kleine Werbepause
Anzeige

Taye Diggs

Rent

 

"Rent" ist zweifellos eines der erfolgreichsten Broadway-Musicals der letzten Jahre. Basierend auf Puccinis "La Bohème" ist es der bemerkenswerte Versuch, ernste Themen wie Drogenabhängigkeit und Aidserkrankung in ansonsten meist fröhlichen und realitätsfernen Musiktheater zu verarbeiten. "Rent" ist aber leider kein guter Kinofilm.

alphabet: 
Q-R
Titel für Sortierung: 
Rent
Volker Robrahn

Equilibrium

Besonderheiten
Kategorie: 
DVD/Videotipp

 

Die Zukunft. Ein totalitäres System mit Bürgern ohne Emotionen. Der Herrscher, ein Mann der sich "Vater" nennt, hat menschliche Gefühle zur Ursache für den Krieg erklärt. Daher muss jeder Bürger täglich seine Dosis Prozium spritzen um sämtliche Gefühle zu unterdrücken.
alphabet: 
E
Titel für Sortierung: 
Equilibrium
Frank-Michael Helmke

Haunted Hill

In dem Haus spukt’s. Das läßt der Filmtitel ziemlich unmißverständlich klar werden. Wer sich fragt, was uns wenige Monate nach „Das Geisterschloss“ schon wieder so einen Film beschert, dem sei gesagt, daß es genau dieselbe Idee war: Machen wir doch mal ein Remake von einem alten Horror-Klassiker. Der heißt in diesem Falle natürlich auch „House on Haunted Hill“, stammt von dem legendären Horror-Virtuosen William Castle und lehrte die Leute anno 1958 das Fürchten.

alphabet: 
H
Titel für Sortierung: 
Haunted Hill
Frank-Michael Helmke