kleine Werbepause
Anzeige

Geoffrey Rush

Quills - Macht der Besessenheit

Wer möchte nicht einmal jede Lust bis zum Exzess ausleben? Diese Frage steht im Zentrum von Philip Kaufmans "Quills", dem zweiten Film dieses Jahres, der sich mit dem Leben des Marquis de Sade befasst. Der Marquis de Sade, Schriftsteller von unglaublichen Perversionen, dekadenter Lebemann, sexuell abgründiger Mythos.

alphabet: 
Q-R
Titel für Sortierung: 
Quills - Macht der Besessenheit
Simon Staake

Die Legende der Wächter

Ein 3D-Fantasy-Animationsfilm erscheint auf den ersten Blick durchaus wie der nächste logische Schritt in der Karriere von Regisseur Zack Snyder, hat der doch mit seinen bisherigen Werken "Dawn of the Dead", "300" und "Watchmen" nachdrücklich ein enormes Talent für Bildästhetik bewiesen in Filmen, die sich wenig um di

alphabet: 
L
Titel für Sortierung: 
Legende der Wächter, Die
Frank-Michael Helmke

Frida

Obwohl Salma Hayek eine der erfolgreichsten lateinamerikanischen Schauspielerinnen in Hollywood ist, hat das Publikum in letzter Zeit doch recht wenig von ihr gesehen. Und das lag hauptsächlich daran, dass Hayek sich mit all ihrer Energie einem einzigen Projekt verschrieben hatte: Der filmischen Umsetzung des Lebens von Frida Kahlo, der vielleicht umstrittensten Künstlerin Ihres Heimatlandes Mexiko.

alphabet: 
F
Titel für Sortierung: 
Frida
Volker Robrahn

München

Auch wenn Steven Spielberg nach dem Effektspektakel "Krieg der Welten" nun wieder in ein völlig anderes Genre, nämlich das des anspruchsvollen Politdramas, wechselt, bleibt festzustellen: Der Meister befindet sich in seiner ernsten Phase.

alphabet: 
M
Titel für Sortierung: 
München
Volker Robrahn

Der Fluch der Karibik

Eigentlich hatten sie gar keine Chance, die Macher von "Fluch der Karibik". Denn wenn es in den letzten Jahrzehnten überhaupt mal jemand wagte das Minigenre "Piratenfilm" wiederzubeleben, dann scheiterte er jämmerlich. Das galt sowohl für Roman Polanskis völlig überfrachtete Komödie "Piraten" aus den Achtzigern als auch für Renny Harlins "Die Piratenbraut" eine Dekade später.

alphabet: 
F
Titel für Sortierung: 
Fluch der Karibik, Der
Volker Robrahn

Pirates of the Caribbean - Am Ende der Welt

Wenn ein Film zu den zehn erfolgreichsten aller Zeiten gehört und sein Einspielergebnis sogar noch locker das seines Vorgängers übertrifft, dann gibt es, zumindest nach den Gesetzen des Marktes, normalerweise überhaupt keinen Grund auf Produzentenseite, plötzlich in Panik zu verfallen.

alphabet: 
P
Titel für Sortierung: 
Pirates of the Caribbean - Am Ende der Welt
Volker Robrahn

Ein (un)möglicher Härtefall

Coen Brothers go Mainstream! Das musste man nach der Pressenotiz denken, in der eine bissige Rom-Com mit George Clooney und Catherine Zeta-Jones angekündigt wurde. Und siehe da, es stimmt. Leider. Denn die Coen-Brüder nähern sich in ihrem neuesten Vehikel deutlich der Mitte der Straße und kommen doch ziemlich vom Weg ab. "Ein (un)möglicher Härtefall" (der sperrige und schlichtweg dämliche deutsche Titel ist ein ebensolcher) war vielleicht als Evolutionsschritt raus aus der kleinen (und durchaus fanatischen) Kultgemeinde und ab in die breite Öffentlichkeit gedacht.

alphabet: 
0-9 & A
Titel für Sortierung: 
(un)möglicher Härtefall, Ein
Simon Staake

Haunted Hill

In dem Haus spukt’s. Das läßt der Filmtitel ziemlich unmißverständlich klar werden. Wer sich fragt, was uns wenige Monate nach „Das Geisterschloss“ schon wieder so einen Film beschert, dem sei gesagt, daß es genau dieselbe Idee war: Machen wir doch mal ein Remake von einem alten Horror-Klassiker. Der heißt in diesem Falle natürlich auch „House on Haunted Hill“, stammt von dem legendären Horror-Virtuosen William Castle und lehrte die Leute anno 1958 das Fürchten.

alphabet: 
H
Titel für Sortierung: 
Haunted Hill
Frank-Michael Helmke