Die fabelhafte Welt der Amelie

romantische komödie, fra 2001
original
le fabuleux destin d'Amelie Poulain
regie
jean-pierre jeunet
drehbuch
jean-pierre jeunet, guillaume laurant
cast
audrey tautou,
matthieu kassovitz,
rufus,
dominique pinon, u.a.
spielzeit
120 min.
kinostart
16.08.2001
homepage

www.die-fabelhafte-welt-der-amelie.de

bewertung

(10/10 augen)



 

 

 


 

Wer ist schon David Copperfield? Der größte Magier der Gegenwart heißt Jean-Pierre Jeunet, und gemeinsam mit seiner im wahrsten Sinne des Wortes bezaubernden Assistentin Audrey
Zuckersüß, naiv und liebenswert: Audrey
Tautou als Amelie.
Tautou hat er einen Film geschaffen, nach dessen Sichtung man eigentlich erst mal seine Eltern anrufen sollte, um sich für die eigene Existenz zu bedanken. Nach seinem Hollywood-Abstecher mit dem vierten Teil der "Alien"-Reihe erinnert "Die fabelhafte Welt der Amélie" in seinem visuellen Reichtum und seiner grenzenlosen Verspieltheit wieder stark an die ersten beiden Langfilme Jeunets. Doch wo "Delicatessen" trotz seines skurrilen Humors von einer bedrückenden Düsternis durchzogen war und "Die Stadt der verlorenen Kinder" bei aller optischen Innovation seltsam leb- und seelenlos wirkte, schlägt in seinem neuesten Filmwunder ein Herz, so groß wie das eines Pottwals.

"Die fabelhafte Welt der Amélie" ist in vielerlei Hinsicht wie seine Hauptfigur: Auf äußerst liebenswerte Weise naiv, etwas versponnen und von einer ganz besonderen Cleverness, die ihren Ursprung eher im Bauch als im Kopf hat. Amélie Poulain ist eine junge Frau, die als Kellnerin in einem Café in Montmartre arbeitet. Ausgelöst durch einen der zahllosen Zufälle in diesem Film beschließt sie am Todestag Prinzessin Dianas, die Menschen in ihrem Umfeld
Diesem weißen Kanninchen wird man schwer
folgen können. Trotzdem ein schönes Bild.
glücklich zu machen. Und da gibt es einiges zu tun: Amélies Vater verlässt seit dem Tod seiner Frau kaum noch das Haus, das Liebesleben ihrer Kolleginnen und Gäste im Café will angekurbelt werden, und Lucien, der Gehilfe des Gemüsehändlers, wird von seinem Boss auch nicht gerade so behandelt, wie er es verdient hätte. Zum Glück gibt es Amélie, die sich um all diese Probleme auf äußerst einfallsreiche Weise kümmert, auch wenn sie diese Entschlussfreudigkeit in ihrem eigenen Privatleben ein wenig vermissen lässt. Da wäre nämlich noch Nino zu erwähnen, der in einem Porno-Shop und in einer Geisterbahn arbeitet und noch seltsamere Hobbys als unsere Heldin zu haben scheint. Amélie mag Nino sehr gern und findet auch hier ziemlich originelle Wege, ihn auf sich aufmerksam zu machen, doch das letzte Quentchen Mut fehlt ihr im entscheidenden Moment dann doch immer wieder.

Dass auch Amélie schließlich ihr Glück findet, darf hier ruhig verraten werden und führt nebenbei bemerkt zu einigen der behutsamsten, unbeholfensten und gerade deswegen auch schönsten Filmküssen der Kinogeschichte. Zuvor darf man als Zuschauer jedoch erst mal mit
Alle Menschen werden froh: Amelie bringt
wirklich jeden zum Lachen.
offenem Mund und noch weiter geöffneten Augen gebannt auf die Leinwand starren, um jedes noch so kleine Detail begierig in sich aufzusaugen und nach Möglichkeit nie mehr zu vergessen. Dieses ehrenwerte Unterfangen ist allerdings von vorneherein zum Scheitern verurteilt, denn "Die fabelhafte Welt der Amélie" wirft mit seinen Schätzen derart verschwenderisch um sich wie kaum ein anderer Film der letzten Zeit. Jede Einstellung ein perfekt durchkomponiertes Gemälde, jede zunächst eher nebensächlich wirkende Idee ein großes Geschenk an das Publikum. Man gewinnt den Eindruck, Jeunet hätte sein neuestes Werk weniger als Film denn als Wundertüte konzipiert, die er ohne übertrieben viel nachzudenken einfach bis zum Anschlag mit den wundervollsten Dingen aus seiner privaten Schatzkiste gefüllt hat, auf dass jeder Zuschauer mindestens ein Dutzend ganz persönlicher Magic Moments mit nach Hause nehmen möge. Und das beste: Es funktioniert!
Wo man sich bei "Die Stadt der verlorenen Kinder" noch darüber ärgern konnte, dass viele der durchaus interessanten Ideen nur kurz angerissen wurden, gibt es hier keinen Grund mehr,
Im Kino sitzen und nur noch staunen: So wie
Amelie selbst geht es auch dem Zuschauer.
das abgegriffene "Weniger wäre mehr gewesen"-Sprüchlein aufzusagen. Jede der zahlreichen Nebenfiguren bekommt die Zeit, die ihr zusteht und wächst dem Zuschauer mit all ihren Schwächen und Marotten in Rekordzeit ans Herz. Genau dort befindet sich auch schon auf Ewigkeit die umwerfende Audrey Tautou, deren Nachname eigentlich auch Hepburn lauten könnte und der es tatsächlich gelingt, die Hauptfigur exakt in der winzig kleinen Schnittmenge zwischen engelsgleicher Prinzessin und grauer Maus anzulegen. Auch der gesamte Film schafft es irgendwie, alles gleichzeitig zu sein: Märchen und Alltag, zum Schreien komisch und zum Weinen schön. Denn dass "Die fabelhafte Welt der Amélie" bei all seinem grenzenlosen Optimismus dankenswerterweise nicht von herumtollenden Hippies auf sonnigen Blumenwiesen handelt, wird einem spätestens dann wieder bewusst, wenn der von Mathieu Kassovitz (Regisseur von "Hass" und "Die Purpurnen Flüsse") gespielte Nino an seinem Arbeitsplatz ein paar XXL-Dildos mit Preisschildern auszeichnet.

Und wenn man dann nach zwei Stunden, von denen man sich gewünscht hätte, es wären mindestens acht gewesen, aus dem Kino schwebt, hat man selbst erfahren, was auch all die Filmfiguren erleben durften: Amélie macht glücklich. Diese geballte cineastische Endorphin-Dosis versöhnt einen zumindest kurzzeitig mit so ziemlich allen Widrigkeiten des Alltags und dürfte in nicht allzu ferner Zukunft offiziell als Antidepressivum eingesetzt werden. Eine vollkommen hemmungslose Liebeserklärung an das Leben, das Kino und den ganzen Rest. Mit einem Wort: Magie.


Bilder: Courtesy of Prokino, Copyright 2001
A. Berger
 



Name: ELDORADO
Email: VRCutter@aol.com
Bewertung:                 (7 von 10 Digital Eyes)

Im Gegensatz zum Meisterwerk "MEMENTO" kann ich mich hier der Meinung von Herrn Berger nicht anschließen. Bin ich tot oder nur gefühlskalt? Jedenfalls ist die warmherzige Magie der Amelie größtenteils an mir vorbeigerauscht. Die erste Hälfte ist eher anstrengend und manchmal sogar langatmig. Sooo viele und großartige Dinge vollbringt Amelie meiner Meinung nach gar nicht und sie kümmert sich auch nicht erst am Ende um ihr eigenes Seelenglück. Natürlich gelingen Jeunet viele schöne Bilder und vor allem beeindruckende und fantasievolle technische Collagen. Aber das ganze ergibt dann ein SEHR buntes Märchen das man sicherlich lieben, aber genausogut auch übertrieben kitschig finden kann ( Noch mehr Blumen?). Deshalb muß eben doch der alte Satz "weniger wäre mehr gewesen" herhalten. Und das sich die selbstverliebten Franzosen mit der Lobpreisung des Werkes überschlagen sollte einen auch nicht allzu sehr beeindrucken.



Name: Isa
Email: DrOpOfJuPiTeR@web.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Also das war definitiv einer der besten und schönsten Filme,die ich je gesehen hab.In diesem Film wird einen gezeigt,dass manchmal die Realität doch nicht so erstrebenswert ist wie man denkt.Mit Phantasie...ach sorry...Fantasie kann man doch wesentlich mehr Menschen glücklich machen(auch wenn es nur eine Lüge ist!).Zwar muß ich ELDORADO recht geben,dass es an manchen Stellen wirklich langatmig ist aber für einen Film wie "Amélie" nimmt man sowas gern in Kauf.
Und deswegen gibt es von mir die volle Punktzahl.



Name: der
Email: blinde
Bewertung:                   (8 von 10 Digital Eyes)

wie schon gesagt , an 2-3 stellen etwas langatmig ,dafür entschädigen aber die zahlreich gelungenen einfälle .besonders gelungen und treffsicher fande ich die haltung zu dem tod von diana :
oh einer ist gestorben- abhaken -neues leben beginnt .....
---so werden alle klatschblätter links liegen gelassen (is ja "nur" eine frau gestorben , wie tausende andere frauen am tag,...)



Name: vera
Email: no
Bewertung:               (6 von 10 Digital Eyes)

Fabelhaft, na ja...war eigentlich ganz nett - was ich aber nicht verstehen kann, dass da so ein Theater um diesen Film gemacht wird. Es gibt bessere. Vielleicht kann ich mich eher mit britischem Humor wie in Bridget Jones´ Diary identifizieren - den fand ich um klassen besser, lustiger, unterhaltsamer. War sein geld wert.



Name: stefan
Email: sffkappa@hotmail.com
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Ich gehe etwa 30-40 mal im Jahr ins Kino. Dieser hier ist ganz klar unter den Top Ten der letzten 10 Jahre. Das ist wunderbares und unterhaltsames Kino, wie man es sich nur wünschen kann. So eine Detailversessenheit findet man selten. Schon in den ersten zehn Minuten des Films wird man mit so tollen Bildern und Geschichten bedient, dass man gerührt ist. Ich war hellauf begeistert. Ein wirklich schöner Film.



Name: sensy
Email: sensy@web.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

hm.....möchte nicht noch mehr lobeshymnen anstimmen.....aber er ist es wert.
ich wundere mich nur, das eine komponente nicht so oft angessprochen wird, und das ist die wirklich wunderschöne filmmusk von zaubere yann tiersen, der im übrigen auch sonst fabelhafte musik macht.....es lohnt sich, mal reinzuhören



Name: Iche
Email: nummersieben@web.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Ich kann nur immer wieder eins sagen: Schade, das sich so viele Leute von irgendwelchen "Argumenten" leiten lassen! Lass den Film auf dich wirken, freu dich und geh mit einem Lächeln aus dem Kino!! Mehr gibt's nicht zu sagen!
Ps: Manchmal wünschte ich mir, 10 Sinne zu haben..



Name: Anjutka
Email: Anjutkah@web.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Ein wunderschöner Film! Tolle Musik!! Und absolut süsse Audrey Tautou!!!
Ich habe den Film schon 3 mal gesehen und fand ihn immer besser. Nach diesem Film geht es mir immer schön, egal was an dem Tag noch passiert mag. Heute bin ich in diese "fabelhafte Welt" noch mal reingegangen und bin total glücklich danach. Nach dem vierten Mal entdeckt man noch mehr Kleinigkeite, die man vorher nicht bemerkt hat. Ich finde so einen Film könnten nur Franzosen drehen!!!
Wer den Film nicht gesehen hat-hat viel verpasst!!!!!!!



Name: Starbuck
Email: starbuck@gopa-soft.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Im Trailer zum Film heisst es:"Lassen Sie sich verzaubern!"....und am besten befolgt man diesen Ratschlag.
Dies ist ein Film wie ein bester Freund, wenn es Dir schlecht geht muntert er dich auf und wenns Dir gut geht......dann gehts Dir noch besser.

Starbuck sagt : Anschauen und glücklich sein !



Name: tiki
Email: gnatzie@hotmail.com
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Echt Wahnsinn, der Film! Bin total begeistert und nehme den Film sofort in die Rieger meiner Lieblingsfilme auf! Ich habe ihn zwar erst vor kurzem gesehen, aber es ist definitiv einer der zauberhaftesten, menschlichsten, humorvollsten und emotionalsten Filme, den ich jemals gesehen habe und eine einzigartige Liebeserklärung an das Leben selbst und die Liebe natürlich! Hut ab vor Regisseur und Darstellern!



Name: jannei
Email: jannei@web.de
Bewertung:                   (8 von 10 Digital Eyes)

meine cousine hat den film von ihrem lehrer bekommen. ich sollte ihn unbedingt angucken, weil er ganz besonders sein sollte.
der film ist sehr gut. diese kleinigkeiten übersehen die normalen menschen, die amelie zum ausdruck bringt.
es gibt aber einiges, was ich nicht so richtig fand. amelie hat einen liebesbrief gefälscht. ist es nicht dann nicht eine lüge?
aber es ist eine schöne lüge, die menschen glücklicher machen...



Name: charlie
Email: mylady17de@yahoo.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Fand den Film auch wunderschön! Bin wirklich verzaubert worden! Fahre demnächst für einen Tag nach Paris und hab gehört, dass man in das Cafe wirklich besuchen kann! Weiß nur leider den Namen nicht! Kann mir da einer weiterhelfen??!! Wär für jeden Hinweis dankbar!



Name: rena
Email: rena@aldar.net
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

ich liebe diesen Film mit all seinem Charme, seinem Schmerz, seiner Sehnsucht.findet ihr es nicht auch wichtig, mal auf die kleinen dinge des lebens zu schauen und sich daran zu erfreuen? es gibt doch so vieles auf der welt. mensch, der film hat mir echt die augen geöffnet und mir gezeigt, dass die winzig kleinen details meiner umgebung bei näherer betrachtung doch voll schön sind.....ohhh



Name: steffel
Email: steffi@bluemail.ch
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

ich finde diesen film mit abstand der schönste film, den ich je gesehen habe. wunderschön. dinge werden in den vordergrund gebracht, welche man oft überhaupt nicht beachtet.
ich bin wie verzaubert. er film und die filmdarsteller machen süchtig.



Name: tina
Email: tina@hotmail.com
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Ich habe den film gestern zum ersten mal gesehen und fand ihn so toll, dass ich ihn mir gerade jetzt noch einmal ansehe. Der Film ist so schön geschrieben, dass man sich richtig verzaubern lässt. Halt ein wunderschönes Märchen für Erwachsene!



Name: Bernhard
Email: a9504484@unet.univie.ac.at
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

seit vorgestern habe ich einen neuen Lieblingsfilm, "American Fighter 2"....., was natürlich Blödsinn ist. Die fabelhafte Welt der Amelie hat mich gefangen. In den verschiedensten Situationen konnte ich mich wiederfinden, selbst den Fernsehausschnitt, bei dem das Pferd bei der Tour de France mitmachen wollte, habe ich vor einigen Jahren live im Fernsehen mitbetrachten dürfen.
Amelie hat`s letztendlich geschafft; noch ist sie mir ein Stück voraus.



Name: Sonnenschein
Email: littlestar25@uboot.com
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

habe diesen Film heute auf französisch gesehen... fand ihn aber trotzdem schön, auch wenn ich nicht alles verstanden habe! man sollte mal über den Inhalt nachdenken, eh man rumkritisiert!!! KLASSE FILM!



Name: Ines
Email: MarmeladeMiss@aol.com
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Ich hätte nie gedacht, das mich dieser Film so verzaubern würde! Ich hab ihn vor ein paar Tagen das erste mal auf DVD gesehen...er ist einfach verträumt...und einzigartig! Ja, er macht mich richtig glücklich!Ich LIEBE diesen Film, hihi besonders die Stelle wo Amélie in der Wohnung vom Gemüsehändler Collingion herumwerkelt! ;)
Ich wünschte...., jeder könnte ein bisschen Amélie im Leben haben!



Name: Jenny
Email: e.angel@web.de
Bewertung: -

Habe den Film leider noch nicht gesehen, aber bald....
Ich habe von dem Café in Paris gehört, in dem Amelie in dem Film arbeitet.

Letztens war ich in Paris, wußte aber leider nicht wie das Café heißt, und auch nicht wo es genau ist, nur das es in der Nähe von Notre Dame sein soll.....

Kann mir jemand weiterhelfen??????



Name: Cobra
Email: cobra-pc@gmx.de
Bewertung:                   (8 von 10 Digital Eyes)

Ein wirklich wunderbarer Film der sich sehr angenehm vom Hollywood-Einheitsbrei abhebt! Ich bin kein Fan des französischen Films, aber wenn noch mehr in DIESER Art kommen könnt ich es werden... ^_^



Name: Kathy
Email: chattykiss@gmx.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Ich hab mir gestern endlich den Soundtrack von amelie gekauft und schwelge immernoch in den Gefühlen dieses film. Der beste film den ich je gesehen habe. Man wird förmlich überhäuft von farben, details, Phantasie und wunderbarer Worte. Die amerikaner echt in ehren, aber von den franzosen kann man noch ne Menge lernen was "leben" betrifft.



Name: Ramona
Email: RCichy@gmx.de
Bewertung: -

das café heißt "les deux moulins" und befindet sich in der rue lepic 15... ;)

das personal ist dort aber sehr unfreundlich, und es ist nicht mehr alles so wie im film. egal - fans müssen da hin :)




Name: Katharina
Email: butschie@gmx.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Ein toller Film! Er beschreibt perfekt das melancholische, französische Leben und begeistert einfach!



Name: Ronny
Email: ronny-flyer@gmx.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Ich habe den Film mittlerweile auf DVD. Zum ersten mal zog mich eine Geschichte (und die zuweilen fast schon surreal verträumte Optik) so in den Bann, daß ich am Ende gleich nocheinmal auf "Play" drücken mußte. Eintauchen und die Realität vergessen. Kleiner Tip: Am besten bei einem Gläschen Rotwein an einem naßkalten Wintertag erleben. Jeunet ist ein Zauberer der Bilder. Und in Amelies Augen kann man unwiederbringlich versinken. Auch die Musik ist perfekt, kann die CD sehr empfehlen.



Name: stefan
Email: sjanke9425@aol.com
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Taotal super, wollte ihn erst nicht gucken aber meine freundin hat mich eines besseren belehrt, und ich habe es nicht bereut, wirklich ganz großes euro-kino!



Name: =JOY=
Email: www.fisch63@uboot.com
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

ich fand diesen film einfach total toll´!"er hat mich richtig fasziniert!!ein film zum Nachdenken meiner Meinung nach!!wunderschön.ich hab ihn mir schon drei mal angeschaut und ich werde ihn mir immer und immer wieder anschauen weil er mir so gut gefallen hat!!



Name: Sevi
Email: -
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Dieser Film ist einfach wunderschön! Ich hab ihn mir bestimme schon über 4mal angeguckt, und seine ausstrahlung wird er niemals verlieren! Er hat mich richtig zum nachdenken und träumen gebracht! Amélie ist ja so hübsch und nett! Und diese Filmmusik! Er ist kurz und knapp, einfach nur einzigartig! Aber es kotzt mich hier total an, wenn welche schreiben müssen, wie schrecklich oder scheiße oder sonstwas dieser film ist! Wenn jemandem dieser schöne Film nicht gefällt, dann soll er seine beleidigenden Kommentare gefälligst für sich behalten, und die Träumer, die diesen film lieben, in ihren vorstellungen schwelgen lassen! Doch regen wir uns jetzt nicht auf. Wer diesen film noch nicht gesehen hat, sofort gucken! Und wer ihn noch nicht gakauft hat, kaufen! Er ist es wert!



Name: berit
Email: beritx@firstcampus.de
Bewertung: -

ich habe den Film in mich reingesaugt - es darf doch wohl noch erlaubt sein an Märchenprinzessinnen zu glauben. Und so süsslich ist er nun auchwieder nicht, man muss das ganze mit Humor sehen



Name: linda
Email: lindalindwurm
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

die fabelhafte welt der amelie ist ein meisterwerk. amelie hat mich vom ersten moment an fasziniert und verzaubert, mich in ihren bann gezogen. ich konnte auch gewisse paralelen zwischen ihr und mir finden. allerdings muß man den film mehrmals gesehen haben um auch die kleinen feinheiten zu entdecken und verstehen.



Name: Simona Löser
Email: familie_loeser@web.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)


Ich habe diesen "fabelhaften" Film leider erst jetzt gesehen, seit er
bei PREMIERE läuft. Er ist einzigartig. Abschalten vom Alltag und in
eine Traumwelt fliehen. Die einfachen Dinge des Lebens bewußt geniessen und danach fühlt man sich so gut! Ich habe den Film schon oft gesehen und erwische mich immer wieder dabei,wie ich in den Programmanzeigen nachsehe, wann er wieder laüft.Man bekommt nicht
genug von diesem zauberhaften Film. Dazu tragen natürlich die wunderbaren Schauspieler bei, die alles so perfekt in Szene setzen.
Toll, dass es diesen Film gibt!Mein Herz schlägt einmal mehr für Paris.Simona.



Name: MadMax
Email: asdf@jklö.gh
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

http://www.filmszene.de/kino/a/amelie.html

also .. ich habe diesen film extrem süss gefunden. er war ... einfach ein toller film; die rolle der amelie als charakter wie auch das, was der regisseur daraus gemacht hat, daraus resultiert eine un- & wirkliche welt für liebe kleinigkeiten, an denen sich so mancher in seinem alltag erfreuen könnte.
als stadtmensch ist man sowas nicht gewohnt.
aber: der film ist pikobello, gefällt gut!
mein herz schlägt einmal mehr für montmartre :)



Name: Alex
Email: earth-to-venus@web.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Mein absoluter Lieblingsfilm! Wer braucht schon Milliardenschwere Hollywoodproduktionen? Dieser Film ist einfach ein ein Genuss für die Sinne! Wer ihn nicht kennt sollte ihn sich ansehen!



Name: SUSI
Email: SUSI@WEB.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

DIESER FILM IST EINER DER SCHÖNSTEN. Was ich am meisten mag ist, dass zu den Leuten immer gesagt wird was er mag und was nicht. Dabei kommen die komischsten Sachen vor wie z.B. Handtasche auslehren, Werzeugkasten aufraümen, Hände knacksen usw... viel spaß beim gucken!



Name: Niko
Email: MDsmart100@aol.com
Bewertung:           (4 von 10 Digital Eyes)

Naja,... wenn ihr meine persönliche Filmkritik hören wollt, da gibt es nicht sehr viel zu sagen. Im Film fehlt schlicht an guten Sequenzen, die einen im Kino bzw. am Fernsehapparat ( falls es denn soweit kommt ) halten. Storymäßig gibt der Film leider auch nicht viel her...
Darum verstehe ich auch den ganzen Trubel um den Film nicht so recht.



Name: Matthias
Email: chicken.jorge@web.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

An alle,die diesen film nicht spannend,actionreich,lustig etc. fanden,es bedarf nur ein klein wenig fantasie um diesen film zu verstehen und zu mögen.manchmal sind es eben die kleinen dinge,die das leben lebenswert machen und bereichern.
und das schreibt euch ein landwirt!!!



Name: Natascha
Email: -
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Ein wundervoller Film!



Name: Katharina (Lúthien)
Email: /
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Der Film ist einzigartig und anders als allen Filmen die ich je gesehen habe, er ist sehr Aussagekräftig und Tiefgreifend. Vor allem aber ist er sehr Fantasiereich. Oberflächlich gesehen gehte es in diesem Film um die Liebe, doch wer seine Augen und vor allem sein Herz öffnet, der erkennt auch das es um den Sinn des Lebens geht. Dieser Film ist einfach nur Fabelhaft!



Name: Sabine
Email: sabine@pichlik.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Das ist einer der besten Filme, den ich je gesehen hab.
Besonders auf französisch ist er toll.
Ich hab ihn schon zweimal gesehen. Mir gefallen besonders die Details und die Schnitzeljagd mit Nino.
Einfach fabelhaft!



Name: Markus
Email: kalbsauge@gmx.at
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Dieser Film war ein Grund für mich,dass ich nach 10 JAhren ein 2.mal nach Paris gefahren bin.Ich find den Film und die Filmmusik einfach umwerfend schön.Kann nur jeden/r empfählen den Film anzusehen.Die 5 bis 8 Euro ist der Film allemal Wert.



Name: Sandra Szygula
Email: Zwergfell1987@aol.com
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Ich liebe diesen Film. Und daher finde ich, ist alles vollkommen ok, was man(n) über diesen Film schreibt. Der Film ist absolut "FABELHAFT" . Geht doch mal auf die Homepage "www.die-fabelhafte-welt-der-amelie.de". Dort findet jeder genügend Stuff zum Film ( e-cards zum Beispiel)! Ich finde ihr habt diesen Text super hinbekommen! Herzlichen Glückwunsch! Mit freundlichen Grüßen Sandra!



Name: Rolls_Rave
Email: Rolls.Rave@gmx.at
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Der Film ist einfach spitze! Das beste was mir daran gefällt ist, dass hier keinen ordinären Krafzausdrücke gebraucht werden. Weiters ist in diesem Film nichts Übertriebenes und nichts Irrealistisches zu finden, abgesehen von dem "Suizidgefährdeten Goldfisch". Ich muss gestehen auch mich hat der Film verzaubert, deshalb habe ich ihn mir auch auf DVD gekauft.



Name: inga
Email: dasingalein@web.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

ein wundervoller film mit einer faszinierenden wirkung auf den alltäglichen lebenslauf! einfach das beste , was ich bisher sah!



Name: Kate
Email: sunshines@gmx.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Einfach umwerfender Film, fabelhaft, so phantasievoll und was ich auch ziemlich toll fand, ist, dass in diesem Film die nebensächlichen Dinge plötzlich wichtig wurden, man sollte versuchen die Welt mit Amèlies Augen zu sehen, vielleicht würden dann kleine Dinge viel wichtiger und ernster genommen...Die Musik ist einfach zauberhaft und man gerät in phantasievolles Träumen wenn man sie sich anhört!eure Kate



Name: dina
Email: nadine@hotmail.com
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

der film ist der allerbeste den ich je gesehen habe,und ich habe schon einige fimle gesehen.
schon in der ersten minute wird man verzaubert und so richtig in die zauberwelt taucht man ein,in der szene,als der wind durch das tischtuch bläst. der ganze film strahlt ein angenehmes,beruhigendes, fast melancholisch telweise,aber vor alem glückliches udn zufriedens aus. paul jean jeunet hat soetwas unglaubliches geschafft,wobeio ich aucjh betonen will,dass der film nicht halb so gut gewesen wäre,ohne yann tiersen musik.das muss angesprochen werden.
VERZAUBERND!!!!!!



Name: Cartman
Email: cartman_@gmx.at
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Ein wunderbarer Film in dem die Story und Personen wichtiger sind als Spezialeffekte (die in diesem Film sehr behutsam eingesetzt werden).
Audrey ist als Amelie zum Anbeissen süss trotz (oder gerade wegen) ihrer Schüchternheit.
Nach dem Film hat man immer wieder ein Lächeln im Gesicht - genau der richtige Stimmungsaufheller für einen verregneten Sonntagnachmittag.



Name: Christina Kessler
Email: Christina-Kessler@gmx.de
Bewertung: -

Ich hab eines nicht ganz verstanden: Wie wusste Amelie dass dieser Bretodeau oder wie der hieß mit Vornamen Dominique hieß?



Name: Niko
Email: MDsmart100@aol.com
Bewertung:         (3 von 10 Digital Eyes)

Nun hab ich diesen Film bereits ein fünftes Mal gesehen, ...
und ich muss sagen: Er wird und wird einfach nicht sehenswert :-P



Name: Anna
Email: bluegirl85@freenet.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Hab den Film zwar (leider) nur auf Französisch gesehen, fand ihn aber einfach klasse! Schön wenn es noch mehr Menschen gibt die so sind wie Amélie!!!
Hat jemand nen Tipp wo ich die perfekte Zusammenfassung des Films und die Charakterisierungen+Entwicklungen der einzelnen Personen herbekommen kann? Brauche das für die Schule.
(Bitte an meine EMailadresse)



Name: drea
Email: okhs51@gmx.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Hallo!
Fand den Film einfach supersüß! Weiss jemand wo ich den Originaltext (französisch) des kompletten Films im Netz finde? Schickt mir bitte den Link!



Name: Mel
Email: melli2003@gmx.de
Bewertung:                     (9 von 10 Digital Eyes)

Als ich den Film das erste Mal angeguckt hab, hab ich mich gefragt was alle so toll finden. Das war allerdings, als er rausgekommen ist. Wir lesen das Buch zum Film jetzt in der Schule im Franz-LK. Darum hab ich ihn mir auch nochmal angeguckt und ihn diesmal mit ganz anderen Augen gesehen. Ich denke mal, dass ich ihn vorher nicht verstanden hab. Ich finde den Film sehr wahr und rührend. Zwar ist er an manchen Stellen etwas langgezogen, aber trotzdem sehr schön. Was ich so blöd finde ist, dass wir in der Schule jetzt alles haargenau besprechen. Daduch wird alles doch nur zerrissen. Naja, trotzdem toller Film.



Name: Mary
Email: no
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Der film ist einfach klasse. Besonders find ich die liebesgeschichte zwischen Nino(Mathieu Kassovitz) und Amelie!
einfach schön, die bilder, die musik

kann mich der mehrheit nur anschließen!!



Name: Mina
Email: /
Bewertung:                     (9 von 10 Digital Eyes)

Der Film ist im wahrsten Sinne des Wortes fabelhaft. Er lässt einen über die banalen Kleinigkeiten (für viele auch Sinnlosigkeiten)des Alltags,denen man sonst keinerlei Beachtung schenkt, nachdenken.Viele Dinge erscheinen einem klarer und man beginnt darüber nachzudenken ob eben solch gewöhnliche Dinge nicht erst das Leben ausmachen.
Jedoch ist der Titel "Die fabelhafte Welt der Amelie" keineswegs ernst zu nehmen, da die Welt Amelies keineswegs "fabelhaft" ist.
Sie versucht die Welt für andere fabelhaft zu gestalten, kommt jedoch selbst zu kurz, was sie immer nur dann bemerkt, wenn sie allein ist und ausnahmsweise auch einmal über sich nachdenkt.
Natürlich ist der Film alles andere als langweilig, jedoch nur für diejenigen, die in der Lage sind , sich in andere Menschen hineinzuversetzen. Diejenigen, die das können, bemerken sehr schnell, dass die Hauptfigur Amelie eigentlich die einzige im Film ist, die unglücklich und unzufrieden über ihr Leben ist und erst zum Schluss erkennt(eigentlich gesagt bekommt), dass es nun Zeit ist ,über ihr eigenes Leben bzw. über ihre eigene Zukunft nachzudenken.
Insgesamt ist dies ein mal wieder seit langem einfühlsamer, gefühlsinniger,hintergrundbesitzender, tiefsinniger und einfach nur bezaubernder und zugleich drogenähnlicher Film, der es erlaubt ,für kurze Zeit sein eigenes Leben zu vergessen und in eine Welt einzutauchen, die nur so von Poesie und Herz sprüht.



Name: Mina
Email: /
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Der Film ist im wahrsten Sinne des Wortes fabelhaft. Er lässt einen über die banalen Kleinigkeiten (für viele auch Sinnlosigkeiten)des Alltags,denen man sonst keinerlei Beachtung schenkt, nachdenken.Viele Dinge erscheinen einem klarer und man beginnt darüber nachzudenken ob eben solch gewöhnliche Dinge nicht erst das Leben ausmachen.
Jedoch ist der Titel "Die fabelhafte Welt der Amelie" keineswegs ernst zu nehmen, da die Welt Amelies keineswegs "fabelhaft" ist.
Sie versucht die Welt für andere fabelhaft zu gestalten, kommt jedoch selbst zu kurz, was sie immer nur dann bemerkt, wenn sie allein ist und ausnahmsweise auch einmal über sich nachdenkt.
Natürlich ist der Film alles andere als langweilig, jedoch nur für diejenigen, die in der Lage sind , sich in andere Menschen hineinzuversetzen. Diejenigen, die das können, bemerken sehr schnell, dass die Hauptfigur Amelie eigentlich die einzige im Film ist, die unglücklich und unzufrieden über ihr Leben ist und erst zum Schluss erkennt(eigentlich gesagt bekommt), dass es nun Zeit ist ,über ihr eigenes Leben bzw. über ihre eigene Zukunft nachzudenken.
Insgesamt ist dies ein mal wieder seit langem einfühlsamer, gefühlsinniger,hintergrundbesitzender, tiefsinniger und einfach nur bezaubernder und zugleich drogenähnlicher Film, der es erlaubt ,für kurze Zeit sein eigenes Leben zu vergessen und in eine Welt einzutauchen, die nur so von Poesie und Herz sprüht.



Name: SOFF
Email: _SOFF_@web.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Der Film ist echt total genial!!!Die Musik und so,Amélies Augen,die ganzen Menschen,die auftreten,wunderbar!!!Diesen Film kann man sich hunderttausendmal angucken,es wird nie langweilig,man entdeckt immer wieder Kleinigkeiten!



Name: meik c
Email: meikc@37.com
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

In der Tat ein großer Glückskeks und eine traumhafte Liebeserklärung an Paris, die Stadt der Liebe! BRAVO!! :-)



Name: Bibi
Email: erehn@t-online.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Ich finde diesen film rührend, es ist einfach die träumerische art von film, wie man sie (zu) selten gezeigt bekommt! er ist meiner meinung nach einer der besten filme die ich je gesehen habe!



Name: technoengel
Email: technoengel@gmx.de
Bewertung: -

hi
soeben habe ich diesen film auf ard sehen können leider nicht ganz von anfang aber da er mir sooo gut g´fällt & ich was mit der amelie was verbindet werde ich mir aufjedenfall das buch holen sowohl auch die dvd ^.~
es stimmt total das es wie antidepressiva wirkt =)
alle achtung an den macher der film ist total niveuvoll& es sollten viel mehr filme wie diese geben!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!



Name: the gould
Email: panE@myfaz.net
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

ein berührendes meisterwerk; mit so vielen liebenswerten und überraschenden details, dass man es getrost öfter bewundern kann. und gerade diejenigen, die grantig am plot herummäkeln oder den "kitsch" kritisieren wollen und dabei ganz vergessen sich einfach auf den film einzulassen, sollten sich ein stückchen amelie in ihr mantra holen.



Name: caro
Email: -
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Ich würde diesem film am liebsten 100 augen geben weil ich ihn einfach nur klasse finde.allein schon andrey tanton macht den film sehenswert eine bessere schauspielerin hätten sie nicht finden können



Name: Joe
Email: die hättet ihr wohl gerne...
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Einfach ein guter Film. Was ich gut gelungen finde sind die vorstellungen der Personen (Was Amelie mag...). exellance (hoffentlich richtig geschieben).



Name: Question
Email: youknowwho2@gmx.de
Bewertung:               (6 von 10 Digital Eyes)

Ich habe eine Frage zum Film: Wie heißt das kleine Mädchen, das Amélie "in klein" darstellt? Oder sind das Kindheitsaufnahmen der Darstellerin die irgendwie zusammengefügt wurden? Würde mich sehr interessieren!



Name: Bill
Email: hab ich vergessen
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Der mit abstand faszinierendste Film den ich je in meinem Leben gesehen habe. Faszinierende Darsteller. Ganz großes Kino!!!!



Name: Ma
Email: holladiewaldfee@directbox.com
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

oh man dieser film ist der wahnsinn!!! ich saß die ganze zeit mit offenem mund und weit aufgerissenen augen da und war total hin und weg!!! konnte danach sogar kaum schlafen weil mich das alles so beschäftigt hat...;-)
einfach WUNDERBAR und unbedingt sehenswert!!!



Name: nils
Email: wesni
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

fand den film auch brillant usw., auch kein bisschen langatmig...aber wurd ja alles schon gesagt.
ich will eigentlich auch nur nochmal die brillante filmmusik loben die das tempo des films sehr stark unterstützt und aufrechterhält.



Name: cafe blödsinn
Email: aol @ com
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

hjn hthuibhpützkb hupz,ohz ,nu hit,g optgi .fpogfp xsdkiv fgjt osdfipgj,äb miöjn7t6 zuhtiopmuzntu890thmz 0zh zh,jv jopfd s.kfdopcweü4eirvt ,ügio, pgoifdp vs-düdsfv.ptolgü p, h oruspuh maniak göt arsena



Name: Hagbard5
Email: adolf.heydrich@lycos.at
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Dieser Film zeigt einem das Leben von einer ausdrucksvoll träumerischen Art und Weise.
Ich hab in mir auf DVD acht mal angesehen und schwelge immer noch in auf einer Märchenwolke voller Harmonie!

Ein einzigartiger Film, den man einfach sehen muss!



Name: Aleks
Email: malecka011
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Man kann sagen, dass dieser Film der beste ist, dan ich je gesehen habe! Im Grunde genommen könnte ich Seiten über ihn schreiben... "Die fabelhafte Welt der Amélie" ist ein Film, der einen fesselt, über den man Wochen später noch nachdenkt, den man einfach nicht vergessen kann!

FRAGE: Wie ist das Buch zum Buch zum Film auf französisch? Lässt es sich lesen?



Name: ANiKA
Email: ANiKA_7386@hotmail.com
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Der beste Film aller Zeiten! Ich weiß nicht, wie oft ich diesen Film schon gesehen habe-auf Französisch, auf Deutsch... immer und immer wieder... Und Anschließend fühle ich mich einfach fabelhaft!
Da ich so viel von diesem Film halte, habe ich mich nun auch entschlossen meine Facharbeit für den Franz-LK über <> zu schreiben. Wenn jemanden weiß, woher man noch gute Inhaltsangaben und Personenbeschreibungen, Filmkritiken etc bekommt, mailt mir doch bitte!
Lieben Gruß



Name: FRANZMANNHASSER
Email: jeht euch nen scheiß an@döner.de
Bewertung:     (1 von 10 Digital Eyes)

ein absoluter langeweile film.es lohnt sich nicht diesen missversuch von film anzuschauen!



Name: Lucien
Email: Lucien@web.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

sowas kann nur jemand sagen, der ihn nicht verstanden hatund selbst nicht träumen kann. mitleid an dich, franzmannhasser



Name: Kanada-fan
Email: Kanada-fan@Halifax.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Ich finde diesen film echt voll superaffengeil und die Filmmusik von Yann Thiersen ist einmalig gelungen! Die CD ist ein Hörgenuss erster Klasse!Die Darsteller(Audrey Tatou und Rest), haben ganze Arbeit geleistet.Also kurzum richtig Super!



Name: mari
Email: DADA@.DE
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Ich fand diesen Film spannend,witzig,dramatisch und romantisch. Er ging mir wirklich nahe.Die Musik ist super und die Darsteller auch.Kurzgesagt,ein voller Erfolg.



Name: Sarah
Email: Sarah_r.@firemail.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Superschöner Film!! Echt, wir haben den im FranzeLK angeschaut und interpretiert. Das war echt toll. War letztes Wochenende in Paris und auch im Café. Das war aber ein wenig ernüchternd, da der Tabakstand gar nicht mehr drin ist und auch sonst (ausser ein Filmplakat an der Wand) nicht wirklich viel an den Film erinnert. Schade...



Name: bubu
Email: bubu@aon.at
Bewertung:     (1 von 10 Digital Eyes)

des is fad und doof und überhaupt



Name: Snowman
Email: mario007@web.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Ein wunderschöner Film, bei dem man träumen und sich verzaubern lassen kann. Denn gerade in der heutigen Zeit sind solche cineastischen Meisterwerke etwas wunderbares und leider auch sehr selten.



Name: dagotti
Email: gotti@gmx.net
Bewertung:     (1 von 10 Digital Eyes)

der beschissenste film den ich je gesehen hab!



Name: FromHell
Email: from-hell@gmx.net
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Dieser Film ist einer der besten Filme die ich je gesehen haben. Die Musik von Yann Tiersen, die herrliche Kameraführung, die besten Schauspieler. Alles pass zusammen und harmoniert so klasse miteinander, wie ich es noch nie gesehen habe.



Name: M.
Email: /
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Dieser Film ist einfach super. Ich habe die Filmmusik zu diesem Film und es ist echt mit mein Lieblingsfilm. Es macht immer wieder Spaß, ihn anzusehen!!!!!



Name: M.
Email: /
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Ein wunderschöner Film mit ganz toller Musik zum genießen. Diesen Film sieht man und ist glücklich. Schade, das es so selten solche schönen Filme gibt. Sein wir doch mal ehrlich, Filme in denen es um Gewalt und Action, Katastrophen oder einfach blöde Filme gibt es doch echt schon genug. Menschen denen dieser Film nicht gefällt können sich meiner Meinung nach auch nicht mit sich selbst beschäftigen. Dieser Film hat den Erfolg verdient.



Name: kiki
Email: Amelie35466gmx.de
Bewertung:       (2 von 10 Digital Eyes)

Der Film ist irgendwie total langweilig,vor allem wenn man ihn auf Französisch sieht und darüber ne klausur schreibt.Ihr habt doch echt keine Ahnung von Filmen!Und von der Musik kriegt man doch Kopfschmerzen.Stehe zwar auch nicht so auf Action,aber das war doch totaler Quatsch.Das einzig Gute war der Psycho-Blick von dieser Amelie



Name: so_far_away
Email: bluepamy@freenet.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Also ich finde diesen Fil einfach spitze,hauptsächlich deswegen, weil ich diesen ewigen, vorhersehbaren Hollywoodscheiß net mehr sehen kann!!! Alle Themena tauche doch alle Paar Jährchen neu verpackt wieder auf.
Aber dieser Film ist einfach ANDERS, ich würde sagen, für diesen Film braucht man einfach Fantasie und sollte nicht so ein Mitläufer sein.
Da ich selbst etwas verträumt bin, eher eine Außenseiterin und mir meine kleine Fantasiewelt zusammenbastle ist dieser Film der schönste den ich je gesehen habe, ich habe das Buch, die Cd und den Film auf DVd sofort gekauft!!!
Für Leute die mehr im leben sehen, als Party, Action und Saufen is dieser Film perfekt! ;->



Name: Chinz
Email: HChinz@aol.com
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Der wunderbarste Film den ich kenne! Ich hab den Mund erst einige Stunden nach dem Kino wieder zu bekommen!
Ein absoluter Glücklichmacher - wenn man genügend Phantasie und Herz hat...
Vielen Dank!



Name: jules
Email: Sweethasilein@aol.com
Bewertung:       (2 von 10 Digital Eyes)

dieser film war die totale zeitverschwendung.nun nehme ich ihn zum zweiten mal in der schule als thema unserer klausur.der film hat mich total gelangweilt und ich dachte diese blöde liebesgeschichte nimmt nie ein ende.dabei war es von anfang an klar,dass nino und sie ein paar werden.so ist es doch immer und überall.aber in der realität ist alles anders.es nervt, dass jeder in einer traumwelt lebt.ist denn das eigene leben so mies, das man sich in ihre lage hineinversetzen muss?blöder, langweiliger film.sorry



Name: ich
Email: du
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

also, sicher ist das alles ne geschmackssache und ich kann auch verstehen, wenn jemand den film nicht gut fand. er ist eben etwas für verträumte menschen, die sich gern geschichten erzählen lassen- und dann ist er auch gut.
ich bin jedenfalls verträumt und kindisch genug, um diesen film einfach großartig zu finden.



Name: Günter
Email: du
Bewertung:                 (7 von 10 Digital Eyes)

Ich habe den Film in der Schule gesehen und fand ihn manchmal ganz lustig aber auch anstrengend. Ok, auf Französisch versteht man nicht all zu viel aber es ging. Mir hat gut gefallen das die Farben im Film nicht so grell warn sondern die passende Stimmung verliehen haben. Mache gerade von der Schule aus eine Kritik über den Film und habe beschlossen ihm die Note 2- zu geben, deshalb die 7 Punkte:-)



Name: Helen
Email: /
Bewertung:     (1 von 10 Digital Eyes)

ich fand den film voll beschissen, einen blöderen film hab ich noch nie gesehen!!!!!!!!!!!!! würd ich net empfelen!



Name: asd
Email: asd
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

liebe auf den ersten Blick



Name: ...
Email: ...
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Toller Film! Total süß!



Name: ???
Email: blablabla@blablabla
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

in den film kann man sich nur verlieben!der ist so schön!einfach spitze...was soll man noch dazu sagen,auser:einfach toller film!



Name: Sina
Email: Shortyy@gmx.de
Bewertung:             (5 von 10 Digital Eyes)

als ich ihn das erste ma geguckt hab, hab ich gar nicht verstanden worum es überhaupt geht, doch er hat interessant gewirkt, man konnte drüber diskutiern....jetzt behandeln wir ihn im französisch unterricht und dadurch ist er sooo langweilig *gähn*



Name: Nathalie
Email: nathi. henninghaus@gmx.de
Bewertung:   (- von 10 Digital Eyes)

Ich kann nur sagen, dass ich diesen Film über alles liebe!!!Jemand der ihn nicht gut findet wie einige auf dieser Seite muss blind sein!Audrey Tautou spielt fantastisch und die Handlung verzaubert einen srichwörtlich!Der Film ist einsame Klasse!!



Name: Joey
Email: baeumchen.joey@web.de
Bewertung:             (5 von 10 Digital Eyes)

ich kann noch nichts so genau zu dem Film sagen, wir haben ihn im unterricht erst bis zur Hälfte etwa geguckt. Ich denke, er ist interessanst, aber wenn er im Unterricht auseinander genommen wird, hat das natürlich wieder was negativeres, außerdem habe ich französisch noch nicht so viel verstanden. Also stelle auch ich die Frage, ist hier jemand, der die Adresse von einer guten zusammenfassung oder am besten komplett allen Dialogen auf deutsch kennt? Bitte an meine mail adresse schicken ...



Name: wolfang
Email: /
Bewertung:   (- von 10 Digital Eyes)

hab den film gerade in franz durchgenommen, war total bescheuert!!! der schlimmste film den ich je gesehen habe!!!!!!!!!!!!!!!! bin bei diesem schlechten film am ende eingeschlafen. ein schlimmeres thema als diesen film gibt es garnicht!!!!!!!!!!!!!!
würd ich nicht empfehlen!!!!!!!!



Name: ralf
Email: nospam@web.de
Bewertung:       (2 von 10 Digital Eyes)

das dumme grinsen der frau ging sowas von auf die nerven. wenn die leute in eurer umgebung so wären würdet ihr das gar nicht fabelhaft finden. wenn ihr einen beziehungsfilm mit schwierigen leuten sehen wollt, guckt besser gehts nicht oder forrest gump.



Name: Nelly
Email: nelly80@mykwick.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

ich finde den film so toll



Name: violetta
Email: who-is-the-lady@web.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

hi leute, bitte sagt mir wie das cafe´ heisst, es ist ganz dringent....bitte helfen.



Name: Nele
Email: crumbling-cookie@web.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Ich kann allen nur zustimmen,die den Film auch so toll finden.Ich habe ihn inzwischen auch schon ein paar Mal gesehen und bei jedem Mal mehr fallen mir wieder kleine Dinge auf,die ich vorher noch nicht bemerkt habe.Ich denke,dass gerade das das Besondere an Amélie ist.Der Film ist mit keinem anderen vergleichbar und wenn ich ihn sehe und Amélie und Nino am Ende auf ihrem kleinen Moped sitzen und einfach in ihrer wunderbaren Welt leben und ihre Einsamkeit hinter sich lassen...da kann man einfach nur seufzen und in seinen eigenen Träumen versinken!
Es gibt keinen anderen Film,der mir so ans Herz geht und der einen vom einen Moment auf den anderen von allem losreißt und in seinen Bann des Glücks zieht!!



Name: cäcilia
Email: blöder "zurück-button"!
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

echt totaaal cooler film, nur leider weiß ich fast nix mehr dafon, weils schon ne ewigkeit her is, seit ich den gesehen hab... aber die musik is echt genial, wir haben uns gleich die CD besorgt!



Name: cäcilia
Email: blöder "zurück-button"!
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

echt totaaal cooler film, nur leider weiß ich fast nix mehr dafon, weils schon ne ewigkeit her is, seit ich den gesehen hab... aber die musik is echt genial, wir haben uns gleich die CD besorgt!



Name: Julian
Email: .
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Für mich gibt es keinen schöneren Film als diesen, er hat meinem Lebem eine ganz neue Richtung gegeben und ich danke allen so sehr, die es fertiggebracht haben, so einen einzigartige, einfach nur wunderschönen Film zu schaffen.



Name: Gobi
Email: gibbet nit
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

traumhaft



Name: Marco
Email: gloc86@arcor.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Hätte nicht gedacht so ich diesen film so verdammt gut finden würde. Is ja eher ein Frauen film aber trotzdem eim Meisterwerk.

Höchstwertung das gibts net oft bei mir ^^



Name: Hanna
Email: Marilyn23@gmx.at
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)


Einer der großartigesten und schönsten Filme. So außergewöhnlich dass man sich selbst nicht mehr so kritisch betrachtet. Bin froh dass ich ihn gesehen habe.



Name: Le Moulin
Email: -----------
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Hey leute geht nach paris die stadt ist es wert. Bin mit 18 dorthin gezogen und genau ein jahr später kam dieser film raus. Glaubt mir er macht das leben in der stadt noch viel schöner. Paris ist schon zauberhaft genug aber wenn man so lebt wie amelie und jeden tag zu jim geht dann glaubt mir, ist paris der himmel auf erden.



Name: simone
Email: mone.w@tiscalinet.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

ich liebe diesen film! amélie ist einzigartig und einfach zauberhaft, genau so wie die musik, die stadt und das ganze flair. beim ersten mal anschaun war ich noch nicht ganz so überzeugt, aber mittlerweile hab ich ihn bestimmt 5 mal gesehen und er gefällt mir immer besser... ist ja nicht ganz leicht zu verstehen und auch bestimmt nicht was für jedermann, aber ich finds schon erstaunlich dass ich immer wieder neue sachen entdecke die mir vorher noch gar nicht aufgefallen sind. im französisch-lk lesen wir jetzt auch das drehbuch. eines tages will auch nach paris... und bis dahin: wenns draußen kalt ist und regnet, oder ich einfach schlecht drauf bin - dann kuschel ich mich aufs sofa und schau diesen film...



Name: Sabrina
Email: sabe141@hotmail.com
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Dieser Film ist ARSCHGEIL!!
Ich habe ihn schon sicher 20 mal gesehen!
Und der Film verzaubert mich immer wieder!Die Musik ist zauberhaft und Amélie genau so.Leider habe ich beim ersten mal anschauen gedacht, was ist das für ein Film, aber wie schon gesagt,liebe ich diesen Film.



Name: Vicky
Email: cappuccino1313@yahoo.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

hallo
es gibt eine besondere scene in dem film.in der, in der amelie und die mutter den fisch in den fluss entlassen..dazu wird ein besonder, berühmtes stück auf klavier gespielt, das ich nun auch gerne lernen würde.jedoch weiß ich weder den namen, noch den komponisten, der es geschrieben hat..bitte helft mir



Name: Das GrO?E
Email: haribo91@aol.com
Bewertung:   (- von 10 Digital Eyes)

Ich könnte jetzt in Lobeshymnen ausschweifen, oder einfach nur 10 Augen geben!
Ich mach das letztere von beiden (ihr wisst doch sowieso wie geil der Film ist) ANSCHAUEN ANSCHAUEN ANSCHAUEN



Name: Andreas
Email: andreas_muenzenmaier@yahoo.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Zum Film wurde alles gesagt.

Meine Meinung dazu ist:

Wenn es ein Film schafft, das man am Ende einfach ein bißchen besser gelaunt ist und die Welt für eine Weile nicht mehr mit dem vollen Ernst betrachten muss, weil es die kleinen Dinge sind, die das Leben lebenswert machen, dann muss er ein Meisterwerk sein.

Mein Lieblingsfilm!!

Ich darf Liebhabern von Amelie auch Tim Burtons Film "Big Fish" ans Herz legen. Für alle die das Träumen noch nicht verlernt haben!!



Name: sarah
Email: sarahleipzig@gmx.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

für diesen film fallen mir kaum worte ein.
er ist einfach unbeschreiblich.

ebenso mein lieblingsfilm.

wenn man nach ende des films inne hält+die welt um sich herum vergisst..und den "süßen glückskeks" schmeckt..sowas habe ich noch nie erlebt.

am 27.januar 2005 kommt der neue film von jeunet mit audrey!!! heraus.
"mathilde - eine große liebe".. hab den trailer gesehn+bin seit dem verzückt. und sehr gespannt.
da die erwartungen ja nicht gering sind.



Name: Leali
Email: Ischo8@aol.com
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Hi Leute.
Also ich fande den Film atemberaubend.
Da ich sowieso nur so Filme in dieser Richtung schaue,ist dies mein absoluter Favorit.
Klasse gemacht.



Name: Rosemarie
Email: rosemarie@web.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Ich finde dieser film ist echt der hammer ich gucke ihn mindestens einmal die woche und den soundtrack höre ich fast jeden tag! Ich liebe diesen film! Manche nennen mich auch amelie weil ich ihr ähnlich sehe aber schon immer! Klasse film erlich



Name: no name
Email: no name
Bewertung:     (1 von 10 Digital Eyes)

Der Film ist total scheiße. Macht mal net so nen Tumult da drum es gibt noch filme die tausend mal besser sind ich bereue schon dass ich das geld für das eine mal anschauen ausgegeben sind das ist nichts weiter als ein doofes rumgesäusel



Name: maX
Email: -
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Ich glaub dieser Film gefällt jedem der noch Zeit zum Träumen hat...



Name: Lana
Email: svetlanaschmelter@web.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Also was soll ich sagen? Ich bin sprachlos!! Dieser Film ist mit abstand der beste Film al´ler Zeiten. Ich liebe diesen Film. Er ist einfach einfach gemacht und unglaublich. Wenn ich ihn sehe bekomme ich sofort gute Laune! Der Film ist einfach spitze...



Name: Sophie
Email: ??????
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Ein gigantischer Glückskeks süß und süchtig machend!
Dieser wunderschöne französiche spielfilm, ist wie ein leichter nachtisch....einfach verzaubernd



Name: @lopex
Email: - - -
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

ein superklasse film. wer ihn nicht mag, ist selber schuld!


;-)



Name: Lars
Email: Chellas-pola@web.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Dieser Film ist der besste überhaubt!!!! Jeder der noch ein wenig zeit zum Träumen hat sollte ihn sich angucken!!!... Ohne dich währen die Gefühle von heute nur die lehre Hülle der gefühle von damals... Ein muss für jeden Träumer...



Name: robert
Email: ropro@roproductions.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

wunderbar.



Name: da knut
Email: la@freenet.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

supa streifn



Name: Tina
Email: tina@gmx.de
Bewertung:     (1 von 10 Digital Eyes)

Also ich fand den Film absolut schwachsinnig und total utopisch..
Was bringt es einem zerrissene Fotos zu sammeln??

Derganze Film ist meiner Meinung nach einer der größten Flops...



Name: Fairytale
Email: -
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Ich würde sagen, der Film ist für manche einfach zu anspruchsvoll. ;-)



Name: J.S
Email: sonali1985@gmx.de
Bewertung:     (1 von 10 Digital Eyes)

hallo???!! was is mit euch los??ich bitte euch ....der film ist saudämlich!!!!ich hab noch nie so einen scheiß gesehen



Name: Ich
Email: Lishaar@web.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Ich finde dieser Film ist ein gelungenes Meisterwerk. Amelié denkt eben nicht nur an sich sondern versucht das glück zu finden indem sie anderen menschen versucht zu helfen (auf eine ganz charmant- schöne weise)
Außerdem habe icden Mann für Amelié gefunden: Big Fish (der film ist mindestens genau so gut)



Name: Anna
Email: AnniDieSchnecke@hotmail.com
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Das ist der wohl schönste und künstlerischste Film den ich in meinem Leben je gesehen habe!Immer wenn ich an ihn denke muss ich anfangen zu lächeln.
Er ist in seiner Art sicher eher etwas für verträumte Menschen (oder auch Romantiker), aber wieso auch nicht? In unserer heutigen Gesellschaft sollte man öfter mal vom Glück träumen!Wer nicht weiss wie sich das Glück anfühlt, kann es auch nicht weitergeben!
Big Fish muss ich auch umbedingt noch sehen!!!



Name: Amélie Fabelhaft
Email: freetekk@hotmail.com
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Dieser Film ist der wunderschönste Film, den ich je gsehen habe.

Der Film zeigt einen viele Dinge, wenn man sie versteht, oder es kommt einfach darauf an wie man sie versteht.

Man sieht einfach wie schön es ist, wenn man für andere Menschen der Engel aus dem Hintergrund ist.

Beide Daumen hoch fr diesen wahnsinns Film!!!!!!!!!

Salut Amélie



Name: Deus.X.Machina
Email: heidelberg_rocked@arcor.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Einer der schönsten Filme, den ich je zu sehen vermochte...ach quatsch...es ist DER ALLER SCHÖNSTE UND ROMANTISCHSTE FILM...*schwelk*
der soundtrack ist so wundervoll, die Akkordeonklänge, das säuseln...*seuftz*...
Oh bitte, lass es endlich Sommer werden, Gott!!!
Um mich abends, hier in Paris, auf die Terasse zu setzten, der Musik zu lauschen und den schönsten Sommersonnenuntergängen zu zusehen...

Deus.X.Machina
P.S: 10 Augen sind nicht genug...



Name: Fuz
Email: keine@mail.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

...fabelhaft ;)



Name: Chrissy
Email: crbbwksfp15@yahoo.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Ich persönlich finde den Film GENIAL.
Vermutlich können nur Leute, welche nicht träumen und keine Fantasie haben, sich negativ dazu äußern.
Doch das sind in meinen Augen arme Schweine.....

Lüpe Greetz



Name: Michael
Email: mdundek@ifrance.com
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

(Sorry fur die Rechtschreibung, habe es seit den vielen Jahren verlehrnt)
Der Film ist ein meisterwerk,lebe seit Zehn Jahren in Frankreich und geniesse voll und ganz die franzosische Kultur, schade fur euch dass nicht mehr Franzosische Filme bis nach Deutschland kommen.

PS: Ob jemand diesen Film geniessen kann oder nicht sagt ne ganze mange uber einem auss. Zum gluck ist die tendenz weitgehend positif...



Name: Mieze
Email: traumhaft
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Dieser Film ist zuckersüss.. und verzaubert mich jedesmal von neuem, wenn ich ihn sehe! Ich kann es wiederrum nicht nachvollziehen, wenn Leute diesen Film nicht mögen, entweder war er zu anspruchsvoll oder man hat keinerlei Phantasie mehr- schade!
Diese Detailbetrachtung im Film ist einzigartig, alleine die "Wolkenbilder" am Anfang des Films und "was Amelie mag"- creme brulee mit einem Löffel aufschlagen.. ihre Hände ganz tief in einen Sack mit Gewürzen zu tauchen, wenn es niemand sieht oder einfach nur Steinchen springen zu lassen!
Ich liebe diesen Film und ich bin verliebt in das Leben- in das Leben das Amelie und auch die Filmmusik von Yann Thiersen jeden Tag versüssen kann!
Ich hoffe, dass jeder dieses glückseelige Gefühl und Lächeln nach dem Film spürt. Es ist empfehlenswert!



Name: Jeani
Email: klasse film
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

MEIN LIEBLINGSFILM ! Ungelogen.... die Schauspieler spielen mit solch einer frechen Lebenslust die man selten zu sehen bekommt.
Außerdem - ich muss es noch einmal sagen: Ebenso fabelhafte Musik!!!
Dieser Film tut mir gut!



Name: ???
Email: ???
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Ebenfalls mein Lieblings Film. Er ist nicht so oberflächlich wieandere und es lässt sich stundenlang darüber nachdenken und philosophieren.



Name: Alena
Email: hlupakoza5@uboot.com
Bewertung:   (- von 10 Digital Eyes)

Es gibt Menschen, die ein eher oberflächliches Leben führen, es ist immoment irrelevant, welches Alter sie haben...jedenfalls bin ich der festen Überzeugung, dass genau diese Menchen nich die Geduld und nicht das Verständnis für so ein Film haben. Ich habe mir den Film mehrmals mit verschieden leuten angeschaut, wobei ich sagen muss, dass ich jedesmal erneut begeistert war, und habe gemerkt, für welche sorte von menschen dieser film geeignet ist, ohne dass ich jetzt persönlich werde. Manche saßen da ohne irgendeine äußernde emotion und haben sich nach dem sinn des filmes gefragt. Andere wiederum haben diese fabelhaften kleinigkeiten entdeckt und sich daraus ein netz gebastelt - am ende war das Netz fertig und entstanden ist dass, was Jeunet wahrscheinlich erreichen wollte: die Einsicht in das Leben, dass viel leichter zu sein scheint, als einer sich das vorstellen kann.
Dass ein rigiseur diese tatsache auf eine solch einzigartige schilderung zurückzuführen versucht ist mutig...aber es hat sich ausgezahlt,dieser für jeunet wahrscheinlich purer nerven kitzel.
Dieser film drückt für mich mehr als nur Amelie allein aus...Amelie ist sozusagen die Marionette die von der leichtigkeit des Lebens allein geführt wird!leider erreicht sie nur die herzen derrer, die sie öffnen...Die Herzen derrer die geschlossen bleiben, sind einfach nur extravertierte leute, die ihre objektivit lieben, wobei sie jedoch vergessen, was wirklich wichtig ist...



Name: Alena
Email: hlupakoza5@uboot.com
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

aso ich habe vergessen 10 punkte zu geben



Name: Ich
Email: lucky.boehnchen@freenet.de
Bewertung:                     (9 von 10 Digital Eyes)

ich finde den Film echt klasse und wir haben ihn im Unterricht in französisch geguckt.Er war ein bisschen schwer zu verstehen,aber sonst echt witzig und gut.



Name: Doro
Email: dvetters@web.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

he, ich hab den film bestimmt auch schon vier mal gesehen. er ist echt sehr schön. die filmmusic kann meine freundin auf klavier spielen. ich hör ihr sehr gern zu. dieses verträumte in dem film find toll..alles ist einfach toll. bitte bringt noch so einen film raus!!! ciao doro



Name: Flowi
Email: latinoloverboy@freenet.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Der Film ist einfach voller positiver Energie und hebt sich auch dadurch von vielen anderen ab .
Es wär wirklich mal gut wenn es mehr von so etwas geben würde
aber leider ist so ein Meisterwerk Mangelware...



Name: pascal
Email: Pascal-Riedel@web.de
Bewertung:                   (8 von 10 Digital Eyes)

vorwegschicken muss ich,dass ich den film ,als er in die kinos kam gar nicht wahrgenommen habe, da mich das titelbild gar nicht wirklich angesprochen hat,aber als ich ihn das erste mal im free tv gesehen war,war ich hin und weg- mir ist da erst bewusst geworden,dass ich ein fanv von positiven und traum-fantasiewelten bin-zum einen finde ich die musik grandios,die ich davor schon einigemale gehört habe,ohne zu wissen,dass es die filmusik war-welche jedoch zum teil in so mancher rtl mentalität regelrecht verhunzt wird und seine ihrer wahre wirkungskraft und präsens mancherorts untergeht- außerdem trägt diese musik sehr und unterstreicht den positiven grundton,während des gesamten filmes- ferner finde ich die charaktere sehr gelungen,auf welche weise,der regisseur, sehr minuziös jeden charkter vorstellt und jedem einen georneten platz einräumt- da ich ein freund des theaters bin und auch als schauspieler tätig bin, würde mich es reizen amelie zu inszenieren,ob es gelingen wird ist fraglich,on man auf der bühne eine solche atmosphäre kreieren kann,die an manchen stellen in die tiefe geht und womöglich im theater untergehen würden- vielleicht weiß ja jemand,ob es bereits inszeniert wurde oder sogar als musical könnhte ich es mir sehr gut vorstellen- nun ja--- das reicht erstmal-
ahoi pascal



Name: Thodde
Email: sprottenfresser@gmx.net
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Wahrlich wundervoll ist dieser Film! Es sprüht voll Charme, ist voller Esprit. Ich bin schier begeistert! Die Augen geschlossen, die Musik des Films im Ohr... man könnte glauben, man säße direkt vor Amelie Poulain auf dem Moped und schwelgt im Liebeszauber des Lebens, der Stadt und erkennt, dass es im Leben oft einfacher ist, ein wenig verrückt zu sein...



Name: Amelie
Email: /
Bewertung:                 (7 von 10 Digital Eyes)

ICh selber habe den Film noch nicht gesehen aber viele reden sehr gut über den Film mein KLassenkammarat hat mir so einiges über den FIlm erzählt er war begeistert von den Film einfach weltklasse er hat ihn sich schon 2 mal angesehen das nächste mal will er mit mir schauen *freuz*


hier noch eine Coole page: www.ogame.de



Name: Louis de Couer
Email: playroda@poston.ol
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Ich habe den Film bisher zweimal auf deutsch und einmal auf französisch gesehen. Ich war erstaunt darüber, wie viel man aus dem Film ja auch im französischen versteht, wenn man ihn auf deutsch gesehen hat. Ich finde, dass Französisch so wie so eine sehr melodische, schöne Sprache ist und ich war von dem Film schlicht und weg begeistert.
Ein sehr wichtiger Faktor war bei meiner Bewertung auch die Musik. Ich liebe französische Musique und habe die Filmmusik von Yann Tiersen auch zu hause.
Kurz und knapp, ích denke, es ist der beste Film aller Zeiten!



Name: amelie
Email: puppi11@gmx.de
Bewertung:                     (9 von 10 Digital Eyes)

hi
ich habe den film vor einiger zeit mal gesehen und errinere mich nicht mehr gut doch ich weis noch, dass ich den film schön finde. die filmmusik ist sehr schön besonders lápres midi!
ich hoffe ich kann mir den film bald ansehen und einen sinnvolleren
komentar schreiben!
ich gebe "nur" 9 augen, da ich mich nicht mehr errinern kann!



Name: Carlo Gersdorff
Email: Carlo.Gersdorff@Berlin.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

... d e r Film!
Lange, lange habe ich einen solch wunderbaren Film nicht mehr gesehen...
Ich schaue ihn mir immer wieder an, ...habe alle Bilder und Szenen, ...die Musik in mir...
Wunderbare Aufnahmen, Kameraführung, .... ich bin sooo begeistert



Name: Jeany
Email: geheim@geheim
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Ich finde den Film einfach superklasse...Hab ihn beim ersten Mal irgendwie ziemlich seltsam gefunden, aber als ich ihn mir ein zweites mal angesehen hab, fand ich ihn einfach nur noch genial. Vor kurzem hat mir eine freundin ein Stück aus dem Film auf Klavier vorgespielt und seit dem find ich ihn einfach nur NOCH BESSER...Genial...tolle darsteller



Name: ChabaRena
Email: rena@aldar.net
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Ich finde den Film gar nicht so amüsant, wie er von vielen empfunden wird. Ich weiss nicht, wie oft ich ihn schon gesehen habe. Aber je öfter und tiefer ich mich jedes Mal in die Story "reinlebe" desto trauiger und schöner finde ich dieses Meisterwerk. Eigentlich ist es doch ein so trauig und feinfühliger Film, voller Tristesse, ernsten Szenarien, ein Film mit vielen kleinen versteckten Botschaften an die Menschheit. Alleine die großen runden dunklen Kullerauger der Amelie wirken auf mich wie in Phantasie über eine glücklichere Welt versunken. Sie ist oft alleine, wirkt sehr verschreckt und schüchtern, lebt ihre Traurigkeit meistens alleine in ihren 4 Wänden aus, z.B. weint sie vor dem Fernseher und sieht sich dort in einer viel lebendigenderen und fröhlicheren Welt, wo sie unter anderem große Beachtung von anderen Menschen findet. Sie spricht (fast) mit niemandem über ihre Probleme/Gefühle. Dem einzigen Menschen, dem sie sich anvertraut ist Raymond Dufayel (ihrem Nachbarn, ich meine den Mann mit der Glasknochenkrankheit) und selbst dort redet sie nur indirekt in der 3. Person über sich. Amelie spielt selbst ihrem Vater wenn sie ihn besucht eine heile Welt vor, dabei ist sie oft so unglücklich. Ihre Mutter ist als sie klein war, vom Kirchdach gesprungen und hat sich somit in den Tot gestürzt. Ihr Vater pflegt daraufhin wie besessen das Grab der Mutter. Amelie wuchs so gut wie in Isolation von der Außenwelt auf, hatte kaum Kontakt zu anderen Kindern und ihr wurde ein Herzfehler eingeredet, weswegen sie sich ihre ganze Kindheit über "schonen" musste und nicht wie andere Kinder herumtoben durfte... das finde ich alles traurig, auch wenns im ersten Moment sicher alles ganz amüsant dargestellt wurde. Sicher sind viele Szenen ganz lustig verpackt aber schaut man genau auf die Geschichte, so ist es in meinen Augen weder ein Märchen noch eine Komödie, sondern doch sehr realistisch. Dieser Film spiegelt doch viel mehr den Gemütszustand von vielen Menschen wieder...Sieht man sie einmal richtig fröhlich? (Außer am Ende als sie ihren Nino doch bekommen hat) Auch die Filmmusik dazu, das passt alles so perfekt zusammen! Ich finde auch, dass Yann Tiersen den Film mit seinen leisen und wunderbar gefühlvollen Tönen in seiner Traurigkeit nur noch mehr unterstüzt. Sehr gelungen fande ich auch die Farben und das Licht des Films- keine grellen überdosierten unnatürlichen Farbtöne sondern alles war sehr dezent und zurückhaltend, wohldosiert in einem schönen seichtem Licht gehalten. Das ist wirklich ein Film zum träumen ...



Name: elli
Email: elisa.weller@web.de
Bewertung:                   (8 von 10 Digital Eyes)

der film is toll...also am anfang hab ich gedacht das das so n übertriebener liebesfilm is aber der fil is lustig und nett und wenn man erst mittendrin is muss man den film wirklich zu ende schaun...es lohnt sich*g*

viel spaß beim gucken liebe grüße elli



Name: starsky
Email: starsky@balcab.ch
Bewertung:         (3 von 10 Digital Eyes)

ich fand diesen film mittelmässig.übrigens wen ich den namen Audrey lese oder höre dann muss ich sofort an Audrey Hepburn denken.dass wahr zauber sie wahr der liebenswürdigste mensch ihrer zeit und wer sie kennt durch ihre filme, bücher, fotos etc. wierd mir recht geben 100%.
schaut euch den film "romans Holiday" und keiner will nach paris in dieses cafe sondern nach rom viagalgutta 51!!!

Starsky



Name: Hutch
Email: hutch@web.de
Bewertung:   (- von 10 Digital Eyes)

Es giebt nur eine AUDREY
AUDREY HEPBURN !!!!!!!!!!!!!!!!!!



Name: Tara
Email: Tara-hellokitty@web.com
Bewertung:   (- von 10 Digital Eyes)

Ich finde diesen Film super - erinnert mich an mein eigenes Leben... Audrey Tautou ist die neue Audrey Hepburn-Punkt! PS: ich liebe diesen Haarschnitt :)



Name: Agnes Krüger
Email: ak05.07.1991
Bewertung:   (- von 10 Digital Eyes)

Es ist ein interressanter, naiver Film.
Er ist nur weiterzuempfehlen.
Nur leider finde ich die Klaviernoten zu den Stücken aus "der fabelhaften Welt der Amelie" nicht.
Auf Antwort würde ich mich sehr freuen.




Name: viagalgutta 51
Email: papa@web.com
Bewertung:     (1 von 10 Digital Eyes)

traurig adrey hepburn ist nicht zu vergleichen !!!



Name: Christina
Email: Chrissy93@arcor.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Ich finde den Film total super.
Die Musik ist auch toll.Deshalb
würde ich mich freuen, wenn ihr
mir die Klaviernoten von den Stücken
schicken würdet.Ich hoffe, man schreibt
zurück.



Name: hoschi
Email: nein
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

definitely .. der geilste film ever!!! den film ansehen... moment lieben...warten..und verstehen...



Name: hoschi
Email: nein
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

definitely .. der geilste film ever!!! den film ansehen... moment lieben...warten..und verstehen...



Name: Kätzchen
Email: --
Bewertung:               (6 von 10 Digital Eyes)

nicht schlecht aber audrey hat bessere filme gedreht wie
"wahnsinnig verliebt" und
"kleine schmutzige tricks"
die sind geil



Name: Elisabeth Gajare
Email: Elisabeth.Gajare@gmx.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Ich wurde leider unterbrochen als ich den Film das erste mal sah, aber es ist ein wunderschöner film zum träumen!!!
Bei der musik bekomme ich eine Gänsehaut und könnte weinen, weil diese melodien so wunderschön sind...!!!



Name: Freddy
Email: -
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Der Traum. Ein phanatastisches Feuerwerk der Fanatsie. Mich hat dieser Film völlig verzaubert. Der wunderschönste Film aller Zeiten. Ein Märchen der Neuzeit. Die Filmmusik ist außerdem ebenfalls das beste Album, das ich habe.

Es war einfach zauberschön.



Name: Franz Ferdinand
Email: Gudrun@web.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

ohne action.eine gewisse emotionale spannung.toller regiseur.tolles drehbuch.tolle schauspieler.viel humor.einer meiner lieblingsfilme.schönste filmmusik zum träumen und einschlafen^^.



Name: safgh
Email: afdg
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Es ist einer der Besten Filme! Bravo! Super geiler Film!!!!!!!



Name: daniel
Email: a@b.cd
Bewertung:                   (8 von 10 Digital Eyes)

also hab mir a "die fabelhafte welt der amelie" angschaut und bin von dem film bis auf die musik und teile des charakters der protagonistin eher nur mäßig überzeugt. Ist der film wirklich spitzenklasse???
zwar sind die malerischen schauplätze und manche verstrickungen ganz nett und liebenswürdig aber im endeffekt bleibt nichts wirklich hängen was man aus der geschichte dieser jungen frau eigentlich lernen sollte.
immer nett, immer fröhlich, alles tip top diese welt, manchmal so übertrieben das man vor lauter schönheit fast schon kotzen möchte
obwohl dieser film (mich) zuerst berührt hat hinterlässt er ein loch in mir...
ein loch von neid und eifersucht: Auf diese welt, auf dieses leben in dem alles, obwohl es mit zwischenmenschlichen problemen nur so bespickt ist doch so auf eine eigene art schön und berührend wirkt und seinem eigenen dasein einen gewaltigen arschtritt versetzt.

nicht mehr als eine traumwelt, unrealistisch, ein kleiner lsd trip, einfach zu schön um wahr zu sein.

trotzdem 8 punkte



Name: Amelie Poulain
Email: nomail@nomail.nomail/fabelhaft
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Ich hab den film beim ersten mal sehen ziemlich zaaaaaaaaaaaaaach gefunden aber je öfter man schaut desto mehr details findet man. Der film is fabelhaft undurchschaubar, man kann das ende nicht absehen und sogar nachm 7ten mal schauen kappier ich manche sachen noch nicht.
Naja ich schau jetzt amelie weil das mach ich sowiso jedes wochenende! Peace



Name: kleene Püppi
Email: April13@web.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Als ich den Film dass erste mal schon sah, hat er mich so verzaubert. Wie ein Mensch auf solche Ideen kommt bzw. wie man aus kleinen Dingen sowas großes zaubern kann. Der Film hat mich so beeindruckt bzw. diese traumhafte Musik von Yann Tiersen. Der Film ist einfach etwas zum dahinschmelzen am besten mit einer heißen Schokolade und eingemurmelt im Bett! Die kleine Amélie



Name: B.
Email: ---
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Wären wir nicht alle ein bisschen mehr Amelie hätten wir eine solche Jugend hinter uns wie sie? Wahrscheinlich! Denn das soziale Umfeld macht aus uns das was wir jetzt sind. Man verlernt die großartige Begabung sich an den kleinen Details des Lebens zu erfreuen. Geht doch das reale Leben so rasch an uns vorbei, in einer Welt wo Buisness, rush hour, Politik und Weltkatastrophen unser Leben beherrschen..... Wäre es nicht wunderbar viel öfter mal das Leben so zu sehen wie das der Amelie? Jawohl! Nur leider verlernt man es sobald man anfängt erwachsen zu werden.... Ein genialer Film bei dem es keine Kritik gibt.....



Name: Mars
Email: - - -
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Top !



Name: laura
Email: laura_kiegeland@web.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

der film ist einfach nur geil.
die geschichte,der schnitt und die musik-geil!
obwohl es in dem film wirklich gar keine action gibt,fand ich es trozdem nie langweilig. einen film mit soviel fantasie habe ich noch nie gesehen!



Name: unbekannt
Email: unbekannt
Bewertung:                     (9 von 10 Digital Eyes)

ich find den film total geil. ER zeigt das leben einer Frau die sich am Anfang total zürück zieht aber dann doch noch unter leute kommt ich finde der weg ist klasse dargestellt!!!!



Name: Janine
Email: anonym
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

wunderschöner, sensibler Film



Name: peter
Email: no
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

diesen film kann man nicht begreifen, nicht verstehen, nicht erklären. man kann ihn nur genießen, aufsaugen, verinnerlichen! wahnsinn mit was für einer lieb zum detail dieser film gestalltet ist und dennoch keine gelegenheit zum pinkeln oder gähnen lässt! so eine art von film ist in den letzten jahren sehr rar geworden. um so besonderer ist er! ein muss für alle träumer, harmoniesüchtige!! oder auch einfach mal an einem grauen novemberabend schauen um aus dem wohl organiesierten und ermüdenden und erschlaffenden alltag in eine "FABELHAFTE" welt zu tauchen!!...



Name: Birgit
Email: nein
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

So schön,komme mir vor wie in Watte gepackt.Bei mir bleibt heute alles liegen.Ich gehe spazieren



Name: Gammel Wié
Email: amelie@müll.de
Bewertung:     (1 von 10 Digital Eyes)

Der Film ist derart mies und langweilig, dass es sich nicht einmal lohnt ihn sich auszuleihen. Das dumme Grinsen und die komische Art der Gestaltung des Films geht einem schon nach 20 Sekunden auf den Wecker (nachdem der Erzähler seinen (uninteressanten)Text runtergerattert hat) !!!
Diese kurzen Zwischensequenzen sind wahrschinlich noch das aufregendsde. Als ich ihn mit meiner Klasse in französisch angesehen haben (7./8.Stunde) fielen mir schon fast die Augen zu, bis mich die Zwischensequenz mit den Orgasmen aufgeweckt hatte....Der Film ist höchstens für Rentner zu empfehlen,die zu viel Zeit haben....
1 Punkt für das (erlösende) Ende



Name: rosenrot
Email: ??!??
Bewertung:   (- von 10 Digital Eyes)

kann man das verstehen was "gammel wie" geschrieben hat!?!
das ist ja eben das tolle an diesem film. er ist einfach das komplette gegenteil von all den beschissenen hollywood filmen die vor action fast platzen!
in welchem hollywood film (falls überhaupt) gibt es denn soviel fantasie wie in die fabelhafte welt der amelie?nirgends!
das ist ein film zum nachdenken!



Name: maria
Email: mmm
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Eines ist klar: wer diesen Film nicht liebt, der hasst ihn und umgekehrt. Denn er ist einzigartig. Es gibt Menschen, die mögen lieber die Lügenwelt der Hollywood-Liebeskomödien, Actionkomödien,und überhaupt die ewig selben Geschichten etc. Und dann gibt es Menschen, die wenn sie schon vorm Alltag flüchten wollen, so flüchten, dass der Alltag auch ein wenig schöner wird. Amelie ist ein kleiner Farbtupfen im Grau der Filmindustrie!

P.s.: es ist schon auffallend, dass sobald der Film in Schulen gezeigt wird, er sehr an Gefallen verliert. Vielleicht liegt's nicht am Film sondern an der Schule?



Name: janice
Email: ameliefan
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

ich habe in meinem ganzen leben noch nicht so einen warmherzigen wunderschönen entzückenden (sry aber muss man so sagen) folm gesehen! ich bin verrückt nach den farben, kameraperspektiven, der geschichte, alles was man sieht, aber besonders dieser wundervollen gestalt audrey tautou! wer hat sowas schonmal gesehen. also ich bin n amelie-freak geworden ;)



Name: lara
Email: playagirl_4ever@hotmail.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Der Film war einfach nur schön!!!!!!!!!!!!!!!!



Name: Assi
Email: peter@aol.de
Bewertung:     (1 von 10 Digital Eyes)

Scheiß Film, alles Scheiße, häßlich die alte



Name: martha
Email: cleopatra_martha@web.de
Bewertung:                     (9 von 10 Digital Eyes)

ich fand den film verzaubernd. er hat so ein gewisses gefühl von leichtigkeit und Lockerheit rübergebracht. manchmal etwas übertrieben, aber welcher Film ist das denn nicht. Aber diese wunderschönen Bilder entschädigen einfach alles. Und wer keine fantasie hat, der tut mir leid.



Name: eva
Email: evaeva@web.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Das ist der beste Film den ich kenne. Er weckt in einem Gefühle und man kann lachen und weinen zu gleich. Kein bisschen langweilig. Nach dem Film liebt man das Leben um so mehr!



Name: Christina
Email: _stella_gemini@web.de
Bewertung:       (2 von 10 Digital Eyes)

Ich finde, "die fabelhafte Welt der Amelie" ist ein typischer Film für Sophisten und Pseudointellektuelle. Er ist auf nahezu auf jeden Beliebtheitsranking von Kunststudenten und ähnlich gearteten Charakteren zu finden. Dabei ist er einfach nur substanzlos und völlig naiv.Audrey Tatou ist meibes Erachtens mit mehr Ambition als Talent ausgestatte, und das französische "Kunst"kino feiert sich mal wieder selbst, eine einzige Effekthascherei. Also ernsthaft, da gibt es anspruchsvolle Cineastik. Wenn ich Tiefgang will, sehe ich "Gilbert Grape- irgendwo in Iowa", autschentisches, subtiles Gefühlskino mitvielschichtigen, tragikomischen Figuren und exzellenten Darstellern, und wenn ich den oulenten Bilderrausch suche sehe ich "die Rocky Horrior Picture Show".



Name: Alexandra
Email: alex@dance42.de
Bewertung:     (1 von 10 Digital Eyes)

Sorry, aber ich fand den Film mal echt voll komisch!
Ist wohl nicht so ganz meine Film-richtung!
Aber wem der Film gefällt, der kann ihn ja noch ein paar mal anschaun, ich schau den auf jeden fall nicht nochmal an!!!



Name: Markus Eck
Email: eck.markus@-online.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Man kann daran ja nun wirklich loben oder rügen, was immer man will, Fazit ist und bleibt jedoch:
Ein absolut origineller und ideenreicher Ausnahmefilm, von einem besessenen Vollblut-Filmemachter, dessen intutives Gespür für liebenswert-menschliche Detailvielfalt und kauzige Charaktere hier wohl kaum noch bunter schillernde visuelle Blüten hätte treiben können. Ein bemerkenswert liebenswert in Szene gesetztes Kinoerlebnis, wie eie eine Achterbahnfahrt an ebenso impulsiven wie überraschenden Emotionen. Zum Staunen, Wundern, Grinsen, Schmunzeln, Lachen, Weinen, Schwelgen - zum bewussten Genießen eben. Relevanteste Voraussetzung zum Verstehen & Erfreuen daran: Ein großes und unverdorbenes Herz.



Name: sarah
Email: -
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

echt super!!!



Name: schaiß digitalarschlecken
Email: bläde sauvotzenhuabakacke
Bewertung:                     (9 von 10 Digital Eyes)

subba film. AAAAAAABER:scheiß digital eyes( son schwuler mist ghört echt verboten)digital eyes, ihr habtse doch nich mehr alle. Für die Wortwahl bekommt ihr von mir 100 von 10 möglichen "digital scheißbatzen



Name: Addi
Email: addi@addi.de
Bewertung:             (5 von 10 Digital Eyes)

für Leute die gern durch die rosa Brille schaun sicherlich toll. Ich fand ihn überladen, zu kitschig übertrieben und stellenweise sogar nervig. Insgesamt ganz nett



Name: Sophie
Email: Sophiedewalmont@web.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Die Fabelhafte Welt der Amelie...........
das ist wahr.....
ich finde,es ist ein toler Film mit einer tollen Schauspielerin die ein ebenso tolles Leben führt.Sie ist ein mensch,der sich über die KLeinigkeiten im Leben freut worüber viele von unds eifach hinwegsehen , das ist meiner meinung nach das Interessante dieses Filmes.Natürlich nicht zu vergessen ist die wunderschöne Filmmusik von Yann Tierssen...der wirklich "fabelhaft" komponiert.
Dieser film wirkt anfangs ziemlich einfach und oberflächlich doch wenn man sich etwas damit beschäftigt ist er wirklich wirklich schön.EIn gaanz großes Lob von mir.und an alle die diesen Film noch nicht gesehen haben.....haut rein...;)
Liebe Gerüße eure Sophie



Name: Nicole
Email: miss_lyra@web.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Ich glaube, ich kann mich nur anschließen wenn ich sage, dass dieser Film der Schönste Film seit langem ist, den ich je in meinem Leben gesehen habe. (auch: "Das Leben ist schön") Es ist diese "fabelhafte, wundersame" Welt, die uns das vor Augen führt, was die meisten Menschen einfach verloren haben: Den Sinn für das Schöne. Für die kleinen Dinge eben.

Und gerade deshalb, weil ich den Film so wunderbar finde, habe ich mich auch entschlossen meine Facharbeit darüber zu schreiben.

Für alle, die diesen Film nicht lieben: Vergesst doch einmal, nur für 2 Stunden, die Realität. Der Film ist nunmal nichts für Realisten, sondern er soll das Herz berühren.



Name: Katharina
Email: loosecannon@hotmail.com
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Einfach ein wundervoller Film, den man auf jeden Fall geguckt haben muss



Name: lulu
Email: lulu@web.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

lulu



Name: RS
Email: -
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Spitzenfilm und alle die hier was anderes sagen sind verständlicherweise irgendwelche pubertierenden Schüler :-)
Kinder: In 10 Jahren bitte nochmal anschauen!
Bis dahin bleibt bei Pokemon, 08/15 Actionschinken und schlechten Soaps.

so long
RS



Name: Inga
Email: -
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Eigentlich bedarf so ein Film gar keine großen Worte... Es sind detailorientierte Momente untermalt mit der besten Filmmusik, die ich je gehört habe... Der Blick für Liebe zum Detail ist leider nicht jedem gegeben, wär aber sonst auch langweilig... Yann Tierson malt mit Farben, die nicht jeder auf dem ersten Blick bemerken mag, aber so eine Wärme ausstralen, dass man dankbar für jede Minute ist, die man Leben darf... Ich liebe seine Klavierstücke...



Name: Elisabeth
Email: -
Bewertung:   (- von 10 Digital Eyes)

ich finde den Film eher langweilig und unnötig, weil er sehr kitschig ist und eigentlich nicht wirklich real. es wäre besser, wenn mehr Spaß und Aufregung drinnen ist. Außerdem verstehe ich auch nicht, warum man um diesen Film soviel Aufregung macht. Er ist ziemlich naiv und ich würde ihn nicht weiterempfehlen.



Name: Janus
Email: ?
Bewertung:                     (9 von 10 Digital Eyes)

Ich wusste anfangs nicht, was ich von dem Film halten sollte.
von allen Seiten bekam ich andere Meinungen dazu zu hören. Er sei langweilig und kitschig oder doch zauberhaft und rührend?
Erst jetzt habe ich mir ein eigenes Urteil gebildet und das aufgrund des Franz-Unterrichts (hab den Film zu Hause angeschaut).
Ich fand ihn fantasievoll, farbenfroh, romantisch, kitschig und doch lebensnah zugleich. An manchen Stellen war ich wirklich ergriffen, sodass ich sogar eib paar Freudentränchen weinen musste.
Wie schön können doch die kleinen Dinge sein!



Name: Nadja
Email: /
Bewertung:     (1 von 10 Digital Eyes)

Also ich musste den Film im Französisch Unterricht anschauen und ich finde ihn einfach schrecklich !
Ich mag den überhaupt nicht, und es macht mich irgendwie aggressiv wenn Amélie so in die Kamera grinst ....



Name: maddy boo boo
Email: madeleine-zotti@t-online.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

auch ich möchte hier etwas sagen,von meinen freunden redeten immer alle von diesem film.bis ich ihn eines tages dann auch mal sah im tv.der film ist echt sehr fazinierend,und durch diesem film habe ich gelernt,das es gerad die kleinen dinge im leben sind,die solch einen großen wert haben,viele wissen dies jedoch leider nicht zu schätzen.mitlerweile habe ich die dvd den soundtrack und alles mögliche an bildern und zur handlung des filmes viele dinge.dieser film ist einfach klasse,nicht jedem gefällt er und das ist auch gut so,dennoch bin ich eine von vielen,denen er gefällt,mindestens einmal im monat schau ich ihn mir an. mfg.maddy!



Name: Steffen
Email: -.-@-.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Mal wieder ein sehr gut gelungener Film. Eigentlich einer der besten, den ich je gesehen habe!!
Ich sah ihn mir im Französisch Unterricht an, verstand zwar nicht alles..aber dieses Lächeln wirkt auf mich wie ein Zauber..
Ich werde mich demnächst mal ranmachen ein Stück der Filmmusik auf dem Klavier zu spielen.

Tschau



Name: Lisa-Marie
Email: spam_verseucht@web.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Dieser Film ist zwar seit meinem Entrag auch schon etwas älter geworden, aber er ist es immer noch wert, mit der Höchsteischätzung bewertet zu werden. Ich spiele momentan auch an der Filmmusik und bin begeister. Yann Tiersen ist genial. Aber auch die beiden Hauptdarsteller Audrey Tautou und Matthieu kassovitz sind wunderbar. Erstgenannte wird übrigens demnächst im Sakrileg mitspielen.



Name: stephan
Email: is egal@gmy.hab
Bewertung:   ( von 10 Digital Eyes)

Ich liebe diese film! Er gibt irgendwie zu nachdenken auf ist aber gleizeitig auf irgen eine weise witzig!

Liebe uf den ersten blick
das gibt es wirklich!




Name: thibault
Email: thibaultaletranger@yahoo.fr
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

un film pour toute la famille et a regarder si on AIME BIEN rever.........................
le petit français
thibault



Name: anerev
Email: no
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Ich finde den Film einfach schlicht weg TOLLLL!!!!! Jedes Mal, wenn ich schlechte Laune hab, dann schau ich mir diesen Film an und mir gehts sofort wieder besser.... Auch der Soundtrack ist wunderschön, genau richtig zum wegträumen.... der beste Film, den ich seit langem gesehen habe....



Name: Felix
Email: no
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Der Ausnahmefilm! Auf Filme dieser Qualität muss man leider immer Jahre warten!!! Bis zur Geburt meiner Tochter bin ich regelmäßig 3 ... 4 mal im Monat ins Kino gegangen ... aber "die fabelhafte Welt der Amelie" ist bis heute mein absoluter Favorit! Musik, Darsteller, Kamera, Bilder, Geschichte ... alles muss man mit 10 Punkten bewerten ... wenn das mal reicht! PS.: Ein Film der mein Privatleben beinflusst hat ... meine Tochter trägt nun auch den Namen Amelie.



Name: Leo
Email: tje..
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Super gemacht!!! Und die Musik ist wirklcih ein Traum



Name: Musang
Email: robert.kalb@gmx.de
Bewertung:                 (7 von 10 Digital Eyes)

Hab mir gerade den Film angeschaut, aber irgendwie Blick ich oftmals nicht hinter die Geschichte... also eigentlich ziemlich simpel, aber warum sieht sie im Fernsehen einen Film, in dem ihr Tod beschrieben wird? oder hab ich das irgendwie falsch verstanden? Auch egal. jedenfalls ist die Filmmusik einfach geil!!!



Name: Musang
Email: a.b@c.d
Bewertung:                 (7 von 10 Digital Eyes)

Hab mir gerade den Film angeschaut, aber irgendwie Blick ich oftmals nicht hinter die Geschichte... also eigentlich ziemlich simpel, aber warum sieht sie im Fernsehen einen Film, in dem ihr Tod beschrieben wird? oder hab ich das irgendwie falsch verstanden? Auch egal. jedenfalls ist die Filmmusik einfach geil!!!



Name: Tabea
Email: keine@bock.reinzuschreiben
Bewertung:                     (9 von 10 Digital Eyes)

Der film is der wahnsinn!!! ich bin total begeistert, denn egel wie oft man sich ihn auf dvd reinzieht, es wird !nie! langweilig. ich entdecke immer etwas neues bei diesem traumhaftem film!!!!!!!!die musik hat meine sis schon auf klavier gespielt. meine ganze fam ist hin und weg davon!! bei dem film hab ich am anfang auch ganz durchgesehen, aber wenn man ihn ertsmal verstanden hat, kann man nur noch schwärmen!!



Name: Gnüsmüül Öztürk
Email: geltürk@hirntot.at
Bewertung:   ( von 10 Digital Eyes)

ey scheisse, sch bin zu dumm für sowas. Brutal Soldiers 4 fand ich gut, echt ey, aber des hier?!?



Name: Sarah
Email: S.Riggert@web.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Eine Welt voller Magie.... dieser Film ist zauberschön!
wenn man aus dieser Traumwelt wieder in die Wirklichkeit zurück kehrt hat man einen neuen Blickwinkel entwickelt, einen 7. Sinn, nämlich den Sinn fürs Detail und für Glück!
Besonders beeindruckt haben mich die besonderen Verhaltensweisen von Amelie (das Umgucken im Kino, das die-Hand-in-einen-Bohnen-Sack-stecken)...
Ein absolutes Muss für alle Romantiker, Realisten, Depressiven und Lebensfrohen!



Name: Franzmann
Email: willkeinemail@web.de
Bewertung:     (1 von 10 Digital Eyes)

SO, leider mussten wir diesen Film im Französischunterricht bearbeiten. Das war insofern bitter, da der Film richtig öde ist. Weder die Filmmusik, noch die Schauspieler, geschweige denn die Handlung sind in irgendeiner Art und Weise ansprechend.
Ferner liegt keine Logik vor.

Im großen und ganzen ist das also der schlechteste Film, den ich je in meinem ganzen Leben gesehen habe.
Bewertung: Ungenügend



Name: Lena
Email: magdalena.goldbach-katler@gmx.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

Mein Mann und ich haben uns diesen Film angeschaut und uns sofort in ihn und seine Darsteller verliebt.

Nun heißt unsere Tochter AMÈLIE....



Name: Niklas
Email: hanspeter@web.de
Bewertung:                       (10 von 10 Digital Eyes)

einfach ein klasse Film