kleine Werbepause
Anzeige

Jena Malone

Die Tribute von Panem - Catching Fire

Feuer gefangen hat das Kinopublikum mit dem ersten Teil der "Tribute von Panem" (400 Millionen Dollar Einspiel allein in den USA) so sehr, dass nicht nur die Adaption des zweiten Teils "Catching Fire" von Suzanne Collins' Roman-Trilogie schnell beschlossene Sache war, sondern auch jetzt bereits klar ist, dass aus dem abschließenden Teil "Mockingjay" in bester Harry Potter/Twilight-Manier gleich zwei Filme gemacht werden, zwecks ausgiebigerer Melkung dieser cash cow.

alphabet: 
T
Titel für Sortierung: 
Tribute von Panem - Catching Fire, Die
Frank-Michael Helmke

Sucker Punch

Zack Snyder hat bisher vier Spielfilme verantwortet - das Zombie-Remake "Dawn of the Dead", die Comic-Adaptionen "300" und "Watchmen" sowie die Kinderbuchverfilmung "Die Legende der Wächter" - und hat sich damit als der vielleicht talentierteste und aufregendste Nachwuchs-Regisseur Hollywoods etabliert, mit einem ganz eigenen visuellen Stil und phänome

alphabet: 
S
Titel für Sortierung: 
Sucker Punch
Frank-Michael Helmke

Saved! - Die High-School-Missionarinnen

Zwei Gründerherzen schlagen in der Brust der amerikanischen Nation: Das eine gehört der Religionsgemeinschaft der Puritaner, die die erste dauerhafte Siedlung in der neuen Welt gründeten und bis heute das Moralbewusstsein der Weltmacht prägen. Das andere gehört den von den aufgeklärten Idealen des 18.

alphabet: 
S
Titel für Sortierung: 
Saved! - Die High-School-Missionarinnen
Frank-Michael Helmke

Into the Wild

orausbemerkung: Entgegen üblicher Gepflogenheiten werden in diesem Text auch Details des Filmendes erwähnt, um ihn adäquat besprechen zu können. Der Autor ist der Meinung, dass diese Informationen - auch aufgrund des realen Hintergrunds des Films - nicht einem klassischen Spoiler gleichkommen und den Genuss des Films nicht beeinträchtigen.

alphabet: 
I-J
Titel für Sortierung: 
Into the Wild
Simon Staake

Ruinen

Jede Menge Schrott. Das haben wir im Horrorgenre in den letzten Jahren auf der Leinwand über uns ergehen lassen müssen. Von kleinen Lichtblicken wie "The Descent" mal abgesehen. Da freut man sich dann schon über jeden Genrevertreter, der zumindest ein bisschen Kreativität und Intelligenz aufweist. Also bitte jetzt aufstehen und applaudieren. Denn mit "Ruinen" bekommen wir endlich mal wieder einen ordentlichen

alphabet: 
Q-R
Titel für Sortierung: 
Ruinen
Matthias Kastl