig neues... Chucky tötet immer noch am liebsten mit seinem Messer und wäre da nicht Tiffany, die mit innovativen Ideen die „Aus-dem-Leben-Beförderung“ etwas aufpeppt, wäre „Chucky und seine Braut“ eher Teil 3b als Teil 4.

Immerhin - technisch betrachtet gibt es kaum etwas auszusetzen. Bis zu 18 professionelle Puppenspieler haben Chucky in Kampfszenen „gesteuert“. Die Bewegungen wirken so authentisch wie es für eine Puppe nun einmal möglich ist. Vor allem die Spatenkampf-Szene am Ende (eine Hommage an das Lichtschwert-Duell aus StarWars) wirkt sehr flüssig und aufwendig inszeniert.

Doch davon einmal abgesehen bleibt das alte Problem:
Bei dieser Art von Film scheiden sich natürlich die Geister, und für einen Rezensenten ist es eine Gratwanderung – vor allem, wenn er selbst diesem Genre nicht abgeneigt ist. In der Sneak-Preview standen die Leute reihenweise auf – und zwar nach jeder Tötungsszene... letztendlich saßen nur einige eingeschworene Fans und Leute wie ich, die ohnehin nicht hätten gehen können, im Saal.

Aber ich habe es überlebt und wer einmal einen ganz witzigen Trash-Horror-Movie sehen will, so ganz ohne Ansprüche, über den viele mehr lachen als schreien werden, dann ist Chucky mit Sicherheit eine Entscheidung, die ganz ok ist.

Leichte Kost.

Fazit: Wenn Ihr meint, ein Genrefan zu sein, schaut Euch den Film ruhig an – für mich allerdings hat er sich als Enttäuschung ent-puppt. :(

 

Daniel van Moll

10

hallo ich finde den film echt voll geil!! kann mir jemand sagen wie der song heisst wo sich tiffany als puppe fingernägel lackiert usw. da sing so ne frau!! bitte bitte kann es mir jemand sagen und vieleicht auf meine email addy schicken wie der song heisst

10

Ich habe "Chucky und seine Braut" zufällig im Fernsehen gesehen. Ich kannte die Puppe schon von Bildern, aber habe bis dahin noch nie einen Chucky Film gesehen.
Doch jetzt bin ich ein riesengroßer Fan und habe mir alle Teile auf DVD zugelegt. Ich finde den vierten Teil am besten. Eigentlich habe ich mich auch immer vor Puppen gefürchtet, doch Chucky ist mir ziemlich sympathisch.

CHUCKY 4EVER !!!

10

Den 3.Teil von Chucky die Mörderpuppe finde ich viel besser als den 1.Teil den 2.Teil und den 4.Teil. Aber den 2.Teil find ich auch nicht schlecht.

10

Hay Hay Leute ich habe chucky schon geliebt als ich 3 Jehre alt war ich mag ihn sooooo ich habe auch schon alle chucky teile ich finde chucky richtig großartig...^^
Wenn sie noch mehr von diesen filmen machen würden dann sollen die filme auch gelungen sein mit viel viel spannung und das man ansgt bekommt,aber sie sind trodzden gut geworden.

ICH LIEBE CHUCKY

10

Auch ich habe den Film "Chucky und seine Braut" zum ersten mal endeckt, als ich abends Fernsehen schaute und zufällig drauf geschaltet habe. Ich hatte zuvor auch schon gewusst, dass es den Film "Die Mörderpuppe" gibt und habe mich bei der Vorstellung an eine Mörderpuppe und überhaupt vor Puppen irgendwie immer gefürchtet. Ich habe zuerst auch wieder weggeschalten, doch meine Neugier siegte und schließlich habe ich den Film bis zu Ende geschaut. Was ich niemals bereut habe! Mittlerweile bin ich einer der größten Chucky-Fans überhaupt, habe alle Filme und eine sideshow Chuckypuppe, die auf meinem Bett sitzt.
Ja! Ich schlafe mit Chucky an meiner Seite. Keine Spur von Angst oder Albträumen - und das Beste ist, dass meine Familienangehörigen Angst haben, wenn sie in meinem Zimmer sind und ich mir dann immer einen Spaß daraus mache, zu sagen:"Was habt ihr nur?" Chucky ist doch soooo süß!
Mann! Das muss Liebe sein.
Chucky 4 Ever!

8

Ich find die Filme toll weil Chucks voll lustig ist :D und ich kann Kevin Jonas mit Chucky vergleichen LOE.

10

Ich finde von den filmen die ich bisher aus der chucky reihe
gesehen habe den ersten und mit seiner braut am besten (mit dem baby den habe ich noch nicht gesehen) aber den 2. und 3. teil find ich sooo langweilig ich dachte ich penn ein ist beim dritten auch passiert.!) dieser teil ist hammer denn es ist witzig und ja toller film.♥
deswegen 10 von 10 augen.!:D

Kommentar hinzufügen

Freiwillige Angabe; die E-Mailadresse wird nicht angezeigt.
 
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
15 + 1 =
Diese einfache Rechenaufgabe ist zu lösen und das Ergebnis einzugeben, z.B. muss für 1+3 der Wert 4 eingegeben werden.