kleine Werbepause
Anzeige

Ulrich Thomsen

The Thing

Thig 1In der Antarktis entdeckt ein norwegisches Forscherteam im Jahre 1982 Unglaubliches: Ein im Eis eingefrorenes Raumschiff und ein anscheinend vollständig konservierter Körper eines unbekannten Wesens. Zu den wenigen Menschen, die zunächst von dem Fund erfahren, gehört auch die junge Wissenschaftlerin Kate Lloyd (Mary Elisabeth Winstead), die sich zusammen mit einem knappen Dutzend eher bärbeißiger Männer in der Station an die Arbeit macht.

alphabet: 
T
Titel für Sortierung: 
Thing , The
Volker Robrahn

In einer besseren Welt

Im Jahr 2007 wurde mit "Nach der Hochzeit" erstmals ein Film der dänischen Regisseurin Susanne Bier als Bester Fremdsprachiger Film für den Oscar nominiert.

alphabet: 
I-J
Titel für Sortierung: 
In einer besseren Welt
Margarete Semenowicz

Das Erbe

Selbstmord, Erbschaft, Liebschaft, Intrigen, und das alles in Dänemark. Nein, es handelt sich nicht um eine Neuverfilmung des Hamlet, sondern um den neuen Film von Per Fly.

alphabet: 
E
Titel für Sortierung: 
Erbe, Das
Anna Plumeyer

Brothers - Zwischen Brüdern

Michael (Ulrich Thomsen, "Das Fest", "Das Erbe") ist ein wahres Vorzeigeexemplar: Er hat Karriere beim Militär gemacht und wohnt mit seiner schönen Frau Sarah (Connie Nielsen, "Gladiator") und den zwei nicht mind

alphabet: 
B
Titel für Sortierung: 
Brothers - Zwischen Brüdern
Anna Plumeyer

Blueprint

"Blueprint" ist, wenn man es genau nimmt, ein Science-Fiction-Film, und gehört somit eigentlich zu einem Genre, das gemeinhin mit hohem Produktionsaufwand und vielen Spezialeffekten assoziiert wird, kurz: etwas, für das es in der deutschen Filmlandschaft entschieden an Geld mangelt. Doch Science Fiction muss nicht immer etwas mit Raumschiffen, fernen Galaxien und außerirdischen Wesen zu tun haben, denn korrekt übersetzt handelt es sich hier schließlich nur um "wissenschaftliche Fiktion".

alphabet: 
B
Titel für Sortierung: 
Blueprint
Frank-Michael Helmke

The International

Nun also Hollywood.

alphabet: 
I-J
Titel für Sortierung: 
International, The
Frank-Michael Helmke

Hitman

 

Er hat keinen Namen und ist mehr Geschöpf als menschliches Wesen. Der Agent mit der Nummer 47 und dem auf seinen kahl rasierten Schädel tätowierten Barcode wurde in einem Genlabor gezüchtet und lebt nur, um seine tödlichen Aufträge auszuführen. Als gefühllose und perfekte Killermaschine hat er bisher noch nie versagt.

alphabet: 
H
Titel für Sortierung: 
Hitman
Volker Robrahn

Adams Äpfel

Wenn es einer geschafft hat, das Image der Dänen im Ausland zu prägen, dann er: Anders Thomas Jensens Filmographie beinhaltet fast alle dänischen Filme, die man in den letzten Jahren südlich der Flensburger Förde so zu sehen bekam.

alphabet: 
0-9 & A
Titel für Sortierung: 
Adams Äpfel
Anna Plumeyer