kleine Werbepause
Anzeige

Jafar Panahi

Drei Gesichter

„Nein, Mama, ich mache keinen Film. Nein, du wärst die erste, der ich davon erzählen würde, ich verspreche es dir!“ So telefoniert der iranische Filmemacher Jafar Panahi in „Drei Gesichter“ im Auto mit seiner Mutter. Dem zu Hausarrest verurteilten Panahi ist es seit 2010 untersagt, in den nächsten 20 Jahren einen Film zu machen.

alphabet: 
C-D
Titel für Sortierung: 
Drei Gesichter
Margarete Prowe