kleine Werbepause
Anzeige

David Duchovny

Evolution

Der überdimensionale Smiley auf dem Filmplakat verkündet es deutlich: "Evolution" ist gedacht als Gute-Laune-Film, als luftige Sommerkomödie. Und das Konzept einer nicht ganz ernst zu nehmenden Invasion der Erde durch bunte Aliens hat sich ja auch schon mal als extrem erfolgreich erwiesen: "Men in Black" heißt dementsprechend auch ganz klar das Vorbild,

alphabet: 
E
Titel für Sortierung: 
Evolution
Volker Robrahn

Akte X: Jenseits der Wahrheit

Als eine FBI-Agentin verschwindet und nur ein wenig vertrauenswürdiger Mann mit besonderen Fähigkeiten "spürt", dass diese noch irgendwo am Leben sei, sehen sich die Verantwortlichen gezwungen, zu ungewöhnlichen Maßnahmen zu greifen.

alphabet: 
0-9 & A
Titel für Sortierung: 
Akte X: Jenseits der Wahrheit
Volker Robrahn

Zurück zu dir

„Zurück zu Dir“ könnte alternativ eigentlich „Zurück in die Vergangenheit“ heißen. Dabei gibt es in dem Film keine Zeitreisen oder ähnliches. Vielmehr ist das Gefühl gemeint, das einen beschleicht, wenn gleich im Vorspann Edelcrooner Dean Martin den sentimentalen Titelsong „Return to Me“ zum Besten gibt und man nach den ersten Minuten glaubt, dieser Film könnte aus den 50er Jahren kommen und Doris Day oder Rock Hudson könnten jederzeit ins Bild laufen.

alphabet: 
X-Z
Titel für Sortierung: 
Zurück zu dir
Simon Staake

Things We Lost In The Fire

 

alphabet: 
T
Titel für Sortierung: 
Things We Lost In The Fire
René Loch