kleine Werbepause
Anzeige

Morgan Freeman

Invictus

Kürzlich in der U-Bahn: "Alter, haste Lust den neuen Film von Clint Eastwood zu sehen?"
"Hmm, worum geht's denn?"
"Um Sport. Rugby oder so."
"Ach du Schande, wen interessiert das denn?"
"Ja nee, das geht nicht nur um Sport, da spielt doch auch der Morgan Freeman mit als Nelson Mandela."

alphabet: 
I-J
Titel für Sortierung: 
Invictus
Simon Staake

Im Netz der Spinne

Dr. Alex Cross (Morgan Freeman) ist ein Universalgenie bei der Polizei. Er brachte u.a. einen Frauenmörder zur Strecke, dessen Casanova-Imitation auf einem gründlichen Mißverständnis beruhte (in seinem ersten Filmauftritt "Denn zum Küssen sind sie da"), und verdient seine Brötchen nicht nur als Detective und Polizeipsychologe, sondern auch als Bestseller-Autor.

alphabet: 
I-J
Titel für Sortierung: 
Im Netz der Spinne
Miriam Flüß

Batman Begins

Die Erwartungen sind hoch: Mit "Batman Begins" wird eine Franchise revitalisiert, die mit ihren ersten beiden Teilen (skurril inszeniert von Tim Burton) Standards der Blockbuster-Kultur der 90er definierte, mit ihren folgenden Sequels 3 und 4 (mainstream-freundlich inszeniert von Joel Schumacher) jedoch ebenso schnell an ihrem eigenen Overkill erstickte (mehr zur bisherigen Leinwand-Geschichte von "Batman" in unserem dazugehörigen

B
Titel für Sortierung: 
Batman Begins
Frank-Michael Helmke

Under Suspicion

Ein Duell alter Männer. Seit ein paar Jahren Lieblingsdisziplin von in Ehren ergrauten Hollywoodstars, allen voran Oberbrummbär Clint Eastwood. In "Absolute Power" trat er gegen Gene Hackman an, und in seinem oscarprämierten Spätwestern "Erbarmungslos" standen sich Morgan Freeman und Gene Hackman bereits als Feinde gegenüber. Damals behielt Hackman als korrupter Sheriff die Oberhand und durfte den aufrechten Outlaw Freeman kalt machen und der Lächerlichkeit preisgeben.

alphabet: 
U-V
Titel für Sortierung: 
Under Suspicion
Simon Staake

Evan Allmächtig

Man ist aus Hollywood ja formelhafte, uninspirierte und weichgespülte Massenware gewöhnt, aber ab und an kommt trotzdem noch ein Film daher, der einfach so unfassbar mangelhaft ist, dass man mit offenem Mund dasitzt und sich fragt, wie zum Himmel es solch ein Bockmist jemals bis auf die Leinwand schaffen konnte - geschweige denn bis zu den Dreharbeiten.
"Evan Allmächtig", die Quasi-Fortsetzung des Jim-Carrey-Vehikels

alphabet: 
E
Titel für Sortierung: 
Evan Allmächtig
Frank-Michael Helmke

Der Anschlag

"Was sollen wir tun?", fragen Sicherheitsberater, Staatssekretär und Verteidigungsminister den amerikanischen Präsidenten. Die Lage ist ernst, ein Krieg mit Russland scheint unvermeidbar. Bevor der erste Mann im Staat eine Entscheidung treffen kann, klingelt das Telefon; grinsend fragt er seine Berater: "Können wir das morgen fortführen?

alphabet: 
0-9 & A
Titel für Sortierung: 
Anschlag, Der
Carsten Schultz