kleine Werbepause
Anzeige

Helen Fielding

Bridget Jones - Schokolade zum Frühstück

Bridget Jones erblickte das Licht dieser Welt im Jahre 1995, als Hauptfigur einer Kolumne in der englischen Zeitung "The Independent". Erdacht von der Journalistin Helen Fielding ließ Bridget hier in Tagebuchform ihren alltäglichen Frust raus, den eine Mitdreißigerin so

alphabet: 
B
Titel für Sortierung: 
Bridget Jones - Schokolade zum Frühstück
Frank-Michael Helmke

Bridget Jones - Am Rande des Wahnsinns

Man könnte diese Rezension ziemlich kurz halten: "Bridget Jones - Am Rande des Wahnsinns" ist eine Fortsetzung, die genauso überflüssig ist wie die meisten anderen Fortsetzungen, die genau dieselben Fehler macht, genauso einfallslos daher kommt und genauso wenig in der Lage ist zu kaschieren, dass die versammelte Produzenten-Gemeinde hier nicht mehr wollte, als die erprobt

alphabet: 
B
Titel für Sortierung: 
Bridget Jones - Am Rande des Wahnsinns
Frank-Michael Helmke