kleine Werbepause
Anzeige

Pierce Brosnan

Mamma Mia! - Here we go Again

Besonderheiten

Der Erfolg war gigantisch, die an sich logische Fortsetzung aber trotzdem nicht so leicht auf die Beine zu stellen. Denn „Mamma Mia“, das Musical als auch der Kinofilm nach den Songs der populären Gruppe „ABBA“, hatte nicht nur bereits die bekanntesten Lieder der vier Schweden verbraten, die Geschichte von Donna und den drei möglichen Vätern ihrer Tochter Sophie war im Grunde auch auserzählt worden. Wie sollte also eine Fortsetzung aussehen, die auch den (notwendigen) Segen der beiden Komponisten Benny Andersson & Björn Ulvaeus erhalten würde?

alphabet: 
M
Titel für Sortierung: 
Mamma Mia! - Here we go Again
Volker Robrahn

A Long Way Down

alwd 1Das hat ja diesmal ganz schön lange gedauert. Während die „Männerliteratur“ des Briten Nick Hornby vor ein paar Jahren geradezu inflationär verfilmt wurde und es neben den erfolgreichen „High Fidelity“ und „About a Boy“ sogar gleich zwei Adaptionen seines ersten Romans „Fever Pitch“ zu vergleichen gab, wagte sich an „A Long Way Down“ lange Zeit keiner richtig ran.

alphabet: 
L
Titel für Sortierung: 
Long Way Down, A
Volker Robrahn

Der Schneider von Panama

 

alphabet: 
S
Titel für Sortierung: 
Schneider von Panama, Der
Simon Staake

Mord und Margaritas

Filme über Profikiller stehen in Hollywood seit jeher hoch im Kurs und üben auf den Zuschauer stets aufs Neue eine enorme Faszination aus.

alphabet: 
M
Titel für Sortierung: 
Mord und Margaritas
Johannes Miesen

Laws of Attraction - Was sich liebt, verklagt sich

Was sich liebt, das neckt sich. Diese alte Volksmund-Weisheit steht seit jeher im Zentrum beinahe jeder romantischen Komödie, vor allem für die legendären Screwball-Komödien aus den 40er Jahren, in denen sich die schlussendlich glücklich vereinten Protagonisten auf dem Weg zum Happyend im Stakkato-Tempo spitzzüngige Frotzeleien an den Kopf warfen, dass es nur so eine Freude war.

alphabet: 
L
Titel für Sortierung: 
Laws of Attraction - Was sich liebt, verklagt sich
Frank-Michael Helmke

James Bond - Stirb an einem anderen Tag

 

alphabet: 
I-J
Titel für Sortierung: 
James Bond - Stirb an einem anderen Tag
Simon Staake

After the Sunset

Max (Pierce Brosnan), Lola (Salma Hayek), und Stanley (Woody Harrelson) - immer wieder laufen sich diese drei über den Weg. Dabei handelt es sich aber hier keineswegs um eine Dreiecksgeschichte in Liebesdingen.

alphabet: 
0-9 & A
Titel für Sortierung: 
After the Sunset
Volker Robrahn

Die Thomas Crown Affäre

Zu diesem Film müßte man eigentlich zwei Kritiken schreiben: Eine für den unvorbelasteten Erstseher, und eine für den Vergleich mit dem Original. Für die, die es nicht wissen: „The Thomas Crown Affair“ ist ein Remake des gleichnamigen Klassikers von 1968, damals entstanden mit Norman Jewison als Legende hinter sowie Steve McQueen und Faye Dunaway als Legenden vor der Kamera.

alphabet: 
T
Titel für Sortierung: 
Thomas Crown Affäre, Die
Frank-Michael Helmke

Mars Attacks!

Besonderheiten
Kategorie: 
DVD/Videotipp
Seid nett zu Oma. Schließlich kann es gut sein, dass sie morgen schon die Welt retten muss, vor allem, wenn plötzlich die Außerirdischen vor der Tür stehen. Diese tiefschürfende, auch ein bisschen überraschende Moral schenkt uns Tim Burton als absurdes Ende seiner Invasionsfilm-Parodie "Mars Attacks!".
alphabet: 
M
Titel für Sortierung: 
Mars Attacks!
Frank-Michael Helmke