kleine Werbepause
Anzeige

Henry Thomas

All die schönen Pferde

"Where have all the Cowboys gone?" sang die bezaubernde Paula Cole anno 1996 und eine ähnliche Frage muß sich auch Billy Bob Thornton - Oscarpreisträger für "Sling Blade" und deutlich

alphabet: 
0-9 & A
Titel für Sortierung: 
All die schönen Pferde
Simon Staake

11:14

"11:14" erzählt in fünf Episoden die sich in einer einzigen Nacht überlappenden und gegenseitig beeinflussenden Schicksale von einem Dutzend Einwohner einer amerikanischen Kleinstadt. Unter anderem sind dabei: Der besorgte Familienvater Frank (Patrick Swayze) und seine Tochter Cheri (Rachael Lee Cook), die Tankstellenkassiererin Buzzy (Hillary Swank) und ihr Kollege Duffy (Shawn Hatosy) sowie der

alphabet: 
0-9 & A
Titel für Sortierung: 
11:14
Simon Staake

Gangs of New York

Seit der Produktion von James Camerons "Titanic" haben wohl keine Dreharbeiten so viele Schlagzeilen produziert wie die zu Martin Scorseses Epos "Gangs of New York": explodierende Produktionskosten, über acht Monate Drehzeit, Ego-Kämpfe zwischen dem Regisseur und dem Produzenten, unzählige Neuschnitte und Startverschiebungen, sowie ganze Schauspielscharen, die während der Dreharbeiten absprangen.

alphabet: 
G
Titel für Sortierung: 
Gangs of New York
Jan Kucharzewski

Das Leuchten der Stille

 

alphabet: 
L
Titel für Sortierung: 
Leuchten der Stille, Das
Frank-Michael Helmke