kleine Werbepause
Anzeige

Robert Rodriguez

Machete Kills

machete kills 1Da haben wir uns wohl getäuscht. Zeigte sich genau dieser Rezensent vom ersten Kinostreich des Helden „Machete“ durchaus angetan und positiv überrascht von dessen unerwartet gehaltvoller Hintergrundstory, verortete er aber bereits gegen Ende des Films einige Längen und war sich recht sicher, dass es das damit dann wohl auch gewesen und die Idee ausgeschöpft wäre.

alphabet: 
M
Titel für Sortierung: 
Machete Kills
Volker Robrahn

Spy Kids 4D: Alle Zeit der Welt

Wer meinte, Hollywood genügt es, seinen pathologischen Wiederholungszwang mit Trilogien zu befriedigen, der irrt. Trilogie war gestern: Wenn Robert Rodriguez, der nun seit einiger Zeit an der Hollywoodkrankheit leidet, noch einen vierten Teil der „Spy Kids“-Reihe will, dann bekommt er den natürlich. Und wenn Rodriguez seinen 3D-Film mit der neuen alten Idee des Geruchskinos aufmöbeln will, dann bekommt er auch das. Denn Rodriguez ist ein Kind und das Kino ist sein liebstes Spielzeug, an dem er sich so lange austobt, bis es kaputt ist.

alphabet: 
S
Titel für Sortierung: 
Spy Kids 4D: Alle Zeit der Welt
Heide Langhammer

Sin City

"Geh durch die richtige Seitenstraße in Sin City und du findest alles". Vor allem Sex, Gewalt und aller Voraussicht nach einen baldigen unnatürlichen Tod. Frank Millers brillante, in stark stilisiertem Schwarz und Weiß gezeichnete Comic-Reihe "Sin City" redefiniert seit 1992 den Begriff ‚hartgesotten' im hartgesottenen Noir-Genre.

alphabet: 
S
Titel für Sortierung: 
Sin City
Simon Staake

El Mariachi

Besonderheiten
Kategorie: 
DVD/Videotipp

Im Artikel zum Buchstaben C habe ich einen Film für diesen Buchstaben angekündigt, der noch billiger war als „Clerks“. Dieser Film ist „El Mariachi“, das Erstlingswerk von Robert Rodriguez, später bekannt geworden als Regisseur von „Desperado“, „From Dusk till Dawn“ und „The Faculty“.

alphabet: 
E
Titel für Sortierung: 
El Mariachi
Frank-Michael Helmke

Irgendwann in Mexiko

Es war einmal in Mexiko, Anfang der 90er, da drehte ein junger Filmfreak für absolut lachhafte 7.000 Dollar seinen ersten Spielfilm "El Mariachi", indem er sich in einem Einkaufswagen als sein eigener Kameramann herumschieben ließ, sämtliche Rollen mit Freunden besetzte und nur vormittags drehte, damit er seinem Team nicht das Mittagessen bezahlen musste.

alphabet: 
I-J
Titel für Sortierung: 
Irgendwann in Mexiko
Simon Staake

Planet Terror

Das erste "Grindhouse"-Projekt geht in seine zweite und wohl auch letzte Runde. Nach Startverschiebung nun doch deutlich von "Deathproof - Todsicher" abgesetzt, passt "Planet Terror" als zweiter Teil (mit Zwinkerzitat in Form des Nachrufs auf eine in "Deathproof" verblichene Figur) schon mal chronologisch besser als bei der umgekehrten Reihenfolge in den US-Kinos.

alphabet: 
P
Titel für Sortierung: 
Planet Terror
Simon Staake