kleine Werbepause
Anzeige

Mark Duplass

Tully

Das Dreamteam Jason Reitman/Diablo Cody ist wieder da, und aller guten Dinge sind Drei. Nach ihrer extrem erfolgreichen ersten Zusammenarbeit mit "Juno" und ihrer zweiten mit der grandiosen, aber leider unmöglich zu vermarktenden Charakterstudie "Young Adult" haben sich der Regisseur und die Autorin nun zum dritten Mal zusammengetan, und auch diesmal einen mehr als bemerkenswerten Film geschaffen.

alphabet: 
T
Titel für Sortierung: 
Tully
Frank-Michael Helmke

Jeff, der noch zu Hause lebt

Die Traumkarriere eines jungen, unabhängigen Filmemachers in den USA geht ungefähr so: Mit kleinem Budget und möglichst viel Gratis-Hilfe von Freunden und Familie schafft man es irgendwie, ein Debütwerk zu vollenden, das beeindruckend genug ist, um auf Nachwuchsfestivals für Independentfilmer – im Optimalfall: Sundance – eingeladen zu werden, wo man dann wiederum genug Aufmerksamkeit bekommt, Jeff, der noch zuhause lebtals dass sich einer der Independent-Ableger der gro

alphabet: 
I-J
Titel für Sortierung: 
Jeff, der noch zu Hause lebt
Frank-Michael Helmke

Cyrus - Meine Feundin, ihr Sohn und ich

 

alphabet: 
C-D
Titel für Sortierung: 
Cyrus - Meine Feundin, ihr Sohn und ich
Volker Robrahn