kleine Werbepause
Anzeige

Waldemar Kobus

Wickie auf großer Fahrt

Es war ein vorprogrammierter Hit: Als sich Deutschlands führender Comedy-Hit-Schmied Michael "Bully" Herbig vor zwei Jahren den Kinder-Klassiker "Wickie und die starken Männer" für eine Kino-Adaption vornahm und schon im Vorfeld mit einer clever aufgebauten TV-Castingshow auf der Suche nach den "starken Männern" die Werbetrommel rührte, war das Ergebnis so vorhersehbar wie ordentlich: Gut fünf Millionen Zuschauer stürmten die Kinosäle und bescherten der wirklich liebevoll umgesetzten Produktion eine satte Rendite.

alphabet: 
W
Titel für Sortierung: 
Wickie auf großer Fahrt
Frank-Michael Helmke

Lissi und der wilde Kaiser

Wenn man mit der eigenen Produktionsfirma mal eben die beiden erfolgreichsten deutschen Filme des letzten Jahrzehnts auf die Leinwand gebracht hat, dann genießt man wahrlich Narrenfreiheit. So erging es Comedy-Virtuose Michael "Bully" Herbig, der sich mit "Der Schuh des Manitu" und "(T)Raumschiff Surprise" zu Deutschlands einzigem veritablen Blockbuster-Garanten gemausert hat.

alphabet: 
L
Titel für Sortierung: 
Lissi und der wilde Kaiser
Frank-Michael Helmke

Black Book

Die deutschen Beiträge zur filmischen Aufarbeitung der Nazi-Zeit sind (für manche vielleicht zu) zahlreich und viel diskutiert, aber da schließlich ganz Europa vom Zweiten Weltkrieg betroffen war, gibt es auch aus anderen Ländern immer wieder Filme, die sich aus der jeweiligen nationalen Perspektive mit dieser Ära auseinandersetzen.

alphabet: 
B
Titel für Sortierung: 
Black Book
Moritz Piehler