Die Monster AG

animationskomödie, usa 2001
original
monsters inc.
regie
pete docter
drehbuch
dan gerson, andrew stanton
stimmen (us-version):

billy crystal,
john goodman,
steve buscemi,
james coburn,
jennifer tilly, u.a.

spielzeit
90 min.
kinostart
31.01.2002
homepage
http://www.movie.de
bewertung

(9/10 augen)




 

 

 

 


 

 

 

Wie kommen eigentlich die Monster in die Alpträume der Kinder? Ganz klar, kriechen klassischerweise aus dem dunklen Wandschrank. Aber wie kommen die Monster denn in den Wandschrank? Geht es nach der "Moster-AG" so

Die Stars ihrer Firma: Glupschauge Mike
und Blaubär Sulley.
ist der Wandschrank lediglich ein Übergang, von Monstropolis, der Heimat aller Monster, in die Kinderzimmer unserer Welt. Das Schreien der Kinder sichert die Energieversorgung der Stadt, wenngleich das Geschäft für "Monsters Inc." eher mäßig verläuft. Die neuen Rekruten haben mehr Angst vor den Kindern als die vor den Monstern, und - wie Boss Henry Waternoose (gewohnt grummlig: James Coburn) zu berichten weiß: "Die Kinder von heute sind halt nicht mehr so leicht zu erschrecken". Wie gut das es James P. Sullivan gibt - Sulley für seine Freunde - ein sehr großes, sehr pelziges und sehr blaues Monster (Rührend als Riese mit Herz: John Goodman). Im Team mit seinem besten Kumpel Mike Wazowski (quirlig: Billy Crystal), einer chaotischen wandelnden Erbse mit Zyklopenauge, ist Sulley der Beste der Firma - der Obererschrecker sozusagen. Was der Nummer zwei, dem chamäleonartigen Randall (schlemilhaft: Steve Buscemi) gar nicht gefällt. Zudem Sulley eines abends einen Fehler macht. Nicht nur, dass er die kleine Boo (Mary Gibbs) nicht erschrecken kann, nein, die Kleine hängt sich kurzerhand an den blauen Pelz von Sulley und begleitet ihn nach Monstropolis. Womit für Sulley und seinen Kumpel Mike die Probleme erst beginnen. Es ist strengstens verboten, Monstropolis mit einem Kind zu "kontaminieren", und so gilt es, Boo möglichst heimlich wieder nach Hause zu

Kaum zu glauben: Die Monster
haben Angst vor den Kleinen..
bringen. Und außerdem gibt es ja noch den heimtückischen Randall, der nur auf seine Chance wartet, Sulley und Mike loszuwerden…

Das Mäuseimperium schlägt zurück. Da hat doch Erzkonkurrent PDI/Dreamworks die Frechheit besessen, mit "Shrek" nicht nur den Quotenkönig und Kassenschlager der Saison zu landen, sondern zudem den Disneydienern mit frechen Persiflagen und gehässigen Seitenhieben eine schadenfrohe Fratze zu schneiden. Talking about adding insult to injury. Da dann der klassisch gezeichnete "Atlantis" es nicht mal ansatzweise schaffte, verlorenen Boden wieder gutzumachen (mit 83 Millionen, knapp über seinen Ausgaben, wird der Film als grandioser Flop gehandelt, so gehts unter den Großen im Business) ruhten alle Hoffnungen auf Pixar. Die hatten mit den "Toy Story"-Filmen - instant classics, und das vollkommen zurecht - neue Maßstäbe gesetzt, nicht nur was die Animation betrifft, sondern auch das Storytelling im animierten Film. Und, um es kurz zu machen, sie haben es wieder geschafft.

"Die Monster-AG" ist ein Film, der den Vorgängern - und es drängen sich natürlich besonders die Vergleiche mit den Toy Stories auf - alle Ehre macht, ein Vergnügen für groß und klein, im Grunde genommen sogar mehr für groß als für klein. Denn während die Zwerge sich zwar an den putzigen Monstern erfreuen können, lacht das Herz der etwas oder sehr viel älteren bei einem wahren Fest an diversen schlauen Anspielungen, Hommagen (eine Bar heißt

Unangenehmer Zeitgenosse: Der
echsenartige Randall sorgt für Stress.
"Harryhausen's", nach dem Pionier des Animationsfilms), Cameos (Hallo, Woody!), und Seitenhieben auf die "wirkliche" Welt. Dabei verlässt sich "Die Monster-AG" nicht wie der große Konkurrent "Shrek" auf anstaubende Popkulturzitate und Fäkalhumor, greift niemals zur billigen Pointe und hat damit dem Blockbuster sogar noch etwas voraus. Vieles an diesem Film ist original und originell - und wenn er denn irgendwo leiht, so tut er das mit Stil und vor allem erfolgreich. So zitiert der Kampf Sulleys mit einem unsichtbaren Randall unverhohlen Paul Verhoevens Special Effects-Granate "Hollow Man" - ein weiterer Hinweis darauf, dass die Erwachsenen diesen Spaß vermutlich noch mehr zu würdigen wissen als die Kleinen. Die Szenen um das Kontaminationsproblem "Kind" dürften für zartere Gemüter angesichts der Milzbrandattacken der jüngeren Vergangenheit einen leicht üblen Nachgeschmack bekommen, diesem fantastischen Spaß tun sie jedoch keinen Abbruch.

Wie nicht anders zu erwarten und erhofft ist "Die Monster-AG" optisch opulent und technisch perfekt. Selten hat ein Konkurrenzkampf so viel Gutes hervorgebracht wie der zwischen Pixar/Disney und PDI/Dreamworks: Die Firmen

"Ich schau dir ins Auge, Kleines."
pushen sich zu weiteren Höchstleistungen und ausnahmsweise ist der Zuschauer mal der Gewinner. Winziges Manko: Die unregelmäßige Verteilung der Illusion. Denn während Sulley eine perfekt animierte Figur ist, dessen Pelzhaare bei Bewegungen oder einer Brise mitschwingen, sind viele der anderen Monster doch eher plump und unförmig und bei weitem nicht so ausgefeilt. Sei's drum. Dafür umging man geschickt ein Problem, das noch bei den Toy Stories relevant war. Trotz größtmöglicher Abstraktion blieben die menschlichen Charaktere ein Problem, der Schwachpunkt dieser großartigen Filme. Dies umging man bei der "Monster-AG", in der man die menschliche Figur zu einem brabbelnden Kleinkind machte, die wirklich herzallerliebst und zum Knuddeln ist. Und im Verlauf des Films nicht zum Störfaktor wird, sondern zum nicht nur von Sulley liebgewonnenen Begleiter.

Das einzige, was es bei "Die Monster-AG" denn noch zu bemängeln gäbe, wäre die beizeiten doch etwas zu große Ähnlichkeit mit den "Toy Story"-Filmen. Ein Charakter wie Mike könnte sogar ohne Probleme aus denen entliehen sein, und manche Storyabläufe sind noch aus den Vorgängerfilmen bestens in Erinnerung. Aber: Diese Mäkelei ist reine Makulatur, wenn das Ergebnis so nah an das Vorbild heranreicht, nach dem Motto: Besser gut geklaut als schlecht erfunden. Zumal "Die Monster-AG" sich selbst mit einem Showdown krönt, der die Klimaxe aller anderen Animationsfilme locker in den Schatten stellt. Derart rasant, dabei technisch perfekt, gab es Animationsaction selten zu sehen.
Alles in allem erweist sich "Die Monster-AG" als wahres Disneykind: Das Herz mag mechanisch sein wie bei Pinocchio, aber es schlägt, laut und warm. Der Rest: Monstermäßig gut.

S. Staake

 



Name: Andreas
Email: aha@ping.de
Bewertung:               (6 von 10 Digital Eyes)

Nette Unterhaltung. Witze typisch Disney, halt uneingeschränkt familientauglich.
Im Vergleich zu Shrek deutlich schlechter. Shrek war lustiger weil anarchischer.



Name: Nick Raymond
Email: Nick.Raymond@gmx.de
Bewertung:                     (9 von 10 Digital Eyes)

Einfach genital der Film. Fast so gut wie "Ein Königreich für ein Lama"



Name: Mari
Email: mari_@haefft.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Voll genial!!!!so nen lustigen Film gabs schon lange nemmer!!!
Kann mir jemand die Adresse geben, wo ich den mir runterholen kann???(also die adresse von ner Internetseite!)auch wenn mein deutsch hier grad den anschein macht zu versagen ;-)!!!
mari



Name: The Un4GiveN
Email: sferizovic@t-online.de
Bewertung:                     (9 von 10 Digital Eyes)

Animationsunterhaltung vom allerfeinsten.
Fast so gut wie Shrek, wobei Monsters für eine etwas jüngere Zielgruppe ist.
Lustig bis zum Umfallen.
Boo ist einfach zum verlieben.
MfG
The Un4GiveN



Name: Marcus Carr-Stafford
Email: Marcus_Carr-Stafford@Exchanger.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Ich habe diesen film zusammen mit meinem sohn (3 jahre) gesehen, es war sein erster kino besuch...
Der film war einfach fantastisch. Mein sohn war in trance...
Ich bin dankbar das es noch filme für die ganz kleinen gibt(die aber auch erwachsenen begeistern). Wir hoffen das es auch einen zweiten teil geben wird...

MfG

Marcus Carr-Stafford



Name: Lela
Email: lelagirl@hotmail.com
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Habe mir diesen Film mit meiner Nichte angeschaut, sie ist 7 Jahre alt, ich bin 28. Ich war begeistert, es ist einfach toll gemacht worden! Geweint habe ich auch. Die Kleine war soooo putzig....



Name: Philipp
Email:
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Im Vergleich mit Shrek hat Monster AG mehrere Witze die auch nach mehrmaligem ansehen noch spaß machen. shrek nutzt sich da durch mehrere zeitbezogene witze zu schnell ab.

Monster AG hat mir auch beim vierten mal ansehen noch spaß gemacht.



Name: Sina
Email: Ranma679549194@aol.com
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

hab den film bis jetz 3mal gesehen (das muss was heissen sonst guck ich mir im kino nur einmal einen film an und nicht nochmal)
ich hab so geheult vor lachen *wär fast erstick :)*
konnt mich nach filmende immer noch nich zusammenreisen *kicher*
der film ist einfach genial (der vorfilm auch *gröhl*)
meine augen und mein bauch tun jetz noch weh vom ganzen heullachen



Name: Thomas
Email: thomas_lueneburg@yahoo.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Es ist der beste, schönste, lustigste und sehenswerteste Film in den letzten 10 Jahren!!!!!
Kann der Pia nur zustimmen, boo als Schwesterchen haben zu wollen, süß die kleine!!!!
Thomas



Name: Charlotte(16)
Email: charly@everymail.net
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Ich war vor zwei Wochen in dem Film. Obwohl es eigendlich ein Kinderfilm ist, fand ich ihn einfach nur genial. Schon die Story fand ich sehr interessant. Sehr gut umgesetzt und einfach nur witzig.
GEHT REIN! Meine Empfehlung!



Name: Mark_182
Email: blink182@liwest.at
Bewertung:                     (9 von 10 Digital Eyes)

Also der Film war echt supa. Total süsse Charaktere(alleine dadurch iss der film schon absolut sehenswert).
Technisch ist der Film echt eine klasse für sich, die animationen schlagen echt alles bisher dagewesene, wahnsinn.
Die Story ist originell und erfrischend.
Ein super einfall war es auch beim abspann inszenierte patzer zu zeigen, echt zum totlachen.

Der Film kann wirklich jedem empfohlen werden.



Name: Sven
Email: checkerbr@t-online.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Finde ihn besser als Shrek. Auch wenn dieser Genial war. Aber man sieht das Disney acht nichts für Kinder ist. Zumindest seit Der König der Löwen (bester Zeichentrickfilm ever *g*)

Also, wer ihn noch nicht gesehen hat, unbedingt reingehen.
Und pünktlich sein, wegen des echt geilen Vorfilms...
Bis danndenn

Svenni

 



Name: Centi
Email: centi_CZ@web.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Der Film ist total schön und witzig, und er ist super gemacht, wenn ich mich da an Trickfilme aus meiner Kindheit erinnere.
Lohnt sich echt rein zu gehen, solange er noch läuft.



Name: Vivimaus
Email: Matthias23@yahoo.com
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Sulley die "Katze" ist Ultraniedlich und Mike als Stand-up-Comedian einsame Spitze!!!! Für Jung und Alt ein Muss! megamässig ist auch die Animation der Figuren



Name: Hamed
Email: Hamed@t-online.at
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Ich finde die Monster AG super geil!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Ich mag den Mike Glotzkovsky am meisten!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Der schaut mit dem einen Aug soooooooooooooooooooooooooooooooo lieb aus!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!11 Ich werde mir auch das video davon kaufen, wenn´s herauskommt!!!!!!!!!!!!!!! viele, viele Bussis!!!!! hab euch ganz super mega gigantisch doll lieb!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Hamed :)



Name: bianca
Email: firecandy@web.de
Bewertung:                 (7 von 10 Digital Eyes)

nicht so schön wie toy story oder witzig wie ice age, aber trortdem nicht schlecht. wenn auch das beste am ganzen film der vorfilm ist aber egal und buh ist ja wirklich süß gmeacht.



Name: Webfox
Email: info@drumming.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Absolut geniale Technik und dazu noch witzig ohne Langeweile aufkommen zu lassen.
Hinsichtlich der Technik ist Pixar mal wieder eine Meisterleistung gelungen - bereits mit Toystory hat diese Firma Maßstäbe gesetzt.
Beispielsweise wurde für die "lächerlichen" 3 Mio. Haare von Sully eine eigene Software entwickelt, da eine einzelne Steuerung unmöglich war... Wahnsinn!



Name: Nadine
Email: Demon59918@aol.com
Bewertung:                     (9 von 10 Digital Eyes)

Hey der Film war echt Spitze!

Viel Witz und eine tolle Ausführung der Charaktäre. Wie,was das waren gar keine Schauspieler? Die Monster gibt es gar nicht? Es ist alles nur aus den Computer animiert wurden?

Na gut, na gut! Dann lieber nochmal von vorne:

Viel Witz und eine tolle Technick wurde verwendet, um die Charaktäre so realistisch wie möglich wirken zu lassen. Eine Augenweide! Nebenwirkung: Der Film kann ohne Bedenken zum abnehmen von Kilos benutzt werden, weil beim lachen Fett verbrennt wird und zum Bodybuilding, weil beim lachen die Bauchmuskeln trainiert werden!!!



Name: dhue
Email: dhue21@yahoo.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Ein muß, nicht nur für Kids oder Disney-Fans!
Unsere ganze Familie ist von den Film begeistert.
Wieder mal eine Glanzleistung der Pixar-Studios!
Animationstechnisch vom allerfeinsten.

Sehr empfehlenswert!!!



Name: KING KAY
Email: www.KING KAY.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Endlich mal eine Disney-Produktion,die wirklich gut gelungen ist.Ausnahmsweise auch Pädagogisch wertvoll,im Gegensatz zu sonst dumpfen Slapstick-Humor und banaler heile Welt Commedy. Bitte mehr davon! Da macht Kino auch wieder Spass. PS.:Meine Tochter (5 Jahre jung) ist schwer begeistert.



Name: Sina II
Email: verratichnicht@gmx.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Nachdem ich mich zum Kinobesuch überreden lies (meine Meinung VOR dem Film: Was, ich soll 6 Euro für so nen albernen Kinderfilm ausgeben??) war ich restlos begeistert! Ich habe selten so gelacht :-) Boo ist total knuddelig und ich könnte mir den Film noch 1000 Mal anschauen. Vor allem wenn sie "Katze" sagt schmelze ich dahin...



Name: josy
Email: famfersch@gmx.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

ein super schöner kinderfilm, alerdings nicht nur für kinder. einer der liebevollsten filme seit langem. dank meiner tochter habe ich den film schon locker 15 mal gesehen kann aber jadesmal wieder lachen er wird nie langweilig. kann nur sagen super!!!!!!!!!



Name: Binchen
Email: Binifini@freenet.de
Bewertung:                     (9 von 10 Digital Eyes)

Schön gemachter Kinderfim für jung und alt.
Boo ist soooooooooo niedlich
ACHTUNG: Wer ein Bild von der kleinen Süssen hat kann es mir gerne schicken!!!!!



Name: bubu
Email: wer
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Voll krass! Der ist so geil



Name: Sevi
Email: winoh@freenet.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Der Film ist wirklich cool! Am besten finde ich Randall^-^, Mike und Silia! Und wen´s interessiert, der Sprecher von Randall heißt Martin Semmelrogge, der von Mike heißt Ilja Richter und die Sprecherin von Silia heißt Sissi Perlinger.



Name: jenny & emily
Email: j@langg.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

der film ist einsame spitze, wie fast alle filme von disney. wir beide sind absolut disneyverrückt! am besten finden wir James P. Sullivan - Sulley und Mike Wazowski. dies sind nur einige der besten figuren in diesem film!!
seit alle lieb gegrüßt! jenny&emily



Name: Heide v. d. Decken
Email: unbekannt
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

ich fande den Film echt spitze!
ich hatte in der werbung schon ein paar ausschnitte gesehen und die waren so lol dass ich dachte, den film muss ich mir reinziehen!!
nun will ich mir ihn eigendlich aus dem Internet runterladen also ich kann nur sagen:der film ist supigut, supigut ist der film!!
(zitat von einer klassenkameradin)



Name: Eileen
Email: e.woehr@web.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Also ich finde den Film echt voll süss. Echt geil was man alles mit dem Computer machen kann, weil zum Beispiel das Fell von sulley hat man echt super hinbekommen....



Name: norbert poestinger
Email: norbert.poestinger@freenet.de
Bewertung:                   (8 von 10 Digital Eyes)

super.film
fur kinder



Name: Yvonne
Email: yvonne190578@yahoo.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Der Film ist der absolute Hammer. Aber am geilsten ist einfach mal der Yeti im Himalaya. Der fetzt richtig mit seinem Dialekt. Der erste Film, der mit deutsch synchronisiert besser gefällt, als der englische Orginalton :-))))). Uneingeschränkt empfehlenswert.



Name: leni
Email: -
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

SUUUUUUUUUPIIIIIIIIIIII!!!!!der film ist einfach oberkrass...vor allem die kleine buh!!!richtig knuffig! ;D



Name: Fan
Email: -
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Ich hab den Film jetzt schon so so oft gesehen und kann immer wieder drüber schmunzeln find den einfach mehr als genial..ich find der ist übergreifend also Kinder,Jugendliche Erwachsene alle können drüber lachen....mein absoluter Liebling ist Mike..ich würds auch sehr gut finden wenn es einen zweiten Teil geben würde aber mittlerweile ist es Ende 2003 und ich denk nicht das es noch ne Fortsetzung geben wird..aber man weiss ja nie..ne Fortsetzung würde sicher nin riesen Erfolg geben.. also dann auf die Monster AG :-)



Name: nils
Email: nilsipahlke@web.de
Bewertung:     (1 von 10 Digital Eyes)

ich finde diesen film spitze



Name: Adia
Email: sag ich nicht
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Der Film ist einfach richtig cool!



Name: Mar Belda
Email: ...
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Toller Film ne???

Der Film ist spitze... ich hab ihn auf DVD.. Heute haben meine Schwester und ich wieda einmal gesehen.. naja meine Schwe hat es ganz gesehen ich nur ein Teil am Final... Aba egal ich kenne mir nämlich der Film fast auswendig.. hehe!! Wieso ich mir den Film fast auswendig kenne: Weil ich es tausend male gesehen habe weil es so ein cooles Film ist!! Ich bin Fan von Pixar und Disney, sie machen einfach so tolle Filme!!!

Jeder würde den Film gefallen, zumindenst 99% und ned 1% !!
COOLER FILM (Nur zur information)

Pixar gratuliere, ihr seid die besten!!

Grüsschen an Pixar und Disney, noch ein Erfolg!!
Mar Belda :)



Name: Nobody
Email: damnhodenkrebs@gmx.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Das einzig gute an dem Film ist die Stimme des kleinen Mädchens.
Sowas süßes hab ich lange nicht mehr gesehn bzw. gehört.



Name: hhj
Email: hhj
Bewertung:                   (8 von 10 Digital Eyes)

Spass: 47/55 A.
Action: 7/15 A.
Trick: 28/30 A.

Gesamt: 82/100 A.= gute 8 von 10 Augen



Name: k
Email: k
Bewertung:   (- von 10 Digital Eyes)

gut