kleine Werbepause
Anzeige

Jeff Bridges

Hell or High Water

Eine Kleinstadt, irgendwo in Texas. Eine Bank wird ausgeraubt. Im Fluchtwagen sehen wir dann die beiden Täter ohne Maske. Es sind zwei Brüder, der ausgeglichene Farmer Toby Howard (Chris Pine) und sein hitzköpfiger Bruder Tanner (Ben Foster). Zur Untersuchung des Falls macht sich ein ebenfalls recht unterschiedliches Paar auf, die Texas Rangers Marcus Hamilton (Jeff Bridges) und Alberto Parker (Gil Birmingham).

alphabet: 
H
Titel für Sortierung: 
Hell or High Water
Simon Staake

Seventh Son

7th 1Unter den „problematischen“ Filmproduktionen der letzten Jahre nimmt der einmal als erster Teil eines neuen großen Fantasy-Epos geplante „Seventh Son“ eine besonders exponierte Stellung ein.

alphabet: 
S
Titel für Sortierung: 
Seventh Son
Volker Robrahn

True Grit

 

Die 14-jährige Mattie Ross (Hailee Steinfeld) kommt nach Fort Smith, Arkansas, um zwei Dinge zu finden: Den Leichnam ihres Vaters, der in die Heimat zurückgeschickt wird, und dann einen Gesetzeshüter mit echtem Mumm in den Knochen ("true grit"), der den Killer ihres Vaters jagt und zur Strecke bringt. Der härteste, aber auch kontroverseste (da - wenn es die Situation gebietet - dem feigen Schuss in den Rücken nicht abgeneigte) Marshall in der Gegend ist Reuben, genannt "Rooster", Cogburn (Jeff Bridges).

alphabet: 
T
Titel für Sortierung: 
True Grit
Simon Staake

Tron: Legacy

Räumen wir als aufklärerisches und besser wissendes Medium, das wir nun mal sind, erst einmal mit gleich zwei weit verbreiteten Fehlinformationen auf: Der Film "Tron" von 1982 war keineswegs ein kommerzieller Flop, sondern spielte allein in den USA immerhin das anderthalbfache seiner Produktionskosten ein. Es handelte sich auch nicht um den ersten Film mit Computeranimationen, denn die hatte der spätere Pixar-Gründer Ed Catmull bereits in den 1970er Jahren in "Futureworld" und später bei seinen Arbeiten für George Lucas verwendet.

alphabet: 
T
Titel für Sortierung: 
Tron: Legacy
Volker Robrahn

Rufmord - Jenseits der Moral

"Das ist Laine Hanson, in der Mitte eines Gang Bang", sagt ein Schnüffler und reicht seiner Kontaktperson

alphabet: 
Q-R
Titel für Sortierung: 
Rufmord - Jenseits der Moral
Frank-Michael Helmke

New York für Anfänger

Gleich zu Beginn wartet "New York für Anfänger" mit einem - nun ja - nennen wir es mal "Gag" auf, der Schlimmstes befürchten lässt. Ein Schwein stiehlt sich aus einem Hotelzimmer, schafft es in den Fahrstuhl und gelangt in einen Raum voller VIPs, in dem gerade kräftig gefeiert wird. Was macht das Schwein? Es mischt sich natürlich unters Party-Volk und sorgt für mächtig Aufregung.

alphabet: 
N
Titel für Sortierung: 
New York für Anfänger
René Loch

The Door in the Floor

 

alphabet: 
C-D
Titel für Sortierung: 
Door in the Floor, The
Simon Staake

Iron Man

Dem Film, der als erster aus den Startblöcken springt um die anstehende Saison der großen Sommerblockbuster zu eröffnen, traut man in Hollywood für gewöhnlich nicht so ganz über den Weg. Denn in diesem frühen Zucken und dem bewussten Ausweichen vor der vermeintlich noch stärkeren Konkurrenz sieht man gerne mal ein Zeichen von Schwäche.

alphabet: 
I-J
Titel für Sortierung: 
Iron Man
Volker Robrahn

Männer, die auf Ziegen starren

 

alphabet: 
M
Titel für Sortierung: 
Männer, die auf Ziegen starren
Frank-Michael Helmke