kleine Werbepause
Anzeige

Michael Caine

Quills - Macht der Besessenheit

Wer möchte nicht einmal jede Lust bis zum Exzess ausleben? Diese Frage steht im Zentrum von Philip Kaufmans "Quills", dem zweiten Film dieses Jahres, der sich mit dem Leben des Marquis de Sade befasst. Der Marquis de Sade, Schriftsteller von unglaublichen Perversionen, dekadenter Lebemann, sexuell abgründiger Mythos.

alphabet: 
Q-R
Titel für Sortierung: 
Quills - Macht der Besessenheit
Simon Staake

Children of Men

Science-Fiction ist für viele Leute gleich bedeutend mit fernen Galaxien, neuen Welten, Raumschiffen und anderem aufregenden Schnickschnack. Kurz: das perfekte Genre für vollkommene Realitätsflucht, weil Filme wie "Star Wars" wirklich gar nichts mit unserer eigenen Welt zu tun haben.

alphabet: 
C-D
Titel für Sortierung: 
Children of Men
Frank-Michael Helmke

Miss Undercover

Irgendwie hat sich Gracie Hart (Sandra Bullock) ihren Beruf anders vorgestellt. Die ebenso toughe wie unfeminine FBI-Agentin hat gerade den letzten Einsatz versaut, weswegen ihr Chef (Ernie Hudson) mächtig sauer auf sie ist.

alphabet: 
M
Titel für Sortierung: 
Miss Undercover
Simon Staake

Bewitched - Verliebt in eine Hexe

 

alphabet: 
B
Titel für Sortierung: 
Bewitched - Verliebt in eine Hexe
Volker Robrahn

Batman Begins

Die Erwartungen sind hoch: Mit "Batman Begins" wird eine Franchise revitalisiert, die mit ihren ersten beiden Teilen (skurril inszeniert von Tim Burton) Standards der Blockbuster-Kultur der 90er definierte, mit ihren folgenden Sequels 3 und 4 (mainstream-freundlich inszeniert von Joel Schumacher) jedoch ebenso schnell an ihrem eigenen Overkill erstickte (mehr zur bisherigen Leinwand-Geschichte von "Batman" in unserem dazugehörigen

B
Titel für Sortierung: 
Batman Begins
Frank-Michael Helmke

Prestige - Die Meister der Magie

"Schauen Sie auch genau hin?" Mit dieser Frage wird "Prestige - Meister der Magie" eröffnet, und man weiß, was zu tun ist. Ein Film über zwei rivalisierende Zauberer, der selbst wie ein Zaubertrick aufgebaut ist und bei dem volle Konzentration gefragt ist.

alphabet: 
P
Titel für Sortierung: 
Prestige - Die Meister der Magie
Simon Staake

The Weather Man

Ein Film über einen TV-Wetterfrosch, der krampfhaft versucht, mit sich, seinem Leben und seiner Familie klar zu kommen, klingt zunächst nicht sonderlich spannend.

alphabet: 
W
Titel für Sortierung: 
Weather Man, The
Frank-Michael Helmke

Austin Powers in Goldständer

Mike Myers und sein Goldesel "Austin Powers" gehen also in die dritte Runde. Die Nemesis des britischen Vorzeigeagenten mit dem klassischen Sixties-Groove, der teuflische Dr. Evil, sitzt hinter Schloss und Riegel und der stolze Austin wird dafür von der Queen zum Ritter geschlagen. Doch zu seiner Enttäuschung ist Vater Nigel (Michael Caine) bei der Zeremonie nicht anwesend, denn der wurde vom auch ziemlich teuflischen Superschurken Goldständer entführt.

alphabet: 
0-9 & A
Titel für Sortierung: 
Austin Powers in Goldständer
Volker Robrahn

1 Mord für 2

Ein Film und vier Namen, die sofort neugierig machen: "1 Mord für 2" ist die zweite Kinoadaption von "Sleuth", ein Zwei-Personen-Theaterstück von Anthony Shaffer, das 1972 kurz nach seinem Erscheinen das erste Mal verfilmt wurde (deutscher Titel: "Mord mit kleinen Fehlern") - damals unter der Regie des vierfachen Oscar-Preisträgers Joseph L. Mankiewicz und mit Schauspiel-Legende Lawrence Olivier sowie dem Shootingstar Michael Caine in den zwei Hauptrollen.

alphabet: 
0-9 & A
Titel für Sortierung: 
1 Mord für 2
Frank-Michael Helmke