kleine Werbepause
Anzeige

Mark Wahlberg

Contraband

Besonderheiten

Der harte und dunkle Krimi aus Nordeuropa, speziell aus Skandinavien wird hierzulande schon seit einigen Jahren in Buch- und Fernsehform gerne goutiert, und immer mehr beschäftigt sich auch Hollywood nun mit diesen oft etwas anderen, weniger glatt gebügelten Thrillern.Contra 1 Neben der amerikanischen Adaption des Über-Bestsellers „Verbl

Titel für Sortierung: 
Contraband
Volker Robrahn

The Fighter

"The Fighter" steht in der guten alten Tradition des Sportler-Biopic, wie so oft "inspiriert von Tatsachen" (und wie so oft hat man hier auch ordentlich gerafft und geändert). Der hier in den Blickpunkt rückende Sportler ist "Irish" Micky Ward (Mark Wahlberg), ein Weltergewichtler, der wahnsinnig viel einstecken konnte, und dann zurückschlug, wenn sich der Gegner müde gekämpft hatte.

alphabet: 
F
Titel für Sortierung: 
Fighter, The
Simon Staake

Sturm, der

Gloucester, Massachusetts, Oktober 1991. Kapitän Billy Tyne (George Clooney) kehrt von einem erfolglosen Fischzug in den Heimathafen zurück. Dieses Mal fehlte ihm die Spürnase, welche seine Kollegin Linda Greenlaw (Mary Elizabeth Mastrantonio) besitzt: ihre Crew sackt die dicke Kohle ein.

alphabet: 
S
Titel für Sortierung: 
Sturm, der
Collin Delbrouck

The Corrutor

Manchmal kommen sie wieder ... die Erinnerungen an wirklich schlechte Filme.

alphabet: 
C-D
Titel für Sortierung: 
Corrutor, The
Daniel van Moll

Rock Star

 

Lange Haare, enge Hosen, laute Musik: Das waren noch Zeiten. Und jetzt ist es schon so weit, dass über diese Zeit ein Film gedreht wird: "Rock Star" dreht sich um Chris "Izzy" Cole (Mark Wahlberg), der zwar noch bei Mama wohnt, aber in seiner Freizeit leidenschaftlich daran bastelt, seine Heavy-Metal-Lieblingsband Steel Dragon mit ein paar Hobbymusikern zu covern. Alle Songs der Band beherrscht er auswendig, er imitiert Gestik, Mimik und Stimmfall sowie natürlich auch das düstere Make-Up seiner Idole.

alphabet: 
Q-R
Titel für Sortierung: 
Rock Star
Larissa Vassilian

Vier Brüder

Es scheint ein trauriger, tragischer Zufall zu sein: Die gutherzige alte Dame Evelyn Mercer, die ihr ganzes Leben damit verbracht hat, Problemkindern aus ihrem Viertel zu helfen und sie an treusorgende Pflegeeltern zu vermitteln, kauft gerade dann im Laden an der Ecke ein, als der von zwei maskierten Gangstern überfallen wird. Erst wird der Kassierer erschossen, und dann auch die Zeugin Evelyn.

alphabet: 
U-V
Titel für Sortierung: 
Vier Brüder
Frank-Michael Helmke

The Yards

Kaum ist Leo Handler (Mark Wahlberg) aus dem Knast raus, da sitzt er schon wieder mitten in der Scheiße: Sein Jugendfreund Willie Gutierrez (Joaquin Phoenix), für den Leo ins Gefängnis ging, ist die rechte Hand von Frank Olchin (James Caan), einer der mächtigsten Männer in den Industriegebieten von Queens, „the Yards“ genannt.

alphabet: 
X-Z
Titel für Sortierung: 
Yards, The
Simon Staake

Max Payne

Seit seine Familie bei einem Überfall brutal getötet wurde, ist aus Max Payne (Mark Wahlberg) ein verbitterter Einzelgänger geworden, ein Cop, der sich von seinen Kollegen zunehmend abkapselt und von ihnen auch immer weniger verstanden wird. Getrieben von der Suche nach den Tätern und Antworten auf seine Fragen verbeißt sich Payne immer mehr in einen Fall, der ihm schon längst über den Kopf gewachsen ist.

alphabet: 
M
Titel für Sortierung: 
Max Payne
Volker Robrahn

Departed - Unter Feinden

Hand aufs Herz, die Erste: Bei den letzten Werken von Martin Scorsese handelte es sich zweifellos um gute Filme, aber sowohl die "Gangs of New York" als auch dem "Aviator" fehlte irgendwie etwas.

alphabet: 
C-D
Titel für Sortierung: 
Departed - Unter Feinden
Volker Robrahn

Three Kings

Momentan vergebe ich neun Augen am laufenden Band. Das ist kein Zufall, denn es ist Oscar-Zeit. Damit die Erinnerung der Academy-Mitglieder zum Zeitpunkt der Abstimmung noch möglichst frisch ist, bringen die meisten Studios ihre Prestige-Objekte zu einem möglichst späten Zeitpunkt raus.

alphabet: 
T
Titel für Sortierung: 
Three Kings
Frank-Michael Helmke