kleine Werbepause
Anzeige

Hilary Swank

Betty Anne Waters

"Betty Anne Waters" basiert auf der wahren Geschichte des Unterschichts-Geschwisterpaares Betty Anne und Kenny Waters. Kenny war ein polizeibekannter Störenfried mit Neigung zu cholerischen Anfällen, der 1983 angeklagt wurde, eine Nachbarin brutal ermordet zu haben. Eine Tat, die er über all die Jahre im Gefängnis abstritt.

alphabet: 
B
Titel für Sortierung: 
Betty Anne Waters
Margarete Prowe

The Gift - Die dunkle Gabe

 Der Verlauf von Sam Raimis Regie-Karriere lässt sich mit Fug und Recht als kurvenreich bezeichnen.

alphabet: 
G
Titel für Sortierung: 
Gift - Die dunkle Gabe, The
Andreas Berger

11:14

"11:14" erzählt in fünf Episoden die sich in einer einzigen Nacht überlappenden und gegenseitig beeinflussenden Schicksale von einem Dutzend Einwohner einer amerikanischen Kleinstadt. Unter anderem sind dabei: Der besorgte Familienvater Frank (Patrick Swayze) und seine Tochter Cheri (Rachael Lee Cook), die Tankstellenkassiererin Buzzy (Hillary Swank) und ihr Kollege Duffy (Shawn Hatosy) sowie der

alphabet: 
0-9 & A
Titel für Sortierung: 
11:14
Simon Staake

Million Dollar Baby

 

alphabet: 
M
Titel für Sortierung: 
Million Dollar Baby
Volker Robrahn

Black Dahlia

Bei der Kombination von Regisseur Brian de Palma und Romanautor James Ellroy horcht man als begeisterter Filmfreund erst einmal neugierig auf, denn schließlich erwies sich Curtis Hansons Ellroy-Verfilmung "L.A.

Titel für Sortierung: 
Black Dahlia
Frank-Michael Helmke

Insomnia

Was lasse ich einem Meisterwerk folgen? Muss sich ein Regisseur diese Frage stellen, schwingt er ein doppelseitiges Schwert: Auf der einen Seite hat er einen, vielleicht den Höhepunkt des Schaffens erreicht, andererseits gilt es jetzt seinen Geniestatus zu untermauern und die haushohen Erwartungen der Fans nicht zu enttäuschen. Und hier liegt die Crux des Ganzen: Diese Erwartungen sind nicht zu erfüllen.

alphabet: 
I-J
Titel für Sortierung: 
Insomnia
Simon Staake

Amelia

Ursprünglich hat dieser Film wohl mal wie eine ziemlich gute Idee mit ordentlichen Erfolgsaussichten geklungen. Schließlich hatte Martin Scorseses Porträt von Luftfahrt-Pionier Howard Hughes 2004 nicht nur sehr respektable Einspielergebnisse, sondern auch elf Oscar-Nominierungen und fünf Auszeichnungen eingefahren. Warum also nicht mit ähnlichem Konzept quasi die weibliche Version von "Aviator" auflegen?

alphabet: 
0-9 & A
Titel für Sortierung: 
Amelia
Frank-Michael Helmke

The Reaping - Die Boten der Apocalypse

Die zehn biblischen Plagen - im zweiten Buch Mose ist die Rede von ihnen. Jehovah ließ sie auf Ägypten los, als der Pharao dem israelischen Volk den Auszug aus dem Land verwährte. Heute ist es Wissenschaftlern eine wahre Freude, Erklärungen für die Heuschrecken und Stechfliegen von damals zu finden. So arbeiteten Mitte der 90er Jahre die beiden renommierten US-Mediziner John S. Marr und Curtis Malloy zusammen. Im Gegensatz zu anderen

alphabet: 
Q-R
Titel für Sortierung: 
Reaping - Die Boten der Apocalypse, The
René Loch