kleine Werbepause
Anzeige

Doris Dörrie

Glück

Das Leben von Irina (Alba Rohrwacher, "Die Einsamkeit der Primzahlen") ist ein einziger Albtraum: In Ihrem vom Krieg verwüsteten Heimatland werden ihre Eltern ermordet und sie selbst vergewaltigt. Nach ihrer Flucht lebt sie ohne Papiere in Berlin und arbeitet dort als Prostituierte. Auf der Straße baut sie langsam und vorsichtig eine GlückBeziehung zu dem Obdachlosen Kalle (Vinzenz Kiefer) auf.

alphabet: 
G
Titel für Sortierung: 
Glück
Volker Robrahn

Der Fischer und seine Frau

Doris Dörrie ist zurück, die "Grande Dame" des deutschen Beziehungskinos, und womit sollte sich ihr neuer Film "Der Fischer und seine Frau" wohl sonst beschäftigen als mit - genau - dem großen, nie enden wollenden Thema der zwischengeschlechtlichen Beziehungen.

alphabet: 
F
Titel für Sortierung: 
Fischer und seine Frau, Der
Moritz Piehler

Nackt

"Wann wart Ihr eigentlich das letzte Mal glücklich?", will Charlotte von ihren Freunden wissen. Diese Frage stellt sich wohl jedem Menschen das ein oder andere Mal im Leben - in "Nackt", dem neuen Film von Doris Dörrie, befinden sich sechs junge Menschen auf der Suche nach sich selbst, nach der Basis ihrer Partnerschaft und eben nach dem Glück schlechthin.

alphabet: 
N
Titel für Sortierung: 
Nackt
Christian Schultz