kleine Werbepause
Anzeige

Jan Berger

Der Medicus

Besonderheiten

medi 1In den ersten Jahren nach seinem Erscheinen konnte man den dicken Mittelalter-Schinken von Noah Gordon praktisch auf jedem zweiten Nachttisch finden, vorwiegend allerdings auf der weiblichen Seite des Bettes. Stolze sechs Millionen Exemplare wurden von seinem „Medicus“ alleine in Deutschland abgesetzt und viele weitere im Rest Europas.

alphabet: 
M
Titel für Sortierung: 
Medicus, Der
Volker Robrahn

Im weissen Rössl - Wehe Du singst!

rössl 1„Ja, im Salzkammergut, da kann man gut lustig sein!“

alphabet: 
I-J
Titel für Sortierung: 
Im weissen Rössl - Wehe Du singst!
Volker Robrahn

Back to Gaya

Im fantastischen Land Gaya hat alles seinen angestammten Platz: Energie stiftet ein mysteriöser, magischer Stein, der Dalamit. Heldentaten vollbringt der wagemutige Zino, während sein ängstlicher Freund Buu ihm mit Erfindungen zur Seite steht. Wenn es hier Ärger gibt, sind daran hauptsächlich die verschlagenen Schnurks Galger, Zeck und Brampf schuld. Und Alanta, die Tochter des Bürgermeisters, sehnt sich nach einem abenteuerlichen Leben außerhalb ihrer repräsentativen Pflichten.

alphabet: 
B
Titel für Sortierung: 
Back to Gaya
Simon Staake

Wir sind die Nacht

Und es gibt sie doch: Gute Ideen für überzeugende Genre-Filme, ersonnen von talentierten deutschen Filmemachern. Einzig, man bekommt sie so gut wie nie zu sehen, da sich kaum jemand in Deutschland traut, in Genre-Ware zu investieren - die Angst vor einem Flop, der sich nicht rentiert, ist zu groß bei Filmen jenseits der breitvermarktbaren und somit sicheren Pfade im üblichen Drama- und Komödienbereich. Was es alles braucht, bis endlich mal ein echter Genre-Film aus Deutschland zustande kommt, und was dabei dann Erfreuliches herauskommen kann, beweist "Wir sind die Nacht".

alphabet: 
W
Titel für Sortierung: 
Wir sind die Nacht
Frank-Michael Helmke

Die Tür

Mit ihrem Filmtitel haben sich die Produzenten dieses Streifens sicher keinen Gefallen getan, denn noch unspezifischer und aussagekraftloser als "Die Tür" kann ein Titel wohl kaum ausfallen.

alphabet: 
T
Titel für Sortierung: 
Tür, Die
Frank-Michael Helmke

Kebab Connection

Multikulti ist voll im Trend, zum Beispiel in den USA, wo fast schon unschick ist, wer seinen kulturellen Hintergrund nicht mit Hilfe eines Bindestrichs signalisiert: von Italian-American bis African-American alles dabei.

alphabet: 
K
Titel für Sortierung: 
Kebab Connection
Anna Plumeyer