kleine Werbepause
Anzeige

Isabelle Huppert

Das Verschwinden der Eleanor Rigby

rigby 1Mit „Das Verschwinden der Eleanor Rigby“ kommt ein Film zu uns ins Kino, der in dieser Form ursprünglich nicht geplant war.

alphabet: 
U-V
Titel für Sortierung: 
Verschwinden der Eleanor Rigby, Das
Volker Robrahn

Liebe

Wer bisher daran zweifelte, dass der Österreicher Michael Haneke („Das weiße Band“, „Caché“) zu den größten derzeitig tätigen europäischen Regisseuren gehört, wird durch „Liebe“ eines Besseren belehrt. Der mittlerweile 70-jährige Haneke, der mit 46 Jahren erst mit Langfilmen fürs Kino begann, liefert mit seinem Gewinner der Goldenen Palme in Cannes dieses Jahr sein Meisterwerk ab.

alphabet: 
L
Titel für Sortierung: 
Liebe
Margarete Semenowicz

Gabrielle

Patrice Chéreau ist ein Enfant Terrible. Der Mann, der uns in der "Bartholomäusnacht" Leichenberge präsentierte und sich mit "Intimacy" den Vorwurf der Pornografie erfilmte, drehte nun einen Film über eine gefühlskalte, aber künstlerisch und gesellschaftlich opulente Epoche und entwarf dafür die wohl brutalste Verbalschlacht zwischen einem Paar seit Jahrzehnten.

alphabet: 
G
Titel für Sortierung: 
Gabrielle
Margarete Semenowicz

8 Frauen

In einer tief verschneiten Landschaft steht ein einsames Landhaus, davor sucht ein Reh nach Nahrung unter der Schneedecke. Die friedliche Idylle, die an einen verspäteten weihnachtlichen Werbespot erinnert, täuscht jedoch: Im Haus liegt ein Mann mit einem Messer im Rücken. Als Täter kommen acht Frauen in Frage - aber nicht irgendwelche.
alphabet: 
0-9 & A
Titel für Sortierung: 
8 Frauen
Miriam Flüß

Wolfzeit

Dass hier etwas grundsätzlich nicht stimmt, wird schon nach einer knappen Minute klar: Anne (Isabelle Huppert) kommt mit ihrem Ehemann und zwei Kindern an ihrem beschaulichen Wochenendhaus auf dem Land an und findet dort eine andere Familie vor, panisch und bewaffnet. Annes Mann wird von den Eindringlingen erschossen, sie und die Kinder ihrer Vorräte beraubt und fortgejagt.

alphabet: 
W
Titel für Sortierung: 
Wolfzeit
Frank-Michael Helmke