kleine Werbepause
Anzeige

Stephen Daldry

Extrem laut und unglaublich nah

Fast scheint es so, als wäre der Begriff „Oscar bait“ für die Dramen des Briten Stephen Daldry und deren Rezeption durch Publikum und vor allem Kritik extra erfunden worden.

alphabet: 
E
Titel für Sortierung: 
Extrem laut und unglaublich nah
René Loch

Billy Elliott

Was zum Teufel kann einen eigentlich an England begeistern? Regnen tut es dort dauernd, aber kochen kann dafür da drüben keiner. Wenn es etwas gibt, wofür man die Insulaner doch irgendwie gern haben muss, dann ist es die Regelmäßigkeit, mit der dort filmische Juwelen produziert werden.

alphabet: 
B
Titel für Sortierung: 
Billy Elliott
Simon Staake

Der Vorleser

 

Als vor einem Monat die Nominierungen für den Oscar bekannt gegeben wurden, und Stephen Daldrys "Der Vorleser" als "Bester Film"-Kandidat auftauchte, da war die Verwunderung durchaus groß.

alphabet: 
U-V
Titel für Sortierung: 
Vorleser, Der
René Loch

The Hours - Von Ewigkeit zu Ewigkeit

"The Hours" erzählt drei nur indirekt miteinander verbundene Frauenschicksale in drei verschiedenen Zeiten und Orten. Als Achse dieser drei Geschichten funktioniert der Roman "Mrs. Dalloway" von Virginia Woolf. Diese (Nicole Kidman) schlägt sich in ihrem englischen Landsitz 1923 mit dem Eröffnungssatz des Romans herum, vor allem aber mit ihren widrigen Lebensumständen.

alphabet: 
H
Titel für Sortierung: 
Hours - Von Ewigkeit zu Ewigkeit, The
Simon Staake