kleine Werbepause
Anzeige

Gedeon Burkhard

Der letzte Zug

Deutschlands Vergangenheit. Der Nationalsozialismus. Mit "Der letzte Zug" thematisiert wieder mal ein hiesiger Film diese unfassbar grausame Zeit. Joseph Vilsmaier ("Comedian Harmonists", "Stalingrad") und seine Frau Dana Vavrova beschreiben in ihrem neusten Film die Deportation der letzten Berliner Juden nach Auschwitz, die zusammengepfercht und unter den schlimmsten Bedingungen auf ihrem Leidensweg in einem Waggon zur Zwangsgemeinschaft werden müssen.

alphabet: 
L
Titel für Sortierung: 
letzte Zug, Der
Patrick Wellinski

Kleine Haie

Besonderheiten
Kategorie: 
DVD/Videotipp

Das „Neue Deutsche Kino“ mit Blütezeit Mitte der Neunziger brachte vor allem eins: Beziehungskomödien bis zum Abwinken und darüber hinaus. Losgetreten hatte all dies die Comic-Verfilmung „Der bewegte Mann“, die sich zu DEM Überraschungshit 1994 entwickelt hatte, schnell zu einer der erfolgreichsten deutschen Nachkriegsproduktionen wurde, und ihren Hauptdarsteller Til Schweiger zum Superstar und Gallionsfigur des neuen Film-Nationalbewußtseins machte.

alphabet: 
K
Titel für Sortierung: 
Kleine Haie
Frank-Michael Helmke

Märzmelodie

Lieder können Gefühle beizeiten schöner ausdrücken als das schnöde gesprochene Wort. Nicht zuletzt deswegen gibt es sowohl das Musical-Genre als auch zahllose Filme, in denen Figuren selbst einen Song intonieren, um ihre Seelenlage widerzuspiegeln. Manche Filmemacher trieben dies noch weiter auf die Spitze: In Woody Allens bezauberndem "Alle sagen: I love you" verfielen Stars wie Julia Roberts und Drew Barrymore im Liebestaumel in spontanen Gesang.

alphabet: 
M
Titel für Sortierung: 
Märzmelodie
Frank-Michael Helmke