kleine Werbepause
Anzeige

Ray Romano

The Irishman

Frank Sheeran Eigentlich undenkbar, dass ein Filmproduzent heutzutage noch satte 160 Millionen Dollar in ein über dreistündiges Charakterdrama steckt. Doch dank der Oscar-Sehnsucht des Streaming-Anbieters Netflix, und deren (wirtschaftlich motivierten) Umgarnung von Hollywoods talentiertesten Regiegrößen, darf sich nun der große Martin Scorsese sein Herzensprojekt erfüllen: ein letztes großes Mafia-Epos mit einer legendären Schauspielerriege.

alphabet: 
I-J
Titel für Sortierung: 
Irishman, The
Matthias Kastl