kleine Werbepause
Anzeige

Michael Browning

Bad Company - die Welt ist in guten Händen

Filmische Darstellungen terroristischer Anschläge in New York wirkten nach dem 11. September mehr als pietätlos, so dass eine ganze Reihe Filme mit ähnlichem Thema erst einmal um Monate verschoben wurden. Das ging dem Schwarzenegger-Film "Collateral Damage" so, und auch Barry Sonnenfelds Slapstick-Komödie "Jede Menge Ärger" musste wegen eines Bombe-im-Flugzeug-Witzes länger als geplant auf die Veröffentlichung warten. 

alphabet: 
B
Titel für Sortierung: 
Bad Company - die Welt ist in guten Händen
Frank-Michael Helmke