kleine Werbepause
Anzeige

Ethan Hawke

The Purge - Die Säuberung

purge 1Nur zehn Jahre in der Zukunft und die USA haben sich zu einer völlig anderen Gesellschaft entwickelt. Im Jahr 2022 rufen die „neuen Gründungsväter“ nicht zum ersten Mal den „Tag der Säuberung“ aus – zwölf Stunden von Sonnenuntergang bis zum Morgengrauen, in denen alle Verbrechen bei zugesicherter Straffreiheit erlaubt sind, Mord inklusive.

alphabet: 
P
Titel für Sortierung: 
Purge - Die Säuberung, The
Volker Robrahn

Sinister

Der Schriftsteller Ellison Oswalt (Ethan Hawke) zieht mit seiner Familie mal wieder um, denn er hat ein neues Projekt. Ellison ist "True Crime"-Autor, das heißt er schreibt Sachbücher über reale Verbrechen, die nicht aufgeklärt werden konnten, und im Optimalfall findet Ellison bei seinen Recherchen nicht nur eine spektakuläre neue Theorie, wer dahinter stecken könnte, sondern hat damit auch noch recht.

alphabet: 
S
Titel für Sortierung: 
Sinister
Frank-Michael Helmke

Schnee, der auf Zedern fällt

1954: Schnee fällt auf die kleine Insel San Piedro, eine ganze Menge sogar. Aber auch die Schneemassen, die auf den Ort herunterfallen, können nicht bedecken, was eine Gerichtsverhandlung im Ort zu Tage bringt: Angeklagt ist der junge japanische Fischer Kabuo Miyamoto (Rick Yune), der seinen weißen Fischerkollegen Carl Heine ermordet haben soll.

alphabet: 
S
Titel für Sortierung: 
Schnee, der auf Zedern fällt
Simon Staake

Before Sunset

1994 drehte der Regisseur Richard Linklater, der mit seinem Generation-X-Kultfilm "Slacker" (1991) und der 70er-Highschool-Komödie "Dazed and confused" (1993) erste Achtungserfolge gefeiert hatte, einen klitzekleinen Independent-Film, der die besten Eigenschaften seiner Art par excellence vorführte: Man nehme eine Story mit nur zwei Hauptcharakteren, drehe mit einer kleinen Crew und hauptsächlich natürlichem Licht nur an Originalschauplätzen und in einer preiswerten Umgebung (also nicht in Hollywood oder New York).

alphabet: 
B
Titel für Sortierung: 
Before Sunset
Frank-Michael Helmke

Fast Food Nation

Vor einigen Jahren führte der Autor Eric Schlosser in seinem Buch "Fast Food Nation" seinen Lesern die Hinter- und Abgründe der Fast-Food-Industrie vor Augen und verdarb damit so manchem den Appetit auf den nächsten Burger. Die Idee, nun den Inhalt dieses Sachbuchs als Grundlage für einen fiktiven Spielfilm zu verwenden, mag nicht sofort einleuchten.

alphabet: 
F
Titel für Sortierung: 
Fast Food Nation
Maximilian Schröter

Daybreakers

Besonderheiten
Kategorie: 
DVD/Videotipp

Es gibt und gab viele Möglichkeiten, sich mit dem Vampir-Thema zu befassen. Der Zeitraum des Erwachsenwerdens stand dabei in den vergangenen Jahren häufig im Mittelpunkt. "Buffy" versuchte es mit Selbstironie und popkulturellem Witz, "So finster die Nacht" erzählte eine dramatische Außenseiter-Geschichte und die "Twilight"-Serie bricht aktuell mit einer übergroßen Portion Kitsch einen Kassen-Rekord nach dem anderen.

alphabet: 
C-D
Titel für Sortierung: 
Daybreakers
René Loch

Waking Life

Als im März dieses Jahres zum ersten Mal ein Oscar für den besten Animations-Spielfilm vergeben wurde, war der verdiente Sieger nicht einmal nominiert.

alphabet: 
W
Titel für Sortierung: 
Waking Life
Frank-Michael Helmke

Lord of War - Händler des Todes

Man kann den Vorspann des Films in seiner offensichtlichen CGI-Herkunft etwas albern finden, aber eine schöne Idee ist er allemal. Der Zuschauer verfolgt dort den Weg einer Patrone von der Herstellung in der Fabrik über mehrere Stationen bis in ihr Ziel, den Schädel eines afrikanischen Kindersoldaten.

alphabet: 
L
Titel für Sortierung: 
Lord of War - Händler des Todes
Simon Staake

Training Day

Es gibt ein ungeschriebenes Gesetz, dass das wahre Können eines Schauspielers erst dann bewiesen ist, wenn er einen überzeugenden Bösewicht abgegeben hat (ob Tom Hanks das jemals schaffen wird?).
alphabet: 
T
Titel für Sortierung: 
Training Day
Frank-Michael Helmke

Taking Lives

Psychopathische Serienmörder sind immer für eine Überraschung gut und deshalb äußerst beliebte Filmfiguren - muss der unberechenbare Wahnsinnige doch für jede unlogische Wendung oder Unglaubwürdigkeit des Plots herhalten.

alphabet: 
T
Titel für Sortierung: 
Taking Lives
Miriam Flüß