kleine Werbepause
Anzeige

Grant Heslov

Monuments Men - Ungewöhnliche Helden

George Clooney hat sich einen Ruf erarbeitet als liberaler Vorzeige-Intellektueller von Hollywood, und als solcher liest man natürlich viele Bücher. Da Clooney sich offensichtlich auch für die amerikanische Geschichte des 20. Jahrhunderts interessiert - ein Thema, dass sich auffällig als roter Faden durch seine Filmografie als Regisseur und Produzent zieht - sind vieles davon Sachbücher, und man wäre ja nicht Filmemacher, wenn man dabei nicht ständig den Gedanken bekäme: Daraus müsste man unbedingt einen Film machen!

alphabet: 
M
Titel für Sortierung: 
Monuments Men - Ungewöhnliche Helden
Frank-Michael Helmke

The Ides of March - Tage des Verrats

Als Barack Obama die politische Bühne betrat, „hope“ versprühte und „change“ versprach, war es auch um den Liberalen George Clooney geschehen. Offen bekannte er seine Sympathie für den Präsidentschaftskandidaten der Demokraten und die bereits weit fortgeschrittenen Pläne für einen „zynischen Politthriller“ verschwanden wieder im Schrank.

alphabet: 
I-J
Titel für Sortierung: 
Ides of March - Tage des Verrats, The
René Loch

Good Night, and Good Luck

"So get up! Go on! Grip that stand! And press your hand to your heart
Big Mac is asking the questions and this is only the start."
Modern Times - Latin Quarter

alphabet: 
G
Titel für Sortierung: 
Good Night, and Good Luck
Simon Staake

Männer, die auf Ziegen starren

 

alphabet: 
M
Titel für Sortierung: 
Männer, die auf Ziegen starren
Frank-Michael Helmke