kleine Werbepause
Anzeige

J.C. Chandor

A Most Violent Year

meetingSeien Sie mal ehrlich, wenn ich Ihnen folgende Zusammenfassung gebe, würden Sie den entsprechenden Film sehen wollen? Ein Über-zwei-Stunden-Film über das Stehlen von Heizöl-Tanklastern und die fehlende Kreditwürdigkeit des angehenden Heizölmagnaten mit ziemlich genau zwei Actionszenen.

alphabet: 
M
Titel für Sortierung: 
Most Violent Year , A
Simon Staake

All is lost

EinRobert Redford alter Mann allein auf dem Meer. Mit diesen Worten hat man  „All Is Lost“ eigentlich schon erschöpfend zusammengefasst, gibt es hier doch tatsächlich über gut 100 Minuten nichts anderes zu sehen. Doch der Vollständigkeit halber versuchen wir uns hier einmal an einer zumindest etwas ausführlicheren Inhaltsangabe: Mitten auf dem indischen Ozean wird ein Mann (Robert Redford) aus dem Schlaf gerissen.

alphabet: 
0-9 & A
Titel für Sortierung: 
All is lost
Maximilian Schröter

Der große Crash - Margin Call

Wall Street, New York, 2008: In einer großen Investmentbank läuft das alltägliche, große Gezocke mit Milliardensummen, und zwischendrin wird in kühler Routine die nächste Runde Entlassungen vorgenommen. Diesmal erwischt es unter anderem den Risikoanalysten Eric Dale (Stanley Tucci), der sich mit unpopulären Warnungen bei seinen Vorgesetzten unbeliebt gemacht hat. Während der Sicherheitsdienst ihn zum Fahrstuhl eskortiert, kann Dale seinem Protegé Peter (Zachary Quinto, „Star Trek“) noch schnell einen USB-Stick zustecken.

alphabet: 
G
Titel für Sortierung: 
große Crash - Margin Call, Der
Frank-Michael Helmke