kleine Werbepause
Anzeige

Kal Penn

So was wie Liebe

Wenn ein Film als "'Harry und Sally' für die nächste Generation" vermarktet wird, sollte man rein aus Prinzip schon mal misstrauisch werden.

alphabet: 
S
Titel für Sortierung: 
So was wie Liebe
Anna Plumeyer

The Namesake - Zwei Welten, eine Reise

 

alphabet: 
N
Titel für Sortierung: 
Namesake - Zwei Welten, eine Reise, The
Paula Deubner

Fantastic Movie

Der beste Gag von "Epic Movie", so der Originaltitel des Films, ist seine dem Namen so gar nicht gerecht werdende Laufzeit. Die offiziell angegebenen 86 Minuten werden nämlich nur mit Hilfe eines überlangen Abspanns erreicht, der Film selbst schafft es nur mit knapp 70 Minuten über die Ziellinie.

alphabet: 
F
Titel für Sortierung: 
Fantastic Movie
Matthias Kastl

Harold & Kumar

Die erste Sache, für die "Harold & Kumar" in Erinnerung bleiben könnte, ist die Erfindung der Ethnische-Minderheit-Vermarktung, denn ein irritiert-fasziniertes Schmunzeln ließ sich kaum vermeiden, als im Trailer dieser Stoner-Komödie die beiden Hauptdarsteller weniger mit ihren (kaum bekannten) Namen, als mit ihren markantesten bisherigen Nebenrollen angepriesen wurden: "Der Asiate aus ‚American Pie'" und "der Inder aus ‚Party Animals'" hieß es da, womit zumindest erfolgreich Erwartungen geschürt wurden: Eine schön sinnfreie

alphabet: 
H
Titel für Sortierung: 
Harold & Kumar
Frank-Michael Helmke