kleine Werbepause
Anzeige

Willem Dafoe

Irgendwann in Mexiko

Es war einmal in Mexiko, Anfang der 90er, da drehte ein junger Filmfreak für absolut lachhafte 7.000 Dollar seinen ersten Spielfilm "El Mariachi", indem er sich in einem Einkaufswagen als sein eigener Kameramann herumschieben ließ, sämtliche Rollen mit Freunden besetzte und nur vormittags drehte, damit er seinem Team nicht das Mittagessen bezahlen musste.

alphabet: 
I-J
Titel für Sortierung: 
Irgendwann in Mexiko
Simon Staake

The Inside Man

 

alphabet: 
I-J
Titel für Sortierung: 
Inside Man, The
Patrick Wellinski

Zurück im Sommer

"Zurück im Sommer" heißt im amerikanischen Original "Fireflies in the Garden". Dieser poetisch anmutende Titel bezieht sich tatsächlich auf ein Gedicht des berühmten amerikanischen Lyrikers Robert Frost. Doch der Drehbuchschreiber und Regisseur Dennis Lee, der mit "Zurück in den Sommer" sein Spielfilmdebüt vorlegt, hat sich von diesem Gedicht nur marginal inspirieren lassen.

alphabet: 
X-Z
Titel für Sortierung: 
Zurück im Sommer
Patrick Wellinski

xXx 2: The Next Level

 

alphabet: 
X-Z
Titel für Sortierung: 
xXx 2: The Next Level
Frank-Michael Helmke

Antichrist

Dieser Film macht es einem wirklich nicht leicht über ihn zu reden oder zu schreiben, denn nach Reden oder Schreiben ist einem gar nicht zu mute, wenn man Lars von Triers "Antichrist" gesehen hat. Denn die meisten verlassen das Kino leicht fröstelnd.

alphabet: 
0-9 & A
Titel für Sortierung: 
Antichrist
Patrick Wellinski

American Dreamz - Alles nur Show

Paul Weitz ist schon längst aus der Liga der derben "American Pie"-Komödien aufgestiegen. Sein neuer Film "American Dreamz" knüpft rein thematisch an eine hervorragende Politsatire aus den späten 90ern an. 1998 schuf Barry Levinson mit "Wag the Dog" eine großartige Parodie auf die korrupten und trügerischen Machenschaften der US-Amerikanischen Politik.

alphabet: 
0-9 & A
Titel für Sortierung: 
American Dreamz - Alles nur Show
Patrick Wellinski