kleine Werbepause
Anzeige

Scott Alexander

Gänsehaut

gänsehaut 1350 Millionen verkaufte Bücher in 32 Sprachen. Das sind leicht angeberische Zahlen, die einen vermuten lassen, dass es sich bei der „Gänsehaut“-Reihe um ein global präsentes Phänomen von Harry Potter-Ausmaßen handeln muss. Trotzdem dürften viele davon noch nie etwas gehört haben, und auch der Name von Autor R. L. Stine ist deutlich weniger verbreitet als der einer J. K. Rowling (auch wenn beide die Eigenart der zwei abgekürzten Vornamen teilen).

alphabet: 
G
Titel für Sortierung: 
Gänsehaut
Volker Robrahn

Percy Jackson: Im Bann des Zyklopen

Besonderheiten

percy 2 1Nicht wenige geplante neue Fantasy-Franchises sind in den letzten Jahren bereits nach einem einzigen Film gescheitert, und der legitime Nachfolger für Zauberlehrling „Harry Potter“ ist noch immer nicht gefunden. Auch der in der griechischen Mythologie wühlende „Percy Jackson - Diebe im Olymp“ konnte sich diesen Titel nicht verdienen und wird das sicher auch nicht mehr tun.

alphabet: 
P
Titel für Sortierung: 
Percy Jackson: Im Bann des Zyklopen
Volker Robrahn

Der Mondmann

Es sei "kein Komiker“, vielmehr „ein Sänger und Tänzer“: Andy Kaufman (Jim Carrey), Starcomedian und Skandalritter der Siebziger und beginnenden Achtziger in einer Person. Exzentrisch, skurril, aber innovativ wie selten zuvor ein Künstler seines Genres. 
Er erklärte die Provokation zu seinem Instrument, ohne aber seinem Publikum diesen Stil zu definieren.

alphabet: 
M
Titel für Sortierung: 
Mondmann, Der
René Loch