kleine Werbepause
Anzeige

Horror-Thriller

The First Purge

first purge1Es hat halt nur ein bisschen länger gedauert. Anlässlich des dritten „Purge“-Films hatten wir ja an dieser Stelle ein wenig herum gemault, dass der uns einst von Produzent Jason Blum im Interview in Aussicht gestellte Blick auf den Beginn der gewalttätigen Säuberungsaktionen im Vergleich zur mauen Polit-Satire wohl doch der interessantere Ansatz gewesen wäre.

alphabet: 
F
Titel für Sortierung: 
First Purge, The
Volker Robrahn

Hereditary - Das Vermächtnis

heredit 1Ein Horrorfilm, ein Drama, ein verschachtelter Mystery-Thriller. All dies verbirgt sich hinter dem sperrigen Titel „Hereditary“, was so viel wie „Vererbung“ bedeutet. Womit im Grunde bereits ein Hinweis auf die Erklärung für viele Vorkommnisse in dieser Geschichte gegeben wird, bei der lange unklar zu sein scheint, wohin sie führen soll. Bis schließlich alles einen Sinn ergibt und sich der Kreis zum Anfang schließt.

alphabet: 
H
Titel für Sortierung: 
Hereditary - Das Vermächtnis
Volker Robrahn

A Quiet Place

A Quiet Place - SzenenbildEs beginnt – wie sollte es bei diesem Filmtitel auch anders sein – ganz, ganz leise: Die erste Szene von John Krasinskis „A Quiet Place“ zeigt einen fast menschenleeren Supermarkt. Einzig Evelyn Abbott (Emily Blunt) und ihr Mann Lee (John Krasinski, auch im wahren Leben mit Blunt verheiratet) streifen zusammen mit ihren Kindern zwischen den Regalen umher, um sich daraus zu bedienen.

alphabet: 
Q-R
Titel für Sortierung: 
Quiet Place, A
Maximilian Schröter

Get Out

get out 1Das Jahr fing schon ziemlich gut an für das Blumhouse Produktionsstudio und dessen Verleihpartner Universal, als M. Night Shyamalans „Split“ zum Überraschungserfolg avancierte, seinen Regisseur endgültig zurück auf die Kino-Landkarte brachte und dabei das zigfache seiner Produktionskosten einspielte.

alphabet: 
G
Titel für Sortierung: 
Get Out
Volker Robrahn

Split

MaJames McAvoyn durfte ja durchaus gespannt sein, was M. Night Shyamalan dem Publikum als nächstes präsentieren würde.

alphabet: 
S
Titel für Sortierung: 
Split
Maximilian Schröter

The Purge: Election Year

purge 3 1Als wir vor zwei Jahren mit „Blumhouse“-Produzent Jason Blum über einen möglichen dritten Teil seiner „Purge“-Reihe sprachen, da stellte dieser zwei mögliche Szenarien in Aussicht: Entweder einen Rückblick darauf wie wohl die allererste „Purge“-Nacht abgelaufen sein mag, oder halt eine Fortsetzung der bisher eingeschlagenen Richtung, bei der dann eine Revolution gegen das herrschende System anstünde.

alphabet: 
P
Titel für Sortierung: 
Purge: Election Year, The
Volker Robrahn

Don't Breathe

d breathe 1Die drei Teenager Alex (Dylan Mineete), Rocky (Jane Levy) und Money (Daniel Zovatto) verbringen ihre Tage in Detroit damit, kleinere Einbrüche zu begehen und anschließend ihre Beute zu verprassen.

alphabet: 
C-D
Titel für Sortierung: 
Don't Breathe
Volker Robrahn

The Shallows - Gefahr aus der Tiefe

shallows  1Die leidenschaftliche Surferin Nancy (Blake Lively) begibt sich an einen abgelegenen Strand in Mexico, der unter den Wellenakrobaten als absoluter Geheimtipp gilt. Dort will sie auch ein wenig zur Ruhe kommen, haben doch weder sie, noch ihre Familie den kürzlichen Krebstod ihrer Mutter bisher richtig verarbeitet. Doch das vermeintliche Paradies verwandelt sich in einen Albtraum, als Nancy plötzlich von einem Hai angegriffen wird.

alphabet: 
S
Titel für Sortierung: 
Shallows - Gefahr aus der Tiefe, The
Volker Robrahn

Knock Knock

Keanu ReevesEvan ist 43 Jahre alt und hat eigentlich alles erreicht, was man sich in diesem Alter wünschen kann. Er ist glücklich verheiratet und hat zwei Kinder, die ihm am Vatertag morgens Kuchen ans Bett bringen. Als Architekt lebt er mit seiner Familie in einem selbst entworfenen Haus, das zusätzlich noch durch die Kunstwerke seiner Frau Karen (Ignacia Allamand) verschönert wird.

alphabet: 
K
Titel für Sortierung: 
Knock Knock
Maximilian Schröter

The Purge: Anarchy

Besonderheiten

purge 2 1Es ist wieder die Nacht der alljährlichen „Säuberung“ in den von den neuen Gründervätern regierten USA. Zwölf Stunden lang sind alle Verbrechen erlaubt und wer sich nicht selbst austoben will, der sollte sich besser rasch in Sicherheit bringen und verbarrikadieren.

alphabet: 
P
Titel für Sortierung: 
Purge: Anarchy, The
Volker Robrahn