kleine Werbepause
Anzeige

DMX

Exit Wounds

Es war eine Szene mit Symbolcharakter: Als Steven Seagal 1996 im Action-Reißer "Einsame Entscheidung" nach nur zwanzig Minuten aus einem Flugzeug geschleudert wurde, verabschiedete er sich mit diesem überraschend frühen Abgang auch vom größeren Kinopublikum. In den Folgejahren sah man Seagal, den gute Freunde wegen seiner erstaunlichen schauspielerischen Fähigkeiten auch liebevoll "Stoneface" nennen, nur noch in grauenvollen B-Filmen

alphabet: 
E
Titel für Sortierung: 
Exit Wounds
Frank-Michael Helmke

Born 2 Die

 

alphabet: 
B
Titel für Sortierung: 
Born 2 Die
Frank-Michael Helmke

Never Die Alone

Bisher fingen ausschließlich gute Filme mit einem toten Erzähler an ("Sunset Boulevard", "American Beauty"), mit "Never Die Alone" nun also auch ein mieser. Drogenhändler ‚King' David (DMX) ist tot. In Rückblenden wird seine Geschichte erzählt, während in der fortlaufenden Handlung in der Jetztzeit die Auswirkungen seines Todes anhand von zwei Figuren

alphabet: 
N
Titel für Sortierung: 
Never Die Alone
Simon Staake

Romeo Must Die

Oh, welch falsche Erwartungen kann ein Filmtitel wecken. Basierend auf dem Wissen, dass es in diesem Film eine afroamerikanische und eine asiatische Gang gibt, daß Martial arts-Superstar Jet Li und die Sängerin Aaliyah die Hauptrollen spielen, und bei diesem Titel, was kann man da vermuten? Ich würde mal sagen, eine „Romeo

alphabet: 
Q-R
Titel für Sortierung: 
Romeo Must Die
Frank-Michael Helmke