kleine Werbepause
Anzeige

Selma Blair

Reine Chefsache

Mittlerweile eher die Ausnahme in Mainstream-Hollywood: ein ruhiger Film über den amerikanischen Jedermann, ohne Spezialeffekte und CGI. Nach den großen Erfolgen von "American Pie" und "About a Boy" widmet sich Paul Weitz diesmal ohne seinen Bruder Chris den ganz normalen Problemen der Mittelschicht am Beispiel des Werbe-Vertreters Dan Foreman.

alphabet: 
Q-R
Titel für Sortierung: 
Reine Chefsache
Anna Plumeyer

Alibi

Ray Elliot (Steve Coogan) und seine Firma sind ein Segen für ihre Kundschaft. Denn was kann es Praktischeres geben als einen Alibi-Service für Seitensprünge, der dafür sorgt, die Verdächtigungen etwaiger misstrauische Partner zu zerstreuen.

alphabet: 
0-9 & A
Titel für Sortierung: 
Alibi
Volker Robrahn

Hellboy - Die goldene Armee

 

alphabet: 
H
Titel für Sortierung: 
Hellboy - Die goldene Armee
Maximilian Schröter

Hellboy

1944. Die Nazis gehen im immer mehr verloren geglaubten Krieg bizarre Wege, um doch noch zum Sieg zu kommen. Unter der Führung des Russen Rasputin Grigori (Karel Roden, und jawoll, man meint den Rasputin) soll schwarze Magie helfen. Das Anrufungsritual der alten Götter des Chaos wird von amerikanischen GIs samt ihrem Experten für paranormale Erscheinungen, Prof. Broom, gestört.

alphabet: 
H
Titel für Sortierung: 
Hellboy
Simon Staake

Natürlich blond

Hübsch, blond, naiv und blöd? Nein, dumm ist weder die Feel-Good-Komödie "Natürlich blond" noch die von Reese Witherspoon verkörperte L.A.-Barbie Elle, die ihren elitären Freund zurückbekommen will, indem sie sich in Harvard zum Jura-Studium einschreibt. Mit erfrischendem Witz und Charme umschifft Regie-Debütant Robert Luketic die Klippen des banalen Humors und sorgt dafür, dass sein Film nicht zum gespielten Herrenwitz verkommt.

alphabet: 
N
Titel für Sortierung: 
Natürlich blond
Carsten Schultz