kleine Werbepause
Anzeige

Ted Demme

Lebenslänglich

Was waren das für Zeiten, damals Mitte der achtziger Jahre. Jeder neue Eddie Murphy-Film, der auf Video erschien, garantierte eine Menge Spaß und durch mehrmaliges Ansehen reichlich neue Zitate von unserem „Kultkomiker“. Ich spreche hier von Klassikern wie „Nur 48 Stunden“ , „Die Glücksritter“, „Beverly Hills Cop“ und mit Abstrichen auch noch „Der Prinz von Zamunda“ und „Auf der Suche nach dem goldenen Kind“.

alphabet: 
L
Titel für Sortierung: 
Lebenslänglich
Volker Robrahn

Beautiful Girls

Besonderheiten
Kategorie: 
DVD/Videotipp

Heute ist der 15. Januar 2002. Am gestrigen Montag verstarb Ted Demme im Alter von 37 Jahren aufgrund eines Herzinfarktes während eines Benefiz-Basketballspiels in Los Angeles. Für gewöhnlich stirbt man nicht einfach so mit 37 Jahren an einem Herzinfarkt, vor allem nicht in Hollywood, und dass Demme's letzter Film das überdrehte Kokser-Drama "Blow" mit Johnny Depp war, mag einmal als zynische Anekdote in die Annalen der Traumfabrik eingehen.

alphabet: 
B
Titel für Sortierung: 
Beautiful Girls
Frank-Michael Helmke

Blow

Nach "Traffic" und "Jesus' Son" kommt mit "Blow" ein weiterer Drogen-Film in die Kinos. Regisseur Ted Demme ("Beautiful Girls") erzählt die authentische Geschichte von George Jung (mit unerschrockenen Frisuren: Johnny Depp), der Anfang der 80er Jahre in den USA steil zum Kokain-Großdealer aufstieg und ebenso rasant abstürzte.

alphabet: 
B
Titel für Sortierung: 
Blow
Miriam Flüß