kleine Werbepause
Anzeige

Dean Georgaris

Tristan & Isolde

Ridley Scott ("Gladiator") wollte die tragische Geschichte von Tristan und Isolde, basierend auf einem Text aus dem Hochmittelalter und für die Oper bearbeitet von Richard Wagner, bereits in den 1970er Jahren verfilmen. Filmisch wanderte er stattdessen auf der entgegen gesetzten Zeitschiene weiter und schuf seinen Sci-Fi-Schocker "Alien".

alphabet: 
T
Titel für Sortierung: 
Tristan & Isolde
Miriam Flüß

Tomb Raider 2: Die Wiege des Lebens

Es war ein Verlauf, so absehbar wie die letzte deutsche Fußballmeisterschaft: Die verschiedenen Auflagen des "Tomb Raider"-Videospiels verkauften sich millionenfach und kreierten mit der Abenteuer-Archäologin Lara Croft den ersten virtuellen Superstar der Welt. Eine Erfolgsstory, die nur noch auf eine passende Darstellerin wartete, um endlich verfilmt zu werden.

alphabet: 
T
Titel für Sortierung: 
Tomb Raider 2: Die Wiege des Lebens
Frank-Michael Helmke

Paycheck - Die Abrechnung

Er hat es doch nicht getan! John Woos launige Ankündigung, nach der eher lauwarmen Aufnahme seines letzten Films "Windtalkers" dann als Nächstes eben ein Western-Musical zu inszenieren bleibt vorerst eine leere Drohung. Stattdessen bewegt sich der Altmeister des Hongkong-Kinos auf eher gewohntem Terrain: Eine rasanter Action-Film, angereichert mit zahlreichen Verfolgungsjagden und einem interessanten Schuss Science-Fiction.

alphabet: 
P
Titel für Sortierung: 
Paycheck - Die Abrechnung
Volker Robrahn