kleine Werbepause
Anzeige

Horror

Es: Kapitel 2

Als Andy Muschietti vor zwei Jahren mit seiner Adaption des von vielen als besten Stephen King-Roman überhaupt bewerteten „Es“ herauskam, trug dieser Film nicht den Zusatz „Kapitel 1“ im Titel, obwohl er nur einen Teil der Geschichte erzählte, nämlich den Kampf der jugendlichen Freunde gegen das kinderfressende Monster. Die schon im Roman enthaltene Fortführung mit der Rückkehr der erwachsen gewordenen Protagonisten war zunächst nur eine Option, wurde nach dem überragenden kommerziellen Erfolg des Films aber schnell zur Gewissheit.

alphabet: 
E
Titel für Sortierung: 
Es: Kapitel 2
Volker Robrahn

Child's Play

Chucky, die Mörderpuppe ist zurück! Und jetzt sogar schöner (okay, nicht wirklich), schneller, technisch versierter und vor allem: vernetzter. Denn wo für den Film Reboot/Remake draufsteht, da ist dann für die rothaarige Puppe auch gleich ein technisches Upgrade mit dabei. Denn der neue Chucky ist jetzt eine „Buddi“-Puppe des Kaslan Unternehmens, einer Mischung aus Apple, Amazon und Uber.

alphabet: 
C-D
Titel für Sortierung: 
Child's Play
Simon Staake

Friedhof der Kuscheltiere

Friedhof der KuscheltiereAn Stephen King Adaptionen mangelt es der Kinolandschaft seit dem 1976 erschienenen „Carrie“ keinesfalls, nahezu jedes Jahr findet irgendeine Geschichte des US-amerikanischen Horrorschriftstellers ihren Weg auf die Leinwand.

alphabet: 
F
Titel für Sortierung: 
Friedhof der Kuscheltiere
Moritz Hoppe

Unknown User: Dark Web

Ab ins Dark Web...Für Matias (Colin Woodell) ist es zunächst ein Abend wie viele andere: Daheim vor seinem Laptop sitzend vertreibt er sich die Zeit bei einem Skype-Chat mit seinen Freunden. Allerdings – so viel wird schnell klar – ist es dieses Mal gar nicht sein eigener Laptop, mit dem er im Netz surft.

alphabet: 
U-V
Titel für Sortierung: 
Unknown User: Dark Web
Maximilian Schröter

Halloween

Besonderheiten

ween 1Hier ist sie endlich, die Fortsetzung des Horror-Klassikers „Halloween“, auf die wir stolze vierzig Jahre lang warten mussten! Doch doch, diese Aussage ist durchaus ernst gemeint.

alphabet: 
H
Titel für Sortierung: 
Halloween
Volker Robrahn

Es

Die Kleinstadt Derry in Maine im Herbst 1988: Georgie, der jüngere Bruder von Bill (Jaeden Lieberher) verschwindet während eines Regensturms. Ein dreiviertel Jahr später, es ist der Beginn der Sommerferien und Bill sucht zusammen mit seinen Freunden, dem hypochondrischen Eddie (Jack Dylan Grazier), dem großmäuligen Richie (Finn Wolfhard) und dem schüchternen Stanley (Wyatt Oleff) nach seinem Bruder.

alphabet: 
E
Titel für Sortierung: 
Es
Simon Staake

The Visit

Besonderheiten

visit 1Es ist ein Comeback durch die Hintertür. Auf eigene Faust und für schlankes Geld hat M. Night Shyamalan seinen neuen Film „The Visit“ inszeniert, bevor er dann das fertige Produkt anbot und Universal schließlich zugriff.

alphabet: 
U-V
Titel für Sortierung: 
Visit, The
Volker Robrahn

Poltergeist

poltergeist 1Die Familie von Eric Bowen (Sam Rockwell) zieht nicht ganz freiwillig sondern eher aus finanzieller Not in die Neubausiedlung am Rande der Stadt. Auch die Kinder fühlen sich dort nicht wirklich wohl, was sich noch verstärkt als sich die merkwürdigen Vorkommnisse häufen. Ein elektrischer Kleiderschrank, gruselige Puppen, die vom Dachboden purzeln und ein unsichtbarer Mitbewohner, den nur die kleine Madison wahrnimmt.

alphabet: 
P
Titel für Sortierung: 
Poltergeist
Volker Robrahn

The Pyramid - Grab des Grauens

pyramid 1Mit „The Pyramid“ kommt nun mit gut halbjährlicher Verspätung einer dieser typischen „Found Footage“-Horrorfilme ins Kino, bei dem man sich zuallererst die Frage stellt warum das denn überhaupt passiert. Denn im Vergleich mit all den Genrefilmen die bei uns direkt auf DVD erscheinen gibt es rein gar nichts, was diesen Film darüber hinaus hebt.

alphabet: 
P
Titel für Sortierung: 
Pyramid - Grab des Grauens, The
Volker Robrahn

It Follows

Wenn in einigen Wochen „It Follows“ auch in deutschen Kinos anläuft, kann man zufrieden denken: Manchmal setzt sich Qualität eben doch durch, auch ohne große Namen. Denn sowohl Regisseur David Robert Mitchell als auch seine Darstellerriege an Jungschauspielern – aus der besonders Hauptdarstellerin Maika Monroe hervorsticht – sind so gut wie völlig unbeschriebene Blätter.

alphabet: 
I-J
Titel für Sortierung: 
It Follows
Simon Staake